5 Frauen Diskutieren, Was Es Wirklich Wie zu Ejakulieren Beim Sex

Über den Atlantik, die weibliche Ejakulation — „weibliche Ejakulation“ — war vor kurzem im Lieferumfang enthalten auf einer Liste von Handlungen verboten, von online-Pornographie, die von der britischen Regierung. Aber für einen glücklichen Minderheit der Frauen, die weibliche Ejakulation ist etwas, das einfach passiert, wenn Sie angeregt, in der richtigen Weise. gerbauchtwagen.at Sprach mit fünf Frauen auf die Politik und die praktischen Aspekte der weibliche Ejakulation.

Wie alt sind Sie?

Frau A: dreiundzwanzig.

Frau B: fünf-und-Zwanzig.

Frau C: dreiundzwanzig.

Frau D: zweiundzwanzig.

Frau E: Dreißig.

Wie haben Sie das erste entdecken, Sie waren in der Lage, weibliche Ejakulation?

Frau A: ich war mit einem partner ich fühlte mich sehr wohl über meine Sexualität mit. Ich hatte den Wunsch geäußert, um zu sehen, ob ich fähig war, bin mal gespannt wie es sich anfühlen würde. Er war wirklich in die Idee, und wir versuchten verschiedene Stellungen und Techniken, bis es passiert ist.

Frau B: Meine Freundin und ich hatten ein sehr aktives Sexualleben, als wir anfingen, ausgehen. Es war das erste mal, dass ich in der Lage gewesen wäre, um Orgasmus mit einer anderen person, und ich war so viel angenehmer mit Ihr als ich Sie jemals zuvor gewesen war. Wir verbrachten die Tage im Bett, bunking off arbeiten, und dann, plötzlich, eines Tages, nach vielen sanften sex und stimulation, ich spritzte überall. Seitdem habe ich ziemlich regelmäßig Spritzen mit Ihr.

Frau C: Es war eigentlich ziemlich vor kurzem, nur vor über einem Jahr. Ich war mit einem vibrator zu stimulieren meine Klitoris wie ich es normalerweise tun. Anscheinend habe ich immer ejakuliert ein kleines bisschen, wenn Sie einen klitoralen Orgasmus hatte aber nie zuvor aufgefallen ist. Dieses mal trug ich meine Tasse, es waren also keine vaginale Flüssigkeiten aus, und ich konnte bemerken, die winziges bisschen Flüssigkeit schoss aus meiner Harnröhre. Es war eine nette überraschung!

Frau D: ich hatte sex mit meinem Freund in den frühen Tagen unserer Beziehung. Er Stand und ich kniete auf dem Rand des Bettes, mit ihm nimmt mich von hinten. Ich konnte fühlen, mich selbst bauen, um etwas, das langsam und stetig, anstatt in Wellen, das ist, wie ich in der Regel fühlen, wenn ich bin auf dem richtigen Weg für einen Orgasmus. Plötzlich, das Gefühl, verstärkt durch meinen Körper und ich kam.

Frau E: Mein Mann von sieben Jahren, und ich hatten sex. Ich war beugte sich über die Seite des Bettes und er war hinter mir. Ich zog ein Bein auf die Bettkante, um einen besseren Winkel, weil er immer zu schlagen, eine Stelle, die war wirklich intensiv, aber es vermissen würde mit dem nächsten Schlag. Nach einer schnellen Abfolge von Schlägen zu schlagen, die intensiv vor Ort, fühlte ich eine wirklich starke, aber unbekannte Gefühl und den Wunsch hatte, zu schieben aus dem Beckenboden. Ich fühlte einen plötzlichen Ansturm von verschütten von unten meine Beine und die Geräusche, die von ihm stieß, wurde viel mehr matschig klingen.

Wie hat es sich, physikalisch gesprochen?

Frau A: Intensiv. Es war eine sehr Intensive Erfahrung.

Frau B: Das ist schwer zu beschreiben, sexuelle Gefühle in Worten ist so schwer! Ich denke, dass meine Schamlippen haben wirklich voll und ganz, wie ich kurz vor der Geburt oder so etwas. Und der Druck, dass Sie so geschwollen fühlte sich wirklich intensiv und dann spürte ich warme Flüssigkeit alle über mich in bursts.

Frau C: Es fühlte sich ein bisschen wie beim Wasserlassen, aber nicht ähnlich genug, dass ich könnte, verwirren die beiden. Es fühlte sich kraftvoll wie ein männlicher Orgasmus, mit sehr starke und klare Krämpfe der meine Bauch-und Beckenbodenmuskulatur.

Frau D: Es war ein seltsames Gefühl, ganz anders als die Orgasmen, die ich gewohnt war. Es war mehr eine erhabene, schrittweise Intensivierung Gefühl, dass sich durch meinen Körper, als es war, ein „ungemein gut“ – Gefühl. So habe ich nur vage fühlte mich ejakulieren. Der Klang der es auf dem Bett ist, was mir bewusst war, was passiert ist.

Frau E: Wie … einen rush oder einen überspannungsschutz. Ich wünschte, ich hätte eine bessere Erklärung für die sensation.

Und wie hat Sie sich fühlen danach, emotional?

Frau A: Überrascht, dass mein Körper dazu in der Lage. Beeindruckt.

Frau B: Wir waren nicht sicher, ob es Urin war oder nicht das erste mal, aber es hatte keinen Geruch und ich hatte pinkelte nur vor dem sex, damit wir nicht denken, dass ich haben könnte. Wir waren aufgeregt, weil es so eine mythische Sache, wir waren ein bisschen wie, „Woah, hab das nur passieren?“ Meine Freundin liebte es, weil Sie spürte, dass es ein Zeichen war, dass Sie mich echt gut!

Frau C: Es war sehr erfüllend. Es war super-heiß, haben so etwas wie einen männlichen Orgasmus mit mehr sichtbare Ergebnisse. Es war so aufregend zu fühlen und zu sehen ein Produkt von meinem Orgasmus, anstelle von einigen mysteriösen internen Prozess.

Frau D: sobald es passiert ist, ich erstarrt, unsicher, was Sie denken und nicht in der Lage zu Messen, my boyfriend ‚ s Reaktion. Ich war ausgerastet, ich hätte gepinkelt, und ich erinnere mich ziemlich schockiert und selbst-bewusst für die Wochen danach, vor allem weil es so unerwartet und außerhalb meiner Kontrolle. Ich habe versucht zu vermeiden, es von dann auf, wenn in den letzten paar Monaten bin ich entspannter geworden.

Frau E: Aufgeregt! Ich hatte davon gehört und gesehen es im porno, aber es nie getan.

Tun Sie Spritzen jedes mal, wenn Sie sex haben, oder ist es etwas, das nur manchmal passiert jetzt?

Frau A: Es ist passiert nur ein paar mal, mit einem partner, der wusste, wie und wo zu stimulieren, mich um ihn geschehen.

Frau B: Es geschieht etwa 50 Prozent der Zeit. Die meiste Zeit, wenn ich Spritzen, ich habe sex seit Ewigkeiten, so dass ich Art der Entspannung nach es und nicht die Mühe, über den Orgasmus. Es fühlt sich nicht wie ich zum Orgasmus, wenn ich gespritzt Lasten.

Frau C: ich ejakulieren zumindest ein wenig jedes mal, wenn ich einen klitoralen Orgasmus, aber nie, wenn ich ein Orgasmus durch penetration.

Frau D: Es passiert nur gelegentlich. Ich würde sagen, es würde Zusammenfallen [Orgasmus] mehr als oft nicht.

Frau E: Nur, wenn kommen mit penetration. Stimulation der Klitoris allein macht es nicht. In der Regel werde ich ejakulieren ein paar mal (und es fühlt sich wirklich großartig), bevor ich einen Orgasmus haben.

Gibt es bestimmte Positionen, die machen es wahrscheinlicher, für Sie?

Frau A: die Haben meinen G-Punkt rieb ganz grob gleichzeitig mit meiner Klitoris.

Frau B: ich bin viel eher zu Spritzen, wenn wir schon über Unordnung, für das Alter, besonders wenn meine Freundin stimuliert meine Klitoris für eine lange Zeit.

Frau C: ich kann es nur tun, während Sie masturbieren.

Frau D: auf jeden Fall, wenn ich die von hinten aufgenommen, die auf bestimmte Winkel, oder wenn ich mich Finger in einer „komm her“ Bewegung.

Frau E: Interne stimulation, das ist sicher. Mein Mann kann es schaffen mit seinem Schwanz, sondern mit meinem Freund (ich bin polyamorous) die Finger tun einige verrückte Magie zu.

Und wie unterscheidet es sich von Pinkeln?

Frau A: ich kann nicht wirklich erklären. Es ist halt anders. Ich weiß, dass es anders ist. Vertrauen Sie mir, wenn es auch vergleichbar, ich würde trinken, der eine Hölle von viel mehr Wasser.

Frau B: Auch wenn das Volumen der Flüssigkeit verwendet, um mich Sorge, dass es Urin war, es ist klar und es riecht nicht nach Urin überhaupt. Auch, es schießt immer aus in ein oder zwei schnelle Ausbrüche an der Spitze der sexuellen spielen, die ich nie für möglich gehalten mit dem Urin.

Frau C: ich glaube, das build-und release-unten in der Harnröhre selbst, nicht so hoch wie die Blase überhaupt. So ist es nur ähnlich, ich bin drängen, etwas aus der Harnröhre.

Frau D: Setzen Sie einfach, es ist transparent, geruchlos und fühlt sich nicht wie Pipi.

Wie Sie Ihre(N) partner fühlen?

Frau A: Der einzige partner ist es passiert mit in es. Aber er war wirklich aufgeschlossen, mit allem, was wir ausprobiert. Ich bin besorgt, dass es wieder passieren mit einem partner, ist das nicht öffnen.

Frau B: Sie liebt es! Sie hat es vor kurzem auch zum ersten mal so ja, wir sind beide in Sie.

Frau C: die Partner in der Regel nicht beteiligt, weil ich es nur tun, während masturbiert — ich kann nicht in der Regel aus clitorally mit einem partner, und wenn ich tun, es ist ein bisschen gedämpft. Und wenn ich einen partner Sieh mich zu masturbieren, Sie in der Regel nicht bemerken, weil es oft so wenig. Ich habe mehrere Männer bieten, um mich zu ejakulieren, und ich denke, Sie erwarten, eine Dusche eine Tonne von Flüssigkeit, und mir will einfach nicht funktionieren auf diese Weise. Also So wie ich kommen nicht besonders heiß für die meisten Partner.

Frau D: Mein Freund ist der einzige Mensch, der erlebt es mit mir und er liebt es, vor allem die Leistung im Zusammenhang mit der Einnahme jemand zu diesem Punkt. Er sagte, dass, weil es spiegelt, was passiert, wenn er kommt, kann er sich in die Situation hineinversetzen und verstehen, dass es fühlt sich großartig an.

Frau E: Sie lieben es. Es ist wie ein Ziel jetzt.

Wie denken Sie, weibliche Ejakulation wahrgenommen wird, vom rest der Gesellschaft?

Frau A: ich Lebe in Großbritannien, und auf der Grundlage der jüngsten änderungen in der porno-Gesetze, ich fühle mich, als ob der Akt wird behandelt wie ein Mythos. Ich denke, es ist schrecklich, dass wir gesagt, es ist „schädlich“ und können nicht wissenschaftlich belegt werden. Ein wenig mehr als hundert Jahre her, dass Wissenschaftler nicht glauben, dass der weibliche Orgasmus existiert, aber wir wissen nun, dass war völlig falsch. Es ist immer noch ein Tabu. Ich bin sehr offen mit meinen Freunden über masturbation, meine sexuellen Vorlieben und so weiter, aber ich habe nicht diskutiert diese mit Ihnen.

Frau B: Es ist wirklich falsch verstanden. Einige Leute glauben sogar, es ist ekelhaft und „unnatürlich.“ Ich bin wirklich glücklich, Euch dies zu schreiben, denn es kann seltsam sein, wenn dein Körper etwas tut, dass Sie nicht wissen, könnte es tun, und dies wird hoffentlich Büste einige Mythen. Ich fühle für Menschen, die Spritzen aber nicht genug wissen über das, was Los ist in Ihrem Körper, es zu genießen. Als es zuerst geschah zu mir, ich habe so lange auf der Suche nach Informationen über es, und ich konnte einfach nicht finden, weil es so weit von sich wies. Wenn ich hatte nicht so eine wunderbare, liebevolle Freundin, die meine sorgen, dass ich pinkelte mich haben könnte, betonte mich aus und führte mich zu Gedanken über sex.

Frau C: die Männer, die ich angetroffen habe, diese Idee, vielleicht von porno, dass eine Frau kommen kann, ein verdammtes Wasserfall, wenn Sie weiß, Ihren Körper gut genug, oder hat die Fähigkeiten, und es ist einfach nicht wahr. Ich habe Sie zu korrigieren, da stellt sich heraus, dass die Quelle des Ejakulats, die Skene-Drüsen, variieren enorm in Größe und Lage über Frauen und einigen Menschen gar nicht haben! Es ist, was es ist.

Frau D: Zunächst, es kam nie zu mir, dass andere Menschen tatsächlich angestrebt. Ich dachte, dass meine Sexualpartner wäre angewidert oder ausgeflippt. Aber es scheint, dass Heterosexuelle Männer, zumindest (ich kann nicht sprechen für die LGBTQI-community), finde es extrem attraktiv und steigen auf es. Wie für die Gemeinschaft als ganzes, es ist nicht etwas, das ich besprochen habe viel mit denen, die sind nicht gute Freunde.

Frau E: Meine Freunde und Liebhaber finde es faszinierend. Ich erinnere mich meiner besten Freundin über das erste mal und Sie kicherte ein wenig wie, „Willkommen im club! Wie war es?! Toll, oder?!“

Posted in Sex

Schreibe einen Kommentar