Geburtenkontrolle natürlichen Methoden


Natürliche Methoden der Empfängnisverhütung

Wie (zuverlässig)?
Die Geburtenkontrolle Natürliche Methoden, die es gibt, ist einfach auf die Tatsache, dass es kein sex erlaubt, wenn die Frau in Ihren fruchtbaren Tagen. Diese form der Geburtenkontrolle ist oft weniger zuverlässig als zum Beispiel die Pille, die Spirale oder das Kondom, weil es schwierig ist, das ist gut zu gelten.

Es gibt zwei Natürliche Geburtenkontrolle-Methoden:

• Periodische Abstinenz;

• Coitus Interruptus, im Volksmund bekannt als ’singende Kirche‘.

Periodische Abstinenz

Diese Methode basiert auf dem weiblichen Zyklus und damit die fruchtbaren Tage der Frau. Dies funktioniert nur, wenn Sie genau wissen, Wann eine Frau ist in Ihr (in) fruchtbaren Zeit.

Ihre fruchtbaren Tage
Die Durchschnittliche Frau ist auf halbem Weg durch Ihren Menstruationszyklus fruchtbar. Zu dieser Zeit, nachdem alle, Ihr Eisprung stattgefunden hat. Ein ei ist dann befreit von Ihrer Eierstöcke und ist bereit, befruchtet zu werden. Wenn Sie dies tun, erkennen, dass Spermien bis zu fünf Tage im Körper der Frau aktiv und fruchtbar und eine nicht befruchtete Eizelle etwa 12 Stunden nach dem Eisprung stirbt… was es ist: eine Frau kann Schwanger werden-fünf Tage vor Ihrem Eisprung, bis zu einem halben Tag nach. Kurz gesagt: etwa sechs Tagen pro Zyklus.

Wie sind Ihre fruchtbaren Tage?
Es gibt vier Möglichkeiten, um zu bestimmen, wenn eine Frau in Ihrer fruchtbaren Zeit ist:

Die Kalender-Methode:
Diese Natürliche Verhütungsmethode, die Sie möglicherweise von Tag 7 vor bis 2. Tag nach dem Eisprung, nicht Geschlechtsverkehr haben. Bei einem durchschnittlichen Zyklus von 28 Tagen eingenommen werden, an Tag 14 nach dem Ende der letzten Regelblutung. Das problem liegt jedoch in der ‚about‘. Darüber hinaus gibt es unzählige Frauen, die entweder keinen regelmäßigen Zyklus oder einem Zyklus, der länger oder kürzer als 28 Tage.

Die standard-Tage-Methode:
Hier muss man sich nicht ungeschützt geslachtgemeenschap vom 8. bis ins 19 cyclusdag. Diese Methode funktioniert nur, wenn Ihr Zyklus ist zwischen 26 und 32 Tagen.

Die Temperatur-Methode:
Diese Methode macht Gebrauch von der Tatsache, dass die Basaltemperatur der Frau vom Eisprung zur nächsten Regelblutung um 0,2 – 0,3 Grad steigt. Mit dieser Methode können Sie nur im Nachhinein den Zeitpunkt des Eisprungs zu bestimmen. Sie wollen, dass diese Metrik zu sein, eine zuverlässige Methode der Empfängnisverhütung, müssen Sie nehmen Sie Ihre Temperatur zunächst für drei Monate, immer zu einer festen Zeit am morgen, um die Aufzeichnung Ihres eigenen Rhythmus zu bestimmen. Heutzutage können dies auch tun, mit einem sogenannten. Cyclotest.

Der Zervixschleim-Methode:
Auch bekannt als die Methode in Billings. Diese form der Empfängnisverhütung basiert auf natürlichen Veränderungen in der Ausfluss (Zervixschleim). Wenn eine Frau fruchtbar ist, Sie bekommen mehr Entlastung, und es ändert sich von einer dickeren, weißen Substanz in eine glänzende, helle und Dämpfer Substanz. Diese änderung kommt kurz vor Ihrer ovulation Ort und hält unmittelbar danach.

Coitus Interruptus

Coitus interruptus bedeutet, dass der penis des Mannes zieht, bevor er cums. Diese Natürliche Geburtenkontrolle-Methode ist nicht sehr zuverlässig. Ein Orgasmus ist so intensiv und können schnell und unerwartet steigen, dass es schwierig ist, um in der Zeit zurück zu ziehen. Für den Orgasmus bereits precum aus dem penis. Hier können alle Spermien im inneren.

Zuletzt aktualisiert am 2. Juli 2015.

Schreibe einen Kommentar