10 Anzeichen von vitamin-D-Mangel

vitamine D

Recherchen des RIVM zeigt, dass rund die Hälfte der älteren Menschen und 9 in 10 Bewohner von Pflege-und Altenheimen, eine vitamin-D-Mangel. Auch die Kinder erhalten täglich, genug vitamin D über die Ernährung. Die wichtigste Quelle von vitamin D ist Sonnenlicht. Ihr Körper kann unter dem Einfluss von Sonnenlicht selbst, dieses vitamin zu produzieren. Darüber hinaus Lebensmittel wie fetter Fisch (Lachs, Makrele, Hering), butter, Fleisch und Eier sind wichtige Quellen von vitamin D.

Gesundheitliche Probleme und Beschwerden zu verhindern wird empfohlen, eine tägliche diätetische Ergänzung mit zusätzlichen vitamin D. Dies ist vor allem für junge Kinder, ältere Menschen, Menschen, die haben wenig außerhalb, Menschen mit dunkler Haut und für schwangere Frauen.

Symptome einer vitamin-D-Mangel

Vitamin D sorgt dafür, dass der Körper Kalzium und Phosphor aus der Nahrung aufnehmen kann. Ein Mangel dieses vitamins ist daher schädlich für die Erhaltung starker Knochen und Zähne. Ein längerer Mangel kann führen zu Osteoporose, ein weniger gut funktionierendes Immunsystem und schwache Muskeln. Darüber hinaus Studien, dass es verbindungen zwischen vitamin D und dem auftreten von Prostata -, Brust-und Darmkrebs.

Wenn Sie jetzt einen vitamin D-Mangel? Wenn Sie eine oder mehrere der folgenden Merkmale zu erkennen, macht es Sinn, zum Arzt zu gehen. Dies kann die Durchführung einer zusätzlichen Prüfung zu beurteilen, ob oder nicht Sie haben wirklich ein vitamin-Mangel.

10 Anzeichen von vitamin-D-Mangel

Ein Mangel an vitamin D kann die Ursache für verschiedene Symptome. Unten sind 10 Anzeichen für einen Mangel an diesem vitamin.

1. Chronische energietekort
Bei einer kurzfristigen vitamin-D-Mangel leiden Sie unter Müdigkeit und Mangel an Energie.

2. Apathie
Vitamin-D-Mangel kann eine Reihe von ‚vage‘ Symptome, wie Apathie und eine lethargische Stimmung. Es ist oft schwierig, die Ursache. Ein längerer Mangel kann sogar zu Depressionen führen.

3. Schwache Muskeln
Vitamin D spielt eine Rolle in der Funktionsweise der Muskeln. Ein Mangel kann die schwache Muskeln führen kann.

4. Schmerzende Muskeln und Gelenke
Wenn man zu wenig vitamin D-Zufuhr, Ihre Muskeln und Gelenke weh, auch wenn Sie nicht (mehr)kostenlos. Durch die Abnahme von Knochengewebe, es gibt noch mehr Druck auf die Gelenke, die Ursachen der Symptome zu ergeben.

5. Zahnfleischbluten
Ein vitamin-D-Mangel kann Zahnfleischbluten verursachen. Nehmen Sie die Pflege Ihrer Zähne richtig und Sie leiden immer noch unter Zahnfleischbluten, dann kann dies ein Zeichen für einen vitamin-D-Mangel.

6. Osteoporose
Zusammen mit calcium sorgt vitamin D für starke Knochen und Zähne. Vitamin D stimuliert die Umwandlung von Kalzium in das Knochengewebe. Ein längerer Mangel an vitamin D führt zu einer Abnahme des Knochengewebes, wodurch Sie mehr Chancen auf einen Knochenbruch.

7. Angst
Vitamin D ist unerlässlich für eine gute geistige Kondition. Ein Mangel kann Angst und stress verursachen.

8. Hyperventilation
Hyperventilation ist verbunden mit einem Mangel an vitamin D. Machen Sie leiden und Sie haben keine andere Ursache gefunden wird, dann Fragen Sie einmal Ihren Arzt, wenn die vitamin-D-Spiegel in Ihrem Blut überprüfen.

9. Herz-Probleme
Ein vitamin-D-Mangel scheint die chance, einen Herzinfarkt zu erhöhen. Dies ist vor allem verursacht durch Probleme mit den Koronararterien. Auch ein Mangel an vitamin D führen zu hohen Blutdruck.

10. Englische Krankheit (Rachitis)
Diese Krankheit kann bei Kindern entstehen als Folge eines vitamin-D-Mangel. Dies spiegelt sich in Wachstumsstörungen und Extremitäten, die gebogen wachsen

Vitamin-D-Mangel Behandlung

Ein Mangel an vitamin D kann nur aufgehoben werden durch den Mangel aufzufüllen. Zum Beispiel mit Nahrungsergänzungsmitteln, durch den Verzehr von Lebensmitteln, die Reich an diesem vitamin oder häufiger in der Sonne (beachten Sie, dass im Sommer, jedoch, dass Sie insmeert!).

Auch Licht-Therapie kann helfen. Der Körper stellt vitamin D unter Einfluss von UV-B-Strahlung der Sonne, die gleiche Strahlung, die Verbrennungen der Haut und Hautkrebs verursacht. Aus diesem Grund ist diese Strahlung im Solarium-Lampen ist weitgehend herausgefiltert. Spezielle Tageslicht-Lampen enthalten diese Strahlung, so dass dies eine positive Wirkung auf den vitamin-D-Produktion. Dies ist jedoch noch keine überzeugenden Beweise dafür gefunden. Was in jedem Fall ist, verbringen mehr Zeit in der freien Natur, und das ist nicht nur positiv für die vitamin-D-Produktion in Ihrem Körper.

Quellen: Nationale Kompass Der Öffentlichen Gesundheit, Ernährung, Verbraucht, Vitamine-info.nl

Schreibe einen Kommentar