Der Grund, Warum Männer Betrügen

\

Der Letzte Politiker zugeben, eine Affäre? Arnold Schwarzenegger. Und zusammen mit dem rest der Welt, die wir nicht verstehen können was bringen würde diese creepers, einen Schritt aus auf Ihren schönen, tollen Frauen — vor allem in Fällen, wo die Frau ist wayyy aus Ihrer Liga (Husten, David Arquette, Husten). Also gingen wir zu den top-Experten in diesem Bereich: Echte Männer, die geschraubt haben um. Versuchen Sie nicht zu knebeln, während Sie Lesen diese schamlosen Bekenntnisse.

„Ich war mit meiner Freundin für so lange, dass jeder, der anders war von Ihr schien besser und spannender. Ich traf das Mädchen, das ich betrogen mit out eine Nacht, und ich war sofort davon beeindruckt, wie unterschiedlich Ihr Aussehen und Haltung wurde von meiner Freundin: Sie hatte kurze dunkle Haare, war ein paar Jahre älter als ich und schien nur wirklich unabhängig. Ich versuche nicht zu entschuldigen für mein Verhalten, aber wenn Sie nicht gekommen, hatte mir wahrscheinlich würden wir uns nicht angeschlossen haben. Aber Sie Tat es, und wir gingen zurück zu Ihrem Platz und hatten sex. Ich fühlte mich so schuldig, danach, dass ich am Ende zuzugeben, was ich getan hatte, zu meiner Freundin, die prompt brach mit mir.“ –Brian, 30

„Ich selbst überrascht, wenn ich mich betrogen, weil ich eigentlich ziemlich glücklich mit meiner damaligen Freundin. Es ist nur wenn ich jetzt zurückblicke, kann ich sehen, was eine Diskrepanz, die wir waren. Sie war so süß, aber ein totaler Stubenhocker. Ich bin eine wirklich soziale person, und landeten wir verbringen viele Wochenenden auf der couch, weil das ist, was Sie bevorzugt zu tun. Etwa neun Monate in unserer Beziehung, habe ich einen neuen job angefangen, der hatte eine große happy-hour-Kultur. Ich wirklich traf es aus mit einem Kollegen, der war mehr meine Geschwindigkeit, war Sie kontaktfreudig und temperamentvoll und hatte Tonnen von Freunden. Wir aus ein paar mal, aber Sie wollte nicht weiter, bis ich gebrochen hatte, mit meiner Freundin. Ich Tat, und drei Jahre später, bin ich immer noch mit meinen Kollegen.“ –Mike, 27

„Meine ex-Freundin, die war meine erste Liebe — brach mit mir, wenn wir aufs college ging. Aber immer, wenn wir zu Hause waren in der Pause wir würden hook up. Als ich begonnen dating ein neues Mädchen mein zweites Jahr, ich sagte mir, ich hatte nicht vor zu täuschen um mit meinem ex nicht mehr, aber ich konnte einfach nicht widerstehen, Ihr. Ich ziemlich viel, lebten ein doppeltes Leben für den rest der Schule. In der Schule war ich mit meiner Freundin, aber wenn ich zu Hause war, war ich mit meiner ex, und keiner wusste von dem anderen. Ich hab noch nie etwas gefangen. Das war vor Jahren, und ich merke jetzt, dass ich nur in der Lage, das zu tun, weil ich war nicht reif genug, um zu erkennen, wie verletzend mein Verhalten war.“ –Wade, 26

„Es war eine Weile, als ich betrogen wurde, in fast jeder Beziehung, die ich in. Ich hatte einen unersättlichen Appetit für das ‚Wunder‘, der versteckt war unter jeder Frau, die ich angezogen war. Ich bin aufrichtig glaubte, durch Betrug und exploration, würde ich kommen, um zu finden die Art von person, die ich gemeint war. Und das Gefühl, wie ich sollte nicht mit jemand anderem, weil ich in einer Beziehung war gemacht, die andere Frau scheint sehr viel attraktiver, als Sie wahrscheinlich war.“ –Ryan, 24

„Ich habe geschummelt, mit einem dieser Freund von einem Freund von einem Freund — jemand, den ich war nicht in einem engen Kreis mit, sah aber gelegentlich. Im Nachhinein weiß ich, ich Tat es aus trotz. Meine Freundin für ein Jahr arbeitete lange Stunden und ich fühlte mich vernachlässigt, und dieses andere Mädchen gab mir das Gefühl, alles, was ich Tat oder sagte, war die genialste Sache der Welt. Wir hakte ein paar mal, und ich nahm sogar Ihr Essen! Einer meiner Freunde wusste, was Los war, und er Tat ein Eingriff, der mir erzählt hat, war ich kniff die große Sache ich hatte mit meiner Freundin. So brach ich die Sache mit dem anderen Mädchen. Das war vor über zwei Jahren, und ich bin immer noch mit meiner Freundin und bin so glücklich, dass ich hörte, mein Freund.“ –Taylor, 26

„Ich liebte meine Freundin und gar nicht vorstellen wie es ohne Sie, aber in zwanzig zwei Jahre alt, ich habe auch das Gefühl, ich war zu jung, um sesshaft zu werden. Es schien so, als hätte ich zwei Möglichkeiten: Brechen mit Ihr, habe meine Freiheit, aber das Risiko, Sie zu verlieren für immer, oder täuschen um auf Ihr hinter Ihr zurück, bis ich bekommen hatte, alles aus meinem system. Ich dachte, dass passieren würde, wenn die Zeit, die ich war vierundzwanzig, fünfundzwanzig, und dann dachte ich eigentlich ich wurde vorschlagen würde und ein treuer Verlobter/Mann. Ja, ich war ein Arschloch und wahnhaft, und ich bekam auch was auf mich zu kommt. Einer Ihrer Freunde Sie kippte Ihr aus, um mein Verhalten, und meine Freundin hat Schluss gemacht mit mir. Ich weiß, wenn ich nur gebrochen mit Ihr, weil ich nicht bereit war zu ernst sein, dass jetzt, ein paar Jahre später, würden wir eine gute chance haben, wieder zusammen. Stattdessen, Sie müssen nicht alles mit mir zu tun.“ –Phillip, 25

Die Modelle fotografiert in Cosmo verwendet werden nur für illustrative Zwecke; Cosmopolitan nicht vermuten, dass die Modelle tatsächlich engagieren im Verhalten diskutiert wird, in die Geschichten, die Sie illustrieren.

Schreibe einen Kommentar