Die Schilddrüse: Krankheiten & Symptome


Was ist die Schilddrüse und welche Funktion hat es?

Die Schilddrüse ist ein organ, das befindet sich auf der Vorderseite des Halses, unterhalb des Kehlkopfes. Diese Drüse macht Hormone, die eine wichtige Rolle in verschiedenen Körperfunktionen. Wie stimulieren Schilddrüsenhormone, die den Stoffwechsel aller Gewebe im Körper und sind daher auch Einfluss auf Dinge wie Rhythmus, Konzentration, Energie, Gewicht und psychische Stabilität. Schilddrüsen-Hormone spielen auch eine Rolle bei der körperlichen Wachstum und Entwicklung und die Hemmung der Knochenresorption.

Schilddrüsen-Erkrankungen

Es gibt verschiedene Erkrankungen der Schilddrüse die Funktion dieses organsystems. Die Symptome, die Sie begleiten, sind an die Bedingung geknüpft, dass in dem Spiel. Beispiele von Erkrankungen der Schilddrüse sind:

  • Eine zu schnell funktionierende Schilddrüse
  • Eine langsam arbeitende Schilddrüse
  • Eine Entzündung der Schilddrüse;
  • Krebs der Schilddrüse.
  • Die Symptome der eine zu schnell funktionierende Schilddrüse

    Wenn die Schilddrüse arbeitet schnell, produziert der Körper zu viel Schilddrüsenhormon. Dies wird als ‚Hyperthyreose‘. Hyperthyreose kann vorübergehend sein.

    ‚Vage‘ Symptome
    Weil viele der Symptome dieser schildklieraandoening auch bei anderen Krankheiten, kann es schwierig sein für einen Arzt, um die richtige Diagnose zu stellen. Nur ein Bluttest kann
    100% schlüssig.

    Alle möglichen Symptome
    Wir setzen alle möglichen Symptome eines schnell wirkenden Schilddrüse für Sie in einer Zeile:

  • Müdigkeit und Muskelschwäche;
  • Herzklopfen;
  • Schwitzen und die Haut fühlt sich warm und feucht;
  • Abneigung gegen Hitze und Durst;
  • Zittern/ zittern der hand;
  • Kurzatmigkeit;
  • Ein gereizter/ gejagt Gefühl;
  • Schlechter Schlaf;
  • Durchfall oder häufiger Stuhlgang;
  • Übelkeit und Erbrechen;
  • Nur um Gewicht zu verlieren, während der Appetit ist ordentlich erhöht;
  • Hautprobleme, wie Juckreiz und Haarausfall;
  • Hervorquellenden Augen, und Augen-Symptome wie Schmerzen und weniger scharf;
  • Eine geschwollene Schilddrüse;
  • Änderungen in der menstruatiepatroon: in der Regel die menstruation wird unregelmäßiger und ist
    es gibt weniger Blutverlust.
  • Die Symptome einer Unterfunktion der Schilddrüse

    Eine langsame oder träge Schilddrüse produziert zu wenig Hormone. Der offizielle name dieser ist Hypothyreose. Auch in diesem schildklieraandoening kann vorübergehend sein. Hypothyreose, jedoch, ist oft anhaltend oder kehren später wieder zurück.

    Viele „vage“ Symptome
    Auch, viele der Symptome von einer langsamen Schilddrüse auch bei anderen Krankheiten. Daher kann es wieder schwierig werden, einen Arzt zu schildklieraandoening. Es müssen Blut Arbeit für die Hypothyreose zu etablieren, mit Sicherheit.

    Die Beschwerden, die eine langsame Schilddrüse kann Sie deuten, sind zahlreich und können sowohl physische und psychosoziale Aspekte in der Natur. Wir tun ein paar von der langen Liste der möglichen Symptome einer Unterfunktion der Schilddrüse:

    Mögliche körperliche Symptome

  • Ein kaltes;
  • Trocken, kalt, blass-gelbe Haut;
  • Müdigkeit;
  • Langsam im denken und tun;
  • Langsam sprechen;
  • Eine heisere, knarrende Stimme:
  • Memory loss;
  • Muskelschmerzen und-Steifheit;
  • Karpaltunnel-Syndrom: gekennzeichnet durch Kribbeln in den Händen;
  • Augen-Symptome;
  • Taubheit;
  • Kurzatmigkeit;
  • Gewichtszunahme;
  • Blockade;
  • Nicken während der Menstruation.
  • Mögliche psychosoziale Beschwerden

  • Depression;
  • Nervosität;
  • Aggression;
  • Angst, Misstrauen;
  • Low self-esteem;
  • Emotionale Labilität.
  • Die Symptome der Entzündung der Schilddrüse

    Es gibt verschiedene Formen von schildklierontsteking (Thyreoiditis). Die häufigste form ist die virale Thyreoiditis‘, oder eine schildklierontsteking wird durch ein virus verursacht. Wahrscheinlich mehrere Viren die Ursache.

    Die Symptome einer entzündeten Schilddrüse variieren stark in Ihrer Ausprägung. Abgesehen von diesem, die Beschwerden sind wie folgt:

    Mögliche Symptome einer entzündeten Schilddrüse

  • Zunächst grippeähnliche Symptome wie Kopfschmerzen, Muskelschmerzen, Müdigkeit, und (Licht)
    Fieber;
  • Nach ein paar Tagen eine geschwollene, schmerzhafte Schilddrüse;
  • Dysphagie und einen stechenden Schmerz im Ohr kann weiterhin;
  • Mögliche Beschwerden, wie zum Beispiel eine zu schnell funktionierende Schilddrüse.
  • Die Symptome von Schilddrüsen-Krebs

    Schilddrüsenkrebs ist eine seltene Erkrankung, die darüber hinaus aber selten tödlich. Es kann in jedem Alter auftreten, aber tritt hauptsächlich zwischen 30 – 60 Jahre alt Ein tumor in der Schilddrüse verursacht Häufig nur wenige Symptome.

    Die folgenden Symptome weisen auf mögliche Schilddrüsen-Krebs

  • Eine plötzliche Wachstum zu einer schmerzlosen Schwellung (Kloß) im Hals. Diese (hart) Knoten ist
    fest an der Haut/ Muskel-und bewegt sich beim schlucken ist nicht leicht;
  • Eine plötzliche Vergrößerung der Schilddrüse. Die Schilddrüse fühlt sich hart an;
  • Veränderungen der Stimme/ Schwierigkeiten beim sprechen/ Heiserkeit;
  • Schmerzen in den Hals oder Rachen;
  • Geschwollene Lymphknoten in den Hals;
  • Schwierigkeiten beim atmen oder schlucken (weil der tumor in die Luftröhre oder Speiseröhre drücken).
  • Gehen Sie zum Arzt?

    Erkennen Sie sich in der Symptome einer Erkrankung der Schilddrüse? Zu einem Arzt gehen, um sich selbst näher zu untersuchen. Sie werden gebeten, Fragen über die Symptome, die Sie erleben, möglich ist, ist Ihre Schilddrüse bevoeld und Blut wird abgenommen. Wenn es ansässig ist, oder, und, wenn ja, welche, schildklieraandoening können Sie durch den ausgewiesenen Spezialisten, eine angemessene Behandlung plan ausgearbeitet werden.

    Quellen: Schilddrüse.en, Thuisarts.nl, Spreekuurthuis.nl, Medtronic.nl, Merckmanual.nl

    Zuletzt aktualisiert am 6. Oktober 2016.

    Schreibe einen Kommentar