Das Geheime Leben der Marrieds: Wir Wollten Viele Kinder, Aber Unsere Erste hat Alles Verändert

Diese Woche bin ich putting meine eigene Ehe unter die Lupe. Hier zu helfen ist mein Mann, Julian. Ich bin 36; Julian ist 35. Wir haben zusammen schon vier Jahre verheiratet zwei. , Damit es fair bleibt, haben wir uns gefragt, ähnliche Fragen, die ich gestellt habe die anderen Paare in das Geheime Leben Der Marrieds.

Wer vorgeschlagen und hatten Sie darüber gesprochen vorher?
Julian: Der Tag, als ich dich traf, habe ich beschlossen, ich wollte dich heiraten und ich wollte nie zu Ihnen sagen, über Sie, bis der Tag, als ich Sie bat, mich heiraten. Wir window-geshoppt viel, wenn wir waren aus und eines Tages werden wir den Versuch gestartet, auf Schmuck …
Jane: Ringe. Wir den Versuch gestartet, auf die Ringe …
Julian: Ringe, ja.
Jane: Die nächsten kamen wir auf das Gespräch über ‚ s heiraten war, nachdem wir Links, ring speichern Sie sagte, „Würden Sie lieber das $13.000 ring oder die $1.000 ring?“ und ich sagte, „Die billiger ist.“
Julian: Warum haben Sie sagen, die billiger?
Jane: Weil ich mochte es besser!
Julian: Also ließ ich Sie Weg an Ihrem Haus und ging direkt zurück in den laden und kaufte den ring.
Jane: Und dann, Sie hatte es für vier Monate!
Julian: Ja, Stimmt.

Welche Art von Hochzeit haben Sie?
Jane: Es war nicht schwarze Krawatte, aber es war Lust, es war in einem museum. Wir hatten über 100 Gäste. Es kostet, was der Durchschnittliche amerikanische Hochzeit Kosten. Mein Vater bezahlt für das Teil und wir bezahlten Teil. Ich habe geheiratet, bevor und meine erste Hochzeit war in einem Gerichtsgebäude und dann eine bar.

Hast du irgendwelche ängste zu heiraten?
Julian: Nein, nicht wirklich. Tief in meinem Herzen, ich wusste immer, dass ich im Begriff war, ein Vater zu werden und zu heiraten. Ich wusste nicht, dass es geschehen würde, so viel zu meinen Bedingungen. Wie, dachte ich, „Gut, ich bin definitiv gonna be a dad, aber es ist wahrscheinlich nicht gehen bis zu mir, wenn es passiert und ich werde nur noch zu zeigen, bis für was auch immer die situation ist.“ Die Tatsache, dass wir geplant zu heiraten und geplant Schwanger zu werden, war völlig gegensätzlich zu allem, was ich dachte. Aber der Unterschied war, bevor ich aufhören zu trinken und, nachdem ich aufhören zu trinken. Auch meine Altersvorsorge, wenn ich getrunken hatte war zu früh sterben, so dass sich auch geändert.
Jane: ich glaube, ich hatte Angst, zu heiraten. Nicht Sie, aber im Allgemeinen, denn ich hatte eine gescheiterte Ehe. Ich war nicht super zuversichtlich, aber es war nicht Sie.
Julian: ich erinnere mich, zu denken, „ich bin nicht gonna behandeln das Ding wie es ist alles über mich-wohlfühlen jeden Tag; das ist nicht das, was die Ehe ist.“
Jane: ich denke, die gleiche Sache: Unsere Ehe ist getrennt von dir und mir. Es ist seine eigene Dritte Sache, die, wie der Heilige Geist.
Julian: Genau. Es ist größer als wir beide.

Was war die überraschendste Sache über Ihre Ehe? Irgendwelche vor-oder Nachteile Sie hat nicht kommen sehen?
Julian: Oh, ich habe noch etwas: Wie Sie wissen, bin ich ein schlechter Kämpfer. Ich mag es nicht zu kämpfen — ich fühle mich wie wenn jemand Sauer auf mich könnten Sie nur lassen. Und bevor ich heiratete, dachte ich, was möchte ich über die Ehe, die ich fühle mich würde wohl wirklich kämpfen.
Jane: Aber Sie noch nicht.
Julian: Und ja, ich weiß noch nicht.
Jane: ich war überrascht, dass ich nicht gerne Schwanger sind und dass ich nicht wollen, eine Menge Kinder. Ich dachte, ich würde Schwanger werden und denken, „Das ist großartig!“ und wir hätten drei Kinder sofort, also ich bin überrascht, dass wir nur mit einer.

Hat sich Ihr Sexleben verändert?
Julian: ja, aber nicht wegen der Ehe. Ich würde sagen, wegen des Babys.
Jane: ich wurde auf Becken-rest für 15 Wochen in der Mitte der Schwangerschaft, also kein sex. Und dann hatte ich eine traumatische Geburt erleben und das brachte mich aus dem Spiel für ein paar Monate, und jetzt wieder in den groove wurde schwierig.
Julian: ich würde sagen, ich bin ein Konflikt, bei dem so lange ich als Verführung zu sein, das element der überraschung, und es ist schwer für mich, um herauszufinden, wie um Sie zu verführen. Ich fühle mich selbstbewusst, weil Sie sehen, meine Bewegungen kommen. Aber! Wir haben es Letzte Nacht und es war großartig. [lacht]

Haben Sie gefährdet, zu etwas, das Sie können nicht glauben, dass Sie gefährdet in Ihrer Ehe?
Julian: Der große Kompromiss wurde in den ausbau, was ich dachte, war möglich in einem Leben. Mein Konzept von dem, was Sie tun könnten, mit einem Leben war sehr schmal und sehr eingepfercht in viel Angst. Und ich habe sicherlich gefährdet, an Ihrem Weltbild und Leben eine höhere Qualität lebensstil. Wie schön Dinge sein und schöne Orte.
Jane: Und abstauben …
Julian: Und abstauben! [lacht] ich hatte nur dieses komische puritanische Ader in mir, ich konnte nichts genießen, ohne zu leiden einen Haufen und du hast mir geholfen zu sehen, dass das nicht unbedingt die Gleichung, die das Universum für uns will. Bevor ich dich traf ich nahm nie einen einzigen Urlaub in meinem Leben von der Arbeit. Allerdings habe ich auch nicht oft und ruiniert unseren Urlaub mit meiner Arbeit.
Jane: ich habe das Gefühl beeinträchtigt auf eine Sache: Sie don ‚ T haben morgen sex.
Julian: ich habe es nicht in mir!
Jane: [lacht] Das ist eine kleine Sache, aber das ist vielleicht der einzige, den ich wollte nicht zu gefährden. Die meisten meiner Kompromisse sind sehr bereit.

Was war dein größter Kampf?
Julian: Umzug nach LA, weil ich nach Hause kam und im Grunde angekündigt, dass ich die Gelegenheit hatte, in LA und wenn es geklappt hat, ich war gonna go. Und Sie waren wie, „Das ist eine Entscheidung, die Sie machen mit mir.“
Jane: Auch wenn ich fand, Bilder von Ihrer ex auf Ihrem brandneuen iPad.
Julian: Und ich weiß immer noch nicht, wie das passiert ist. Es war eines dieser dumme Dinge, wenn Sie kaufen ein neues Apple-Produkt, und Sie nicht wissen, wie die Dinge dort oder, wie man loswerden von Ihnen. Aber ich fühlte mich schrecklich über Sie, und ich entschuldigte mich. Aber es war nur ein Bild; das ist wichtig, deutlich zu machen.
Jane: Aber an der Zeit, Sie wurde wirklich wütend auf mich. Sie haben Ihre lauteste und hatte Angst mich am meisten bei diesem argument.
Julian: Vielleicht war ich der Hoffnung, zu Schreien, das Bild aus dem iPad.
Jane: Es war auch in der Mitte von einem der Urlaub Sie ruiniert mit der Arbeit, also …

Was ist die eine Sache, die Sie immer kämpfen?
Julian: Mein Zeitplan. Ich wirklich kämpfen mit der Aufrechterhaltung einen Zeitplan und machen es so jeder weiß, was Los ist.
Jane: Das Teil macht es ein Kampf für mich ist, dass ich manchmal das Gefühl, ich bin 24/7 auf Abruf für unsere Tochter, und Sie sind nur erlaubt, zu kommen und zu gehen, wohl oder übel ohne mich wissen zu lassen. So dann bin ich stecken mit dem baby, wenn ich etwas zu tun hatte, weil Ihr Zeitplan immer Trumpf ist mir, weil du bist der Ernährer. Das ist, warum es weh tut meine Gefühle — nicht, dass Sie einen Termin nicht einhalten kann, aber dass es wie ich nur existieren, um es möglich für Sie zu kommen und zu gehen wie Sie bitte. Das ist, wie es sich anfühlt, wenn ich wütend bin über es.
Julian: Mm hm. Was ich interessant finde, über Beziehungen, können Sie sprechen über die gleiche Sache fünf mal, aber es könnte nur sein, eine Zeit, wo es tatsächlich durch bekommt jemand, weil Sie hörte, es in einer bestimmten Weise. Ich hatte vor kurzem ein Durchbruch, wenn Sie sagten, in der Therapie, die im Grunde meine Arbeit Zeitplan ist unberechenbar, und Sie sind zu akzeptieren, aber alles, was Sie gefragt haben ist, dass Sie den rest Ihres Lebens — unser eigenes Leben — fühlt sich nicht mehr so chaotisch, wie meine Karriere bedeutet.
Jane: Das ist verrückt. Sollten Sie gehört haben, was ich sagte, vor, die Weg! [lacht]

Gibt es Themen, die sind Tabu in Ihrer Ehe?
Julian: Ähm, ja, mein Hintern. Mein Hintern ist Tabu, auf jeden Fall.
Jane: Und ich weiß nicht furzen oder kacken vor dir, weil ich nicht diese Dinge tun.
Julian: Ja, ich habe noch nie bemerkt, wenn Sie tun.
Jane: Weil ich nicht.
Julian: [lacht] ich denke auch, es ist sicher nicht off-limits, aber ich werde nervös, reden über Gott mit Ihnen.
Jane: Und Sie Rede nicht gern über sex.
Julian: Ja, sex und Gott. Ich fühle mich wie ich bin nicht gut im artikulieren, wie fühle ich mich über Spiritualität, so dass ich nicht wirklich bringen, die mit Ihnen viel, weil ich weiß, dass wir damit nicht einverstanden sind.

Was haben Sie zu freuen zusammen?
Julian: Immer mit einem Kumpel zu genießen, Dinge mit für den rest unseres Lebens. Gerade unsere Tochter aufwachsen.
Jane: ich freue mich auf die Erweiterung unseres Horizonts wieder. Nur, wie immer, draußen in der Welt wieder.
Julian: Ja, ich freue mich auch zu alt sein und etwas zu sparen und zu Reisen.
Jane: das ist, was jeder sagt in diesem interview-Serie und es macht mich wahnsinnig. Es regt mich wirklich auf.
Julian: Dass Sie nicht wollen, zu Reisen jetzt?
Jane: Ja, Genau. Sie sind nicht unbedingt gonna haben, die Zeit. Wir sollten nur gehen, wenn wir nun herausfinden können, das Geld, weil Ihre Mutter starb jung. Was, wenn Sie gewartet hatte? Ich will nicht warten. Sie wissen, was sonst noch ich freue mich sehr auf? Parteien. Ich freue mich auf alle, die die Vertragsparteien mit Ihnen. Wie unsere Jubiläen werden Spaß und ich mag die Feiertage mit Ihnen und hosting Thanksgiving. Das sind meine Lieblings-Zeiten, und ich kann nicht warten, für alle von Ihnen. Ich wirklich wollen, um zu Feiern Meilensteine mit Ihnen. Und ich freue mich auf geilen sex.
Julian: Oh yeah!

Irgendwelche Tipps für Leute heiraten?
Julian: Es ist ähnlich wie ein treuer fan von einem Sport-team. Es ist ein langer Blick und schon sind Sie mit ‚em, bis Sie sterben und was passiert in dieser Saison, passiert in dieser Saison.
Jane: Und wenn Sie Holen die Yankees und Sie nicht kommen sehen …
Julian: Dass Sie sind gonna haben, ein Wiederaufbau Saison!
Jane: Dann ist auf Sie. Genau.
Julian: Aber Sie wissen, wer Sie sind, so können Sie wählen Sie die richtige person. Ich benutze die Karte Analogie: Sie können nicht erhalten Sie eine Wegbeschreibung, wenn Sie nicht wissen, wo du stehst.
Jane: Du bist wie ein Vater. Du bist wie ein Papa.
Julian: Haha, yep. Ich wurde Papa. Ich bin ein Papa jetzt.
Jane: ich Liebe dich.
Julian: ich Liebe dich auch. Stellen Sie sicher, dass Sie damit zu tun, dass ich gesagt habe, „ich Liebe dich auch.“

Wollen Sie und Ihr Ehepartner möchten Ihre Geschichte erzählen? E-Mail [email protected] Einreichen für diese Spalte.

Das Geheime Leben der Marrieds ist eine wöchentliche Reihe von interviews mit Ehepaaren über die Dinge, die niemand sagt Ihnen, über die Ehe. Überprüfen Sie zurück jeden Dienstag um 1 Uhr EST für ein neues interview. Zuvor: Wir Haben Uns Engagiert, Fünf Tage, Nachdem Wir Uns Trafen.

Jane Marie ist ein Autor und lebt in Los Angeles. Folgen Sie Ihr auf Twitter.

Schreibe einen Kommentar