Cholesterinspiegel senken: wie das geht

cholesterol verlagen

Hohe Cholesterin

Ein hoher Cholesterinspiegel ist ein Risiko für das erhalten von Herzkrankheiten. Was viele Menschen nicht wissen ist, dass nicht alle Cholesterin aus unserer Nahrung unseren Körper. Es ist auch von der Leber produziert. Cholesterin ist ein wichtiger Baustein für Zellen und Hormone. Im Idealfall, der Körper hat gerade genug Cholesterin, um richtig funktionieren. Wenn es zu viel Cholesterin im Blut vorhanden ist, sprechen wir von einem hohen Cholesterinspiegel, welche Arten von Risiken es mit sich bringt. In diesem Artikel Lesen Sie eine Reihe von Tipps, um Cholesterin zu senken.

Cholesterin-senkende

Sie reduzieren den Cholesterinspiegel müssen nicht immer mit Medizin zu passieren. Es gibt auch eine Reihe von Dingen, die Sie selbst tun können. Der wichtigste Rat ist die Einhaltung einer gesunden Lebensweise. Dies bedeutet, dass Sie gesunde Lebensmittel zu Essen, genug zu bewegen und nicht Rauchen. Übergewicht und vor allem Bauchfett ist eine der Hauptursachen für hohe Cholesterinwerte.

1. Cholesterin durch Ernährung

Ein Teil des Cholesterins erhalten wir durch die Nahrung. Durch gesunde Ernährung können Sie einschränken. Essen Sie weniger gesättigte Fette, Essen Sie jeden Tag 2 Gramm Gemüse und 2 Stück Obst und wählen Sie immer Vollkornprodukte. Essen Sie zudem zwei mal pro Woche Fisch, davon 1 mal Fetten Fisch.

Sie dürfen zwar nicht erwartet werden, Alkohol hat eine positive Wirkung auf den Cholesterinspiegel, vorausgesetzt, Sie tun es in Maßen. Verwenden Sie mehr als 1 Glas Alkohol pro Tag, dann ist der positive Effekt verschwunden.

2. Mit Pflanzensterinen den Cholesterinspiegel senken

Auch Lebensmittel, die mit Pflanzensterinen kann den Cholesterinspiegel senken. Pflanzensterole sind fetthaltige Stoffe, die sehr Cholesterin scheinen und kommen in pflanzlichen ölen, Nüssen und Getreide. Pflanzensterole sicherzustellen, dass der Darm weniger Cholesterin aus der Nahrung aufnehmen. Stattdessen ist es die Cholesterin entsorgt durch den Stuhl. Dies verringert den Cholesterinspiegel im Blut. Es ist jedoch wichtig, dass Sie genug haben, pflanzensterole. Empfohlen werden 1,5 bis 2,4 Gramm pro Tag.

3. Cholesterin senken durch Umzug

Jeden Tag mindestens eine halbe Stunde Moderat intensiv bewegen reduziert den Körperfettanteil und dies wird auch Sie zur Senkung des Cholesterinspiegels.

4. Verringerung der Cholesterin, indem Sie nicht Rauchen

Es gibt zwei Arten von Cholesterin: HDL und LDL. HDL ist das „gute“ Cholesterin und LDL ist mit der Bezeichnung als das „schlechte“ Cholesterin, dass Sie so viel wie möglich zu verringern. Es ist bekannt, dass Rauchen das HDL-Cholesterin. Durch das Rauchen aufgibt, erhöht das gute Cholesterin, schlechtes (LDL) Cholesterin sinkt.

Quellen: Heart Foundation.de

Schreibe einen Kommentar