Eine Frau, Die Hatte eine Gebärmutter-Transplantation Ist Schwanger Mit Ihrem Zweiten Kind

Eine der ersten Frauen in der Welt zu erhalten, eine Gebärmutter-Transplantation ist inzwischen erwartet Ihr zweites Kind, wie angekündigt, am Montag an einer medizinischen Konferenz in Großbritannien

Laut der BBC, der professor, der Pionier der Transplantation Prozedur in 2014, Mats Brannstrom aus Schweden, geliefert, die news auf der Jahrestagung der Royal College of Geburtshelfer und Gynäkologen in Birmingham, Großbritannien, die Frau, Die erhielt die Transplantation anonym bleibt, aber das ist große, großartige Neuigkeiten nicht nur für Sie, sondern für die Tausende von Frauen, die keine gesunden Gebärmutter oder mussten Ihre Gebärmutter entfernt aus medizinischen Gründen.

Das neue Verfahren beinhaltet die Transplantation einer Gebärmutter von sterbenden Spender, die noch schlagenden Herzen sind doch sonst Gehirn-tot. Die erste Gebärmutter-Transplantation in den Vereinigten Staaten wurde versucht, früher in diesem Jahr im März, aber es leider nicht innerhalb von ein paar Tagen durch eine plötzliche und schwerwiegende Komplikation nach der Operation. Aber die Anstrengungen sind noch nicht vorbei! Derselben Klinik hat neun weitere uterine Transplantation-Verfahren bereits geplanten und sagte, früher in diesem Jahr würde es weiterhin mit solchen Verfahren, die trotz des Scheiterns der ersten.

„Absolute Gebärmutter Unfruchtbarkeit ist eine große und wachsende problem betrifft Zehntausende von Frauen in diesem Land“, sagte Richard Smith, wer führt bei der Großbritannien -, Gebärmutter-Transplantation Research-Programm. „Der Erfolg [Brannstrom] Schwedische team zeigt, dass zumindest einige dieser Frauen wird in der Lage sein, zu ertragen, Ihr eigenes Kind, wo zuvor gab es keine Hoffnung.“

Für jetzt britische ärzte haben die Erlaubnis gegeben zur Durchführung der ersten 10 Gebärmutter-Transplantationen im Land.

Schreibe einen Kommentar