Gürtelrose Symptome


Eine schmerzhafte, juckende Hautausschlag

Gürtelrose ist eine Hauterkrankung, die mit schmerzhaften Symptomen.
Charakteristisch ist der Hautausschlag besteht aus roten Flecken und mit Flüssigkeit gefüllten Blasen. Diese
Hautreaktion kam plötzlich und verursacht einen brennenden, stechenden Schmerz und/oder Gewalt
Jucken, Jucken, Jucken. Gürtelrose tritt in der Regel bei älteren (>60 Jahre) Menschen.
 
Eine sehr einseitige Geschichte…
 
Die Symptome der Gürtelrose sind immer auf einer Seite des Körpers, in ein klar eingegrenztes
Bereich, die hat die form von einem band oder Gürtel. In der Regel ist das auf den Stamm (bei 50% der
Patienten). Bei 20% der Fälle die Haut an den Armen betroffen ist und in 15% der Fläche oder der
Stirn. Bei der Gürtelrose werden hier produziert, besteht die Gefahr, dass ein Auge ist entzündet. Ein
einige Male die Infektion der Haut auf die Beine. Selten breitet sich die Gürtelrose über die
ganzen Körper. Dies geschieht nur bei Menschen mit einem sehr geringen Widerstand.
 
Über die Nerven auf einen bestimmten Bereich
 
Dass Gürtelrose Symptome in einem klar begrenzten Bereich, aufgrund der ‚Arbeitsweise‘
der virus, diese Infektion der Haut verursacht: das „varicella-zoster-virus‘. Dieses virus ist in der Lage, besser
bekannt als die waterpokkenvirus. Jeder, der diese Kinderkrankheit durchgemacht hat, bleibt, nachdem der
Heilung ein Teil des virus schlummert in den Nervenzellen im Rückenmark. Diese
verursacht in der Regel keine Probleme. Aus irgendeinem seltsamen Grund, kann das virus wieder
aktiv. Dies geschieht Häufig, wenn es einen reduzierten Widerstand. Das virus vermehrt sich dann
auf einigen der Nerven der Haut. Es verursacht eine Infektion der Haut in dem Bereich, der durch diese
Nerv(und) betrieben wird.
 
Symptome die Gürtelrose bekämpfen
 
Im Prinzip verschwinden die Symptome der Gürtelrose innerhalb eines Tages oder 10 von selbst. Behandlung
es ist daher im Allgemeinen nicht erforderlich. Wenn die Infektion der Haut im Gesicht, jedoch ist es wichtig, zum Arzt zu gehen. Wenn ein
Auges durch Gürtelrose entzündet, muss es so bald wie möglich behandelt werden, um
möglichen bleibenden Schäden am Auge zu verhindern. Zusätzlich Symptome wie Schmerzen und
Juckreiz mit Schmerzmittel und anti-Juckreiz-Salben werden in Frage gestellt. In manchen (schweren) Fällen die
Infektion der Haut mit virusremmers behandelt werden sollte.

Gürtelrose Symptome gekennzeichnet

Die ersten Gürtelrose Symptome bestehen in der Regel aus Kribbeln und eine brennende, schmerzhafte Empfindung auf
eine bestimmte, gut definierte, Fleck auf der Haut. Diese Symptome können zugeordnet werden
Fieber und Grippe-ähnliche Symptome wie Muskelschmerzen. Dies geschieht noch bevor der Hautausschlag
Auftritt. Ein paar Stunden bis Tage unten diese roten Platz führen zu roten Flecken, die
eine Gruppe von Menschen zusammen, oder ein band zu bilden. Schnell ändern Sie die Flecken in den Blasen, die
gefüllt mit einer klaren Flüssigkeit. Die betroffene Haut kann intensiver Juckreiz und stechenden Schmerzen. Nach
ein Tag oder 10 kleine Bläschen trocknen aus und bilden Krusten, die nach und nach verschwinden. Wie möglich
es sind kleine Narben hinterlassen.
 
Die posttherapeutische Schmerzen symptom der Gürtelrose
 
Einigen Patienten kann nachfolgend eine lange Zeit leiden, Schmerzen und Juckreiz an der Stelle, wo der
Ausschlag war. Halten diese Schmerzen seit Jahren. Das Letzte nennen wir die posttherapeutische
das Schmerz-symptom der Gürtelrose.
 
Das Syndrom von Ramsay Hunt
 
Wenn die Symptome der Gürtelrose im Gesicht auftreten, zusätzlich zu den huidzenuwen auch
andere zenuwtakken in das Gesicht infiziert. Als Ergebnis der Verhandlung oder der
Geschmack reduzieren, Schwindel kann auftreten, und / oder einige Gesichtsmuskeln gelähmt werden. Dies nennt man die
Syndrom der Ramsay-Hunt.

Zuletzt aktualisiert am 6. Oktober 2016.

Schreibe einen Kommentar