10 Eindringliche Fotos, Die Zeigen, Dass Ihr Handy Ruiniert Ist Ihr Leben

Kurz nach Fotograf Eric Pickersgill letztes Jahr geheiratet, er nahm eine artist residency weit von zu Hause und seiner neuen Frau. Während er Weg war, bemerkte er, dass die Menschen um ihn herum, obwohl diejenigen, die Sie liebten, in der Nähe waren, die Wahl zu verbringen mehr Zeit auf Ihren Handys als mit jedem anderen. Und so ist die Foto-Serie „Entfernt“ wurde geboren.

Pickersgill begann die Inszenierung Szenen von Menschen in alltäglichen Situationen, in denen Sie in der Regel würde werden auf Ihrem Handy — dann entfernte er die aktuellen Handys von den Bildern. Das macht das Bild sehr viel deutlicher: „Die Abwesenheit des Gerätes-Punkte, um Sie mehr, so, als ob es anwesend waren. Das Gerät entfernt auch bedeutet, dass die person auf dem Foto muss führen diese Geste,“ Pickersgill erklärt gerbauchtwagen.at per E-Mail.

Inszenierung der Fotos geholfen Pickersgill erkennen, die Tiefe der sein Telefon sucht als gut. „Ich glaube, dass Sie brauchen, um bewusst sein, wie lange Sie verbringen auf Ihrem Gerät und werden bewusste über es,“ er schrieb. „Ich persönlich brauche die Erinnerung, um Sie legte, denn es ist eine sucht.“ Er macht eine bewusste Anstrengung, um mehr jetzt, dass er zu Hause mit seiner Frau und der Kommunikation mit Menschen viel mehr online seit dem Start von „Entfernt.“

Die gesamte Serie ist eine abschreckende Erinnerung, dass Handys haben sich zu menschlichen Gliedmaßen und das Internet ist langsam töten uns alle. Sehen Sie einige der auffälligsten Bilder unten:

1.

Eric Pickersgill

2.

Eric Pickersgill

3.

Eric Pickersgill

4.

Eric Pickersgill

5.

Eric Pickersgill

6.

Eric Pickersgill

7.

Eric Pickersgill

8.

Eric Pickersgill

9.

Eric Pickersgill

10.

Eric Pickersgill

Schreibe einen Kommentar