Blasenentzündung bei Männern


Was, wie, und die Behandlung

Sie müssen ständig auf die Toilette gehen und leckt Sie dann nur kleine Stückchen? Ist Wasserlassen als einen brennenden Qual? Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass Sie eine Blasenentzündung hat. Was genau das ist?

Was
Wenn eine Blase Infektion ist die Schleimhaut der Blase entzündet. Diese Infektion wird durch Bakterien verursacht. Sie sind in der Regel abgeleitet aus dem Magen-Darm-Trakt. In der ersten Instanz, befestigen Sie Sie an der öffnung der Harnröhre und dann aufsteigen. Jetzt vermehren Sie sich selbst. Hält die Infektion beschränkt sich auf die Harnröhre, gesprochen wird urethiris. Sie zu bewegen, jedoch zu die Blase, eine Blase Infektion. Wenn eine Blasenentzündung nicht behandelt, kann es zu verbreiten, um die Nieren (nierbekkenontsteking). In der männlichen die Prostata und die Nebenhoden infiziert werden.

1 in 100 Menschen…
Entzündungen der Harnwege (einschließlich der Blase), fallen unter die Rubrik ‚Harnwegsinfekt‘. Jedes Jahr passiert es bei 1 von 100 Männern. Sobald Sie haben eine urinausscheidende Fläche Infektion hat eine chance von 25%, dass innerhalb eines Jahres zurück. Es ist jedoch nicht ansteckend.

Wenn Sie mehr sind verständlich für eine Blasenentzündung?

Sowohl die Mann und Frau ist, dass die Chancen, eine Harn-Infektion ist größer im Fall von:

  • Blase oder Nierensteinen;
  • Eine verminderte Resistenz, wie diabetes mellitus (Zuckerkrankheit);
  • Die Verwendung eines urinecatheter, oder ein Rohr in die Harnröhre gelegt wird und auf die Blase;
  • Es ist nicht komplett leer (können) urinieren aus der Blase. Dies führt bei älteren Männern Häufig eine Blasenentzündung.
  • Was sind die Symptome einer Blasenentzündung?

    Männer, haben Sie die folgenden Symptome beim Wasserlassen? Haben Sie eventuell eine Blasenentzündung hat.

    Symptome:

  • Häufiges Wasserlassen;
  • Oft Drang haben, zu urinieren, während die als falscher alarm;
  • Brennende Schmerzen vor oder während dem Wasserlassen;
  • Übelriechender oder trüber Urin;
  • Blut im Urin.
  • Darüber hinaus gibt es andere Symptome:

  • Jucken in den Genitalien;
  • Inkontinenz (bei älteren Männern mit Blase-Entzündung);
  • Stechende Schmerzen im Unterbauch und/oder dem unteren Rücken;
  • Schmerzen zwischen anus und Hodensack;
  • Was heben.
  • Wenn Sie eine Prostata-und/ oder nierbekkenontsteking, Sie sind viel mehr krank, (hohem) Fieber, und wahrscheinlich Schmerzen in der Flanke oder auf der Seite. Wenn Sie diese Symptome haben, sollten Sie sofort Kontakt mit Ihrem Arzt.

    Was ist eine Blase Infektion zu tun?

    Da eine Blasenentzündung bei Männern geht oft hand in hand mit sle, wird Ihr Arzt Sie sofort behandeln Sie mit Antibiotika. Bis die Blase Infektion zu etablieren, wird er zunächst prüfen, Ihren Urin zu testen. Sie können es auch tun, sich mit einer Blasenentzündung selbst-test. Diese Art von Tests sind verfügbar (online), Medizin und Apotheker. Es kann auch sein, dass Ihr Arzt ein urinekweek machen wollen. Eine solche Kultur identifiziert die Bakterien in Ihrer Blase Infektion verursacht. Dies ermöglicht dem Arzt eine Verschreibung von Antibiotika, die das Bakterium ist sehr spezifisch tötet.

    Männer mit einer Blasenentzündung manchmal auch der Urologe. Dies geschieht normalerweise, wenn die verordneten Medikamente nicht funktionieren, oder um eine neue Blase Infektion.

    Zuletzt aktualisiert am 13. März 2016.

    Schreibe einen Kommentar