13 Freunde, die Sie Brechen Mit in die Frühen 20er Jahre

1. Der Freund von der high school. Sie war Ihre beste Freundin in der high school, denn Sie war wild und verrückt, und niemand Verstand Sie, wie Sie es Tat, aber nun gehen Sie an Schulen, in zwei verschiedenen Staaten, und Sie könnte genauso gut ein fremder sein. Euch noch, wie jedem anderen Facebook posten, aber das ist über es.

2. Ihre Arbeit Freund von der Arbeit, die Sie beenden. „Nur weil ich bin verlassen Anthropologie bedeutet nicht, dass wir nicht noch reden, wie, die ganze Zeit ich schwöre!“ *Spricht nie von dieser person wieder*.

3. Die super kritischen Freund. Jedes mal, wenn Sie rufen Ihr, Sie wissen, dass Sie gonna stürzen sich auf jede einzelne Sache, die Sie sagte, so dass Sie eines Tages einfach nicht mehr anrufen. Und dann kritisiert Sie, dass auch.

4. Der ungebetene Ratschläge Freund. „Gut, wenn es nach mir ginge …“ Naja, es ist nicht, bitch!

5. Die unreifen Freund. Warten Sie, sind Sie ernsthaft gonna call your mom und Sie zu bitten, wenn es OK ist, zu gehen, um eine college-party, denn Sie könnte sich sorgen machen? Das ist nett, aber Sie sind 21 und auch keine.

6. Die nonstop-Party Freund. Wenn Sie sich Fragen, was Sie Letzte Nacht getan hat, die Antwort ist nie nicht „Partaaaaaayed.“ Du bist immer noch erschöpft von der party vor drei Tagen, und schließlich erkennen, werden Sie nie in der Lage sein zu halten mit, dass die Küken.

7. Der Freund, der schlief mit jemand und es war nicht im Einklang! Es kann haben gewesen, Ihr Bruder oder Ihr ex oder Ihre männliche beste Freundin, aber entweder Weg, es war nicht cool, Lindsey, nicht cool!

8. Ihrem älteren Freund, der aufhörte, scheinbar kühl, nur weil Sie älter sind. Als du 16 warst, ist deine 21-jährige Freundin Rachel schien so genial und klug und weltlich, und Sie hatte diesen tollen job in der mall, und jetzt bist du wie, „Nein, Sie ist nur ein Küken, die funktioniert bei Bath & Body Works. Das ist eigentlich nicht cool.“

9. Der Freund, der denkt, du bist ein schlechter Einfluss. Und Sie haben in der Regel zu hören, die es von Ihrer Mutter oder Ihre Mutter sagte Ihr, Sie zu sagen. Beide saugen und auch das ist bullshit, Shelly, und Sie wissen es.

10. Der Freund, der hat einen Freund. Und jetzt niemand existiert außer für dumm Chad und seine dumm dumm Tschad Namen.

11. Der Freund, Sie sollten Freunde mit auf dem Papier (Sie haben viel gemeinsam, die Leute sagen immer, dass Sie sollten hängen, haben Sie ähnliche jobs, etc.) aber du eigentlich nicht wirklich mag. „Oh Mann, Sie würde so gern meine Freundin Sara!“ „Und doch habe ich nicht.“

12. Der Freund, der wohnt zu weit Weg und es ist nicht wirklich der Mühe Wert. Ich fahre sieben beendet, Sie zu sehen. Sieben! Was auch immer, wir werden nur der text und manchmal plan zu treffen, aber das nie tun.

13. Das Mädchen, das Sie Freunde waren, denn Sie war Ihr Freund-Freund-Freundin, aber dann sind Sie und Ihr Freund hat Schluss gemacht und jetzt ist es komisch. *Legen Sie umständlich Geplauder in einem Café, wo alles, was Sie denken können, um zu sprechen, ist Ihr ex und wie Sie ihn kennt*.

Schreibe einen Kommentar