Erkältungen


Leiden unter Erkältungen?

Halsschmerzen, Husten, wehleidig, Muskelschmerzen, Kopfschmerzen… Kurz: Sie sitzen viel in der Scheune. Ist die Grippe? Oder, wenn Sie geschnitten werden, durch eine schlimme Erkältung?

Erkältung oder Grippe?

Erkältungen und Grippe: Sie werden regelmäßig miteinander verwechselt. Es passiert sogar Angehörige der Gesundheitsberufe. Die Frage ist also: Woher wissen Sie, wenn Sie leiden unter einer (schweren) Erkältung oder Grippe? Was ist der Unterschied? Und noch wichtiger: wie kann man Erkältungen, Grippe, zum Körper zu gehen?

Die Grippe kann riskant sein

In diesem Artikel werden Sie kommen zu wissen, was eine Erkältung ist, wie Sie wissen und mehr. Wir beschäftigen sich auch mit ein paar wichtige Unterschiede zwischen Erkältungen und der Grippe. Dies ist, weil die Grippe, die bestimmte Risiken mit sich bringen kann. Menschen, die bestimmte chronische Krankheiten, wie diabetes oder Herzerkrankungen, als Folge der Grippe ist nämlich eine schwerwiegende (manchmal lebensbedrohende) Komplikationen. Für diese Risiko-Gruppe ist es deshalb wichtig zu unterscheiden zwischen Erkältungen und der Grippe. Mit Grippe, sollten Sie, nachdem alle, der Arzt wiederum. Klicken Sie hier für weitere Informationen über die Grippe.

Die verschiedenen Symptome von Erkältungen und Grippe

Ein wichtiger Unterschied zwischen Erkältung und Grippe ist, dass griepklachten, wie das (hohe) Fieber, Kopfschmerzen und Myalgie, akute steigen. Wenn Sie die Grippe hat, litt das Fieber innerhalb von 12 Stunden, 39 °C, sind. Oder mehr. Die Katastrophe plötzlich.

Erkältungen beginnen allmählich
Eine Erkältung erfordert viel mehr schrittweise seinen Tribut. Beginnt Häufig mit Halsschmerzen. Fieber wird kommen, in der Erwachsenenbildung, aber selten. Nur bei kleinen Kindern manchmal die Temperatur geht auf etwa 38,5 °c und Nur gelegentlich gibt es Komplikationen. Denke, dass es im Rachen oder Mittelohr-Infektion oder eine entzündete Luftröhre.

Wir setzen die Symptome von Erkältungen und Grippe für Sie in einer Zeile:

Die Symptome der Erkältung

• Ein kratzendes oder Halsschmerzen. Hier beginnt eine Erkältung in der Regel;

• Hust. In der Regel Husten mit Schleim;

• Wehleidig und/ oder eine laufende Nase;

• Eine verstopfte Nase;

• Niesen;

• Tränen der Augen;

• Leichte Kopfschmerzen/ Gefühl von „Watte im Kopf“;

• Drücken Sie die Ohren;

• Leichte Muskelschmerzen;

• Leichtes Fieber. Insbesondere junge Kinder ( Zuletzt aktualisiert am Oktober 21, 2016.

Schreibe einen Kommentar