Ein schnelles arbeiten der Schilddrüse


Ursachen & Folgen

Die Schilddrüse ist ein organ, das Hormone produziert. Diese Hormone spielen eine wichtige Rolle in
Prozesse des Körpers, wie Stoffwechsel, Wachstum und Entwicklung des Gehirns und der Höhe Wachstum.
Die Schilddrüse sitzt vorne am Hals zur Luftröhre.
 
Die Auswirkungen einer schildklieraandoening
Wenn es eine Erkrankung der Schilddrüse Auftritt, kann es einen großen Einfluss auf die
Allgemeine Gesundheit. Hyperthyreose, oder schnelle oder schnell wirkende Schilddrüse, ist einer von denen
Störungen. Als ein Ergebnis, eine Reihe von Beschwerden entstehen. Denken Sie zum Beispiel Schwitzen, Zittrige Hände, Kurzatmigkeit,
Herzklopfen, Gewicht zu verlieren und gehetzt, nervös.
 
Weltweit haben Millionen Menschen eine schildklieraandoening. In den Niederlanden, die unter einer solchen
5% der Bevölkerung. Die chance auf eine schildklieraandoening steigt mit dem Fortschritt der
Alter. Eine schnell wirkende Schilddrüse ist fünf mal häufiger bei Frauen als bei Männern.
 
Manchmal temporäre
Eine schnell wirkende Schilddrüse ist manchmal nur von vorübergehender Natur. Danach ist die Schilddrüse wieder normal
Ebene. Es kommt auch vor, dass er zunächst schnell und dann langsam. Diese letzten
genannt Hypothyreose, oder langsam die Schilddrüse.
 
Von der Ursache zur Behandlung
 
Es gibt mehrere Möglichkeiten, in denen eine schnell wirkende Schilddrüse behandelt werden kann. Für
welche Behandlungsmethode gewählt wird, hängt, unter anderem, die Ursache dieser Bedingung und
die schwere der es. Die häufigste Ursache eines schnell wirkenden Schilddrüse ist die Krankheit des
Gräber (- Basedow).

Die Ursachen von schnell wirkenden Schilddrüse

Morbus Basedow ist eine Autoimmunerkrankung. Autoimmun-Krankheiten entstehen, weil das
das Immunsystem des Körpers nicht richtig funktioniert, so dass es durch die Fehler, die körpereigene Zellen als
fremde sehen. Da gibt es Antikörper gegen das körpereigene Gewebe gebildet. In der
bei der Basedow-Krankheit, es sind Antikörper gegen die Schilddrüse erstellt. Antwort
gehen, um die Schilddrüse zu viel Schilddrüsenhormon zu produzieren. Patienten mit der Basedow-Krankheit
in der Regel haben eine vergrößerte Schilddrüse (Kropf). Manchmal wird diese Erkrankung in Kombination
mit dem Auge der Krankheit von Gräbern (oftalmopathie).
 
Schnell wirkende Schilddrüse, meist aufgrund von Morbus Basedow
 
Etwa 75% aller Menschen mit einem schnell wirkenden Schilddrüse Basedow-Krankheit. Oft
die Rede von einer erblichen Veranlagung, vor allem bei Frauen.
 
Andere häufige Ursachen
 
Andere häufige Ursachen für eine schnell wirkende Schilddrüse sind:

  • Die giftigen multinodulaire Struma (Morbus Plummer): eine Erweiterung der
    die Schilddrüse, die begleitet wird von einer erhöhten Produktion von Schilddrüsenhormon. An dieser
    Bedingung, die die Schilddrüse wird allmählich immer größer (4-5% pro Jahr), und haben
    der Körper mehrere Knötchen (noduli) gebildet wird. Diese Klumpen schließlich noch
    mehr Schilddrüsen-Hormon-Erstellung. Schließlich, eine schnell wirkende Schilddrüse.
  • Toxische Adenom. Ein toxisches Adenom ist ein gutartiger tumor in der Schilddrüse, die ist zu viel
    Schilddrüsen-Hormon produziert. In der Regel erscheinen toxische Adenome bei Menschen mit einem Kropf;
  • Subakute Thyreoiditis (Quervain-Krankheit). Die Quervain-Krankheit ist eine nicht-chronische
    Entzündung der Schilddrüse, die ist wahrscheinlich wegen einem virus die Ursache ist. In der Regel
    entsteht diese Störung nach einer Halsentzündung und verursacht in der Regel eine
    temporäre schnell wirkende Schilddrüse. Dann ist die Schilddrüse vorübergehend zu langsam zu arbeiten, um
    dann auf wiederherstellen. Beschwerden im Zusammenhang mit der Quervain-Krankheit gehören
    Fieber, eine geschwollene, schmerzhafte Schilddrüse und Schmerzen beim schlucken;
  • Andere auto-immun-Krankheiten.
  • Medikamente mit JOD oder lithium.
  • Die Symptome einer schnell wirkenden Schilddrüse

    Wenn die Schilddrüse zu schnell, können, Vielzahl von Beschwerden. Dies sind Beschwerden, die auch
    auch bei anderen Erkrankungen auftreten. Daher, eine schnell wirkende Schilddrüse einfach durch eine
    Arzt übersehen werden.
     
    Die möglichen Symptome eines schnell wirkenden Schilddrüse sind:

  • Herzklopfen;
  • Müdigkeit;
  • Durchfall;
  • Gedächtnisstörungen;
  • Gewichtsverlust;
  • Eine geschwollene Schilddrüse;
  • Unregelmäßige menstruation;
  • Übermäßiges Schwitzen;
  • Kurzatmigkeit während körperlicher Anstrengung;
  • Zittern der Hände;
  • Muskelschwäche;
  • Empfindlichkeit gegenüber Wärme;
  • Nervosität und Nervosität;
  • Reizbarkeit, Unruhe und Angst;
  • Zittern/ zittern der hand;
  • Schlechter Schlaf;
  • Übelkeit und Erbrechen.
  • Abhängig von der Ursache eine schnell wirkende Schilddrüse, es kann zusätzlich andere
    Symptome entstehen. Zum Beispiel, die Basedow-Krankheit, die mit hervorquellenden Augen,
    Lichtempfindlichkeit und Doppelbilder.

    Die Diagnose

    Eine schnell wirkende Schilddrüse, mit Sicherheit zu bestimmen, ist Blut-Tests erforderlich.
    Dies ist unter anderem auf die Höhe der Schilddrüsenhormone im Blut. Es muss
    fast immer zusätzliche Forschung getan werden, um zu bestimmen, die Ursache eines schnell wirkenden schildlier zu
    finden Sie es heraus.
     
    Ermitteln Sie die Ursache
     
    So, es wird eine Schwellung in der Schilddrüse, eine Biopsie kann getan werden, um zu bestimmen, ob die
    Schwellungen können bösartig sein. Dies ist mit einer hohlen Nadel Gewebe aus der Schilddrüse entfernt
    überprüft und für die Anomalien. Bei der Basedow-Krankheit vermutet wird, das Blut wird getestet
    auf das Vorhandensein von Antikörpern gegen Schilddrüsen-Gewebe. Bei Verdacht auf eine toxische
    Adenom zeigt ein scan der Schilddrüse oder Adenom system ist überaktiv und so viel
    Schilddrüsen-Hormon produziert. In dieser Studie, macht man ein Bild der Schilddrüse mit
    Verwendung einer kleinen Menge von radioaktivem material, dass eine Injektion verabreicht wird.

    Die Behandlung

    Eine schnell wirkende Schilddrüse kann dies auf drei Arten tun:

  • Mit Medikamenten, die die Funktion der Schilddrüse) Bremsen (thyreostatica);
  • Mit radioaktivem Iod;
  • Mit einer Operation.
  • Für welche Behandlung gewählt wird, hängt von der Ursache ein
    schnell wirkende Schilddrüse) und der schwere der Erkrankung.
     
    Behandlung mit Medikamenten
     
    In der Regel ist es zunächst versucht werden, ein schnelles handeln Schilddrüsen-Medikamente zu behandeln.
    Diese schildklierremmende Tabletten (Strumazol, Carbimazol und Propylthiouracil) im low
    Dosierungen oder in hoher Dosierung verordnet werden. Mit niedrigen doseringtabletten ist ein
    schnelle Funktion der Schilddrüse unterdrückt wird. Mit hoher doseringtabletten den Betrieb der
    Schilddrüse ist komplett gesperrt. Diese Behandlung ist in Kombination mit der Schilddrüse Hormon, das in
    die Tabletten (Euthyrox, Thyrax und Eltroxin). Wird oft verwendet für diese Kombinationstherapie gewählt wird, weil
    auf diese Weise, eine schnell wirkende Schilddrüse besser und stabiler zu behandeln.
     
    Wenn die Beschwerden von einem schnell wirkenden Schilddrüse schwere, zusätzlich zu den
    oben genannten Medikamente auch beta-Blocker (z.B. metoprolol) verordnet werden.
    Dies reduziert die Symptome wie Unruhe, Schwitzen und Herzklopfen.
     
    Behandlung mit radioaktivem JOD
     
    Behandlung mit radioaktivem JOD ist eine schnelle und sichere Methode, um die Schilddrüse wieder auf
    einen normalen level zu machen, damit es funktioniert. Dies bedeutet reduzieren, eine geschwollene Schilddrüse. Die
    der Nachteil dieser Behandlungsmethode ist, dass es oft zur Folge hat, dass die Schilddrüse in späteren Jahren zu langsam
    ist, zur Arbeit zu gehen.
     
    In dieser Behandlung erhält der patient in der Klinik eine Flüssigkeit mit radioaktiven JOD
    trinken. Über den Darm und das Blut, die Schilddrüse zur Arbeit gehen
    zu tun. Der patient sollte erst ein paar Tage nach diesem Krankenhausaufenthalt.
     
    Radioaktives JOD sollte nicht verwendet werden, von schwangeren Frauen und Frauen, die kurze
    Laufzeit ( bis zu 6 Monaten) Schwanger zu werden.
     
    Chirurgie
     
    Wenn die Operation ein Teil der Schilddrüse entfernt wird. Diese Methode wird angewendet, um
    junge Menschen mit einem sehr großen Kropf, und Menschen, die allergisch auf schildklierremmende
    Medikamente oder ernste Nebenwirkungen zu bekommen. Der Nachteil der Operation ist, dass nach
    in der Regel, Hypothyreose (träge Schilddrüse) Auftritt, so dass die Patienten den rest Ihres Lebens
    Schilddrüsen-Hormone zu schlucken.

    Zuletzt aktualisiert am 6. Oktober 2016.

    Schreibe einen Kommentar