Erektion Probleme zu lösen


Wie Sie Ihre erektile Dysfunktion kann behoben werden?

Das hängt von der Ursache! Erektionsstörungen können durch verschiedene Ursachen auftreten. Wollen Sie, um Sie zu lösen, sollten Sie daher zuerst das „warum“ es zu finden: spielen Sie Ihre Emotionen oder Gedanken, die Sie erleiden? Es gibt ein physikalisches etwas auf die hand? Ist es denn in Ihrem Alter?

Dieser Artikel gibt Ihnen einen Einblick in die Entwicklung der erektilen Dysfunktion. Jede mögliche Ursache, die wir geben, um die Art und Weise, in der Sie Ihre erektile Dysfunktion kann behoben werden können. Beginnen wir diese Geschichte am Anfang, oder: wie man eine gute Montage?

Wie man eine gute Montage?

Eine Erektion wird hervorgerufen durch ein Komplexes zusammenspiel von Hormonen, Nerven, Blutgefäße und die Schwellkörper im penis. Es funktioniert so: die libido ist o.ein. beeinflusst durch das Hormon Testosteron und sexuelle stimulation und senden Sie das Gehirn Signale an die Nerven in den penis. Dies entspannt die Blutgefäße im penis, so dass mehr Blut fließen. Dann füllen sich die Schwellkörper mit Blut, wodurch der penis aufrecht. Da der Druck in der penis dies erhöht die Entleerung der Blutgefäße in den penis vorübergehend geschlossen. Dies hält den penis vorübergehend steif. In einem erigierten penis rund 8-mal mehr Blut als mit einem schlaffen penis. Sobald die sexuelle stimulation abnimmt, werden die Funktionen in der penis zurück in die ’normale‘ position und der penis wird wieder schlaff.

Wenn einer oder mehrere dieser Mechanismen nicht korrekt funktioniert, passiert Folgendes:

  • Der penis ist nicht steif;
  • Der penis wird nicht ausreichend steif für das eindringen;
  • Der penis wird während des Geschlechtsverkehr schlaff.
  • Was ist also das problem?

    Ein erectieprobleem kann daher entstehen, weil:

  • Es ist ein hormonelles problem;
  • Es ist nicht genug, sexuelle stimulation;
  • Emotionen und/ oder Gedanken, sexuelle stimulation überwiegen;
  • Es ist Nervenverletzung;
  • Es sind Kreislaufprobleme.
  • Zusätzlich, Alkohol, Drogen und einige Medikamente, die erectievermogen negativ beeinflussen, und es gibt eine Reihe von penile Abweichungen, die wird es schmerzhaft, sex zu haben.

    Erektion Probleme zu lösen

    Jetzt ist die Zeit, um die verschiedenen Ursachen der erektilen Dysfunktion, und üben Sie Tipps, wie Sie Sie lösen kann:

    1. Einblick

    Um Einsicht in das warum Sie Ihre Erektionsprobleme, ist ein Tagebuch ist ein gutes Werkzeug. Die Feststellungen, die hierin enthalten auch wichtige Informationen für Ihren Arzt. Auf der Grundlage dieses kann er oder Sie eine Behandlung zu planen, dass Ihre Erektion Probleme zu lösen haben. Ein angenehmer Nebeneffekt ist, dass Sie während der Konsultation über Ihre Erektionsprobleme, alle Fakten in eine Zeile. Dies beseitigt eine Menge von der Last von einem Gespräch, dass viele Männer einfach nicht. Um zu vermeiden, dass Sie durch stress und vergessen, wichtige Informationen zu vergessen.

    Tagebuch
    Also, was Anmerkungen, die Sie gerne in dieses Tagebuch? Denken Sie an die folgenden:

  • Seit Wann hast du Erektionsstörungen?
  • Was ist der Umfang Ihrer Aufrichtung: Ihr penis ist oder nicht, erhöhen es wird das eindringen oder nicht möglich?
  • Sie haben immer eine Erektion? So auch, wenn Sie masturbieren, während oral sex, beim sex mit einem anderen partner, oder wenn Sie gehen, um seksfilms???
  • Haben Sie Schmerzen während einer Erektion?
  • Ändern Sie Ihre Form penis während der Erektion?
  • Sind Sie beim sex ist, ausreichend angeregt durch das, was Sie sehen, hören oder von dem, was Ihr partner tut?
  • Haben Sie nächtliche und/oder ochtenderecties?
  • Hat Sie sex drive/ das sexuelle verlangen?
  • Wie einfach/ schnell ist Sie bereit?
  • Sie haben Probleme mit Ihrem partner, oder ist es etwas in Ihrem Leben stress?
  • Besprechen Sie Ihre Erektion, Probleme mit Ihrem partner? Wenn ja, welche Reaktionen bekommen Sie?
  • Welche Medikamente nimmst du?
  • Warum denken Sie, dass Sie erektile Dysfunktion haben und wie Sie denken, die Sie beheben können?
  • 2. Die Lösung von körperlichen Ursachen

    Wenn ein körperliches problem ist die basis Ihrer erektilen Dysfunktion, es gibt mehrere mögliche Behandlungsmethoden, darunter:

    Medikamente

    Ihr Arzt kann eine so genannte Erektion Pillen verschreiben, um Ihre erectievermogen zu verbessern.

    Es gibt drei Arten von Pillen, die Arbeit auf der basis von einem der folgenden Wirkstoffe:

  • Sildenafil (verarbeitet in Viagra)
  • Vardenafil (integriert in Levitra)
  • Tadalafil (verarbeitet in Cialis)
  • Sildenafil und vardenafil sind etwa 4,5 Stunden arbeiten. Tadalafil arbeitet in viel mehr: zwischen 17-36 Stunden. Diese Medikamente können Ihre Erektionsprobleme, also nur vorübergehend beheben.

    N. B.: Erektion Pillen sind nicht für jedermann geeignet, da mögliche Nebenwirkungen. Schlucken Sie also nur, wenn ein Arzt Sie verordnet hat für Sie;

    Self – Injektion-Therapie

    Darüber hinaus gibt es erectiestimulerende Substanzen, die entweder in den penis injiziert werden sollte (Caverject) oder über die Harnröhre verabreicht werden (Muse). Die so genannte penisinjecties.

    Die penisprothese

    Durch einen chirurgischen Eingriff, ist eine aufblasbare Prothese in den penis gepflanzt. Durch die Verwendung einer Pumpe die Prothese zu sprengen, wodurch eine Erektion. Kann diese Methode gewählt werden, wenn Medikamente, die Erektionsprobleme nicht lösen können;

    Die Vakuum-Pumpe

    Eine Vakuumpumpe besteht aus einem Zylinder aus Kunststoff, wird über den penis gelegt wird. Wenn die Luft aus der Pumpe gesaugt wird, ein Vakuum, das Blut in den penis gepumpt wird, und eine Erektion entsteht. Diese Methode kann verwendet werden, für Männer, die keine Erektion Pillen wollen oder dürfen zu schlucken oder für die bestimmte Nerven sind stark beschädigt;

    Der penis-ring

    Dieses tool kann eine Erektion haben, Probleme, die es aus den frühen Erschlaffung des penis. Durch den ring um die Basis des penis, die Blut aus dem penis abfließen und hält die Erektion, Existenz;

    Ein bloedvatoperatie

    diese Operation hat als Zweck die Durchblutung des penis zu verbessern. Auf diese Weise, um Erektionsprobleme zu lösen, es ist jedoch wenig erfolgreich. Die Operation wird nur durchgeführt, wenn eine Verschlechterung der Blutfluss in den penis durch eine bekkenbreuk.

    3. Die Lösung der psychologischen Ursachen

    Wenn es sich herausstellt, dass Ihre Erektion Probleme werden durch psychische Probleme verursacht, ist es möglich, dass Ihr Arzt sich die Gespräche über dieses Thema. Sie können auch bezeichnet werden für die Beratung mit einem Psychologen oder sex-Therapie.

    Sex-Therapie

    Ein sekstherapeut kann Ihnen helfen, zu lösen Erektionsstörungen, verursacht durch sexuell einschränkenden Gedanken, und/oder die Art, wie Sie sex haben. Auf der Grundlage von übungen werden Sie lernen, sex zu genießen und erleben von Intimität. Häufig besteht eine Therapie aus dem tun der streeloefeningen, wo zunächst die intimen Bereiche aus dem Spiel bleiben sollte. Im Laufe der Zeit erweitern Sie diese übungen umfassen die Genitalien. Darüber hinaus gibt es interviews mit Ihnen durchgeführt. Hier sprechen Sie über Ihre Gefühle, Erfahrungen, Erwartungen und Wünsche in Bezug auf Ihr sexuelles problem.

    Quellen: Thuisarts.de, Sexualität.werden, Erectieproblemen-oplossen.com

    Zuletzt aktualisiert am 7. november 2016.

    Schreibe einen Kommentar