Die 3 Regeln des Hanging Out Mit Ihrem Ex

Lesen Sie Chloe ‚ s früheren post hier.

Treffen mit dem ex ist wie in battlefield. Es gibt Regeln zu befolgen, Strategien und Angriffspläne zu entwickeln, und die Verteidigung muss bei einem all-time-high.

Regel #1: Treffen auf Neutralem Boden. Vic ‚ s club nicht wirklich zählen als neutralen Boden, aber ich Zwang ihn, mich zu treffen in der bar im Erdgeschoss, die Vermeidung von seinem einsamen Büro im Obergeschoss.

„Ich sagte, dass Sie nicht tragen Höschen.“ Er ging mit mir nach hinten, bis der Rücken meiner Beine Treffer der Kante seines Schreibtisches, seine Stimme ein Knurren, seine Augen düster auf mir.

„Und ich ignorierte Sie.“ Mein Atem gespannt, wenn seine Finger hoben den Rand meines Rockes, selbstbewusst und besitzergreifend, wenn er packte Sie an meine Unterhose und Riss.

Ja, ich habe in diesem Büro viele Male. Beugte sich über den Schreibtisch. Laid back, on top of liquor Rechnungen und Abrechnung docs. Drückte gegen das Fenster, blickte auf das Meer von Körpern als mein eigenes wurde gehänselt in Vergessenheit. Vic liebte das Büro. Ich will nicht daran denken, wie viele Frauen, sowohl während als auch nach mir, er habe dort oben.

So beendete er und traf mich in der kleinen bar im Erdgeschoss, eine, leert sich nach 10. Das Publikum war bereits verdünnt, wenn er schob sich durch es und fand mich auf einem Hocker an der bar aus Marmor, abwesend rühren Sie das schnell schmelzende Eis von meinem Getränk mit einem Strohhalm.

Regel #2: nicht trinken oder Drogen. Sie müssen einen klaren Kopf. Ich kann Ihnen nicht sagen, wie viele Male habe ich getrunken wählte ihn. Oder sehen Sie ihn heraus und warf mich in seine Arme. Ich glaube nicht, gute Entscheidungen zu treffen, wenn Sie betrunken sind. Also trotz der über-freundliche Barkeeper besten versuche, ich pflegte, die eine Diät-Cola in der 15 Minuten dauerte es Vic zu zeigen. Wenn er auftauchte — zu spät, versteht sich — es war in einem dunklen grauen Anzug, ein blass-grünes shirt darunter, seine Jacke aufgeknöpft, die Krawatte Locker um seinen Hals. Sein Haar war rau, wie seine Hände (oder jemand anderes) hatte vor kurzem durch ihn, seine Haut perfekt tan von seiner Reise in die Südsee. Er lächelte mich an, als er sich näherte und meine hand festgezogen auf mein Glas. Das problem mit nicht trinken ist, dass Sie verlieren die sorglose Stahl kann es geben, Ihre Wirbelsäule.

Regel #3: Kontrolle der Konversation. Ja, ich habe versäumt, diese Regel schnell. Alpha-Männchen mag nicht wirklich kontrolliert werden. Ich begann zu sprechen, wenn er sich setzte, den Stuhl neben mir rasch geräumt, mit einem scharfen Blick von ihm. Er Schnitt mir das Wort ab und beugte sich vor, und plötzlich waren wir in der Nähe. „Cute outfit.“

„Danke.“ Ich würde lässig gekleidet, wohl wissend, es würde reizen ihn vor allem in diesem club, eine Einrichtung, die rühmte sich auf eine Biege-dress-code. Meine jeans und V-Ausschnitt hatte, der Türsteher schüttelt mit dem Kopf, sobald ich getreten war, seine spitzte den Mund Säuerung in ein Stirnrunzeln, wenn ich leuchtete mit der gold-Karte, dass Vic mir gegeben hatte. Es gab nur eine Handvoll von Ihnen in der Stadt, einige VIP-bullshit, dass Vic gedruckt hatte, aber Sie gab carte blanche, um den Benutzer in einem seiner Plätze. Habe ich noch nie verwendet es, als würden wir datiert, wird jeder wissen, wer ich war, aber jetzt, ein Jahr später, alle Gesichter waren anders, die Stadt New York ein, ändert sich oft und leicht vergisst.

Vic zog seinen Stuhl nach vorne und es war dann, dass ich erkannte, dass sich die bar geleert hatte, dem Barkeeper verschwunden, samt Vorhang, um den Eingang gezogen, geschlossen.

Wir waren allein, die ruhige bar plötzlich ein Grab und Gott, ich hasste es, wenn er so einen Mist.

Nun, ich hasse es jetzt. Früher habe ich Liebe es.

Schreibe einen Kommentar