Haar-tonic in der Geschichte


Bei der Auswahl für ein Haar-tonic in der Geschichte?

Ein Haar-tonic in der Geschichte zu bekämpfen Haarausfall und Glatzenbildung… Was gibt es für wen zu kaufen? Und noch wichtiger: funktioniert es?

Eins ist sicher: Sie haben nicht die Zeit zu suchen, ein Haar-tonic in der Geschichte. Der Markt überschwemmt. Es wird mit Spannung erwartet der Angst von Millionen von Menschen, für dünnes und kraftloses Haar. Oder noch schlimmer: Glatze gehen. Vor allem weiße Männer oft zu früh oder zu spät mit Haarausfall. In der Altersgruppe 30 – 40 um 45% min oder höherem Maße bare. Mit zunehmendem Alter wird dieser Anteil stark gestiegen. Oft ist dies genetisch bedingt ist. Auch viele Frauen haben zu viel mit Haarausfall. Es gibt sogar Frauen, die diese Erfahrung so ernst ist, dass Ihre Kopfhaut durch die Welt um Sie herum schimmert. Wie Sie sich vorstellen können, dies ist schwer, auf Sie zu drücken.

Es funktioniert!

Die Frage ist also, was ist die Haar-tonic in der Geschichte. In Kürze: alle haargroeimiddelen geworben wird, gibt es nur drei Arten, von denen wurde wissenschaftlich gezeigt, um Sie Haarausfall und mögliche Haarausfall kann erfolgreich kämpfen. Diese sind:

• Propecia (finasteride); • Minoxidil; • Ketoconazol.

Bevor wir in die Funktionsweise dieser Produkte zu diskutieren, gehen wir ein wenig tiefer in die Ursachen von Haarausfall und Glatze.

Wodurch Haarausfall?

Androgenetische Alopezie ist die häufigste form von Haarausfall bei Männern. Bei Frauen hier Telogeen effluvium, wie viel gemeinsame Ursache Hinzugefügt werden.

Androgenetische Alopezie ist genetisch festgelegt. Bei Frauen ist androgenetische Alopezie, ist jedoch deutlich seltener als bei Männern. Der Grund dafür ist, dass diese form von Haarausfall wird verursacht, durch das männliche Hormon Testosteron und die Frauen haben einen niedrigeren Testosteronspiegel als Männer. Die Fortschritte der androgenetischen Alopezie bei Frauen anders als bei Männern. Bei Frauen tritt Haarausfall an anderen stellen auf dem Schädel. Darüber hinaus ergibt sich bei Männern im Laufe der Zeit zunehmende Kahlheit. Frauen sind keine Glatze wegen der androgenen Alopezie.

Was ist androgenetische Alopezie?
Androgenetische Alopezie ist wahrscheinlich verursacht, durch das männliche Hormon Testosteron in der Kopfhaut umgewandelt wird dihydroxy-Testosteron (DHT). DHT schädigt die Haarwurzeln. Es verkürzt die Lebensdauer der Haare. Das Ergebnis ist, dass die Haare immer kürzer und dünner. Letztlich stirbt die Haarwurzel.

Androgenetische Alopezie zeichnet sich durch einen chronischen Charakter: das Haar allmählich dünner wird. Bei Männern beginnt mit dem Haarausfall oft an der Vorderseite des Kopfes. Es gibt Buchten und der Haaransatz zieht sich allmählich. Auch auf der Oberseite des Schädels, nimmt der Haarausfall. In der Regel der „Haarkranz“. Bei Frauen tritt Haarausfall in der Mitte des Schädels. Die Dauer ist die Kopfhaut sichtbar.

Telogeen effluvium ist ein „überbegriff“ für verschiedene Formen der schweren Haarausfall, die Auftritt, schnell. In beiden Männer und Frauen, dies kann auftreten, aufgrund von starker Beanspruchung über einen längeren Zeitraum, den Einsatz von Medikamenten wie beta-Blocker, bestimmte Antibiotika und Antidepressiva, Eisenmangel und Schilddrüsenerkrankungen. Frauen können auch nach der Geburt und nach dem starten oder beenden von Antibabypillen leiden unter Haarausfall. Durch diese Art von Ursachen, es ist aber kein Haarausfall. Sie sind auch sehr umgänglich.

Mehr über ein Haar-tonic in der Geschichte, die auch wirklich funktioniert

Propecia (Finasterid)
Klinische Studien haben gezeigt, dass Propecia ist wirksam gegen Haarausfall durch androgenetische Alopezie. Das „wenn“ in dieser Geschichte ist, wie lange der Prozess schon auf. Propecia hilft nur, in den frühen Stadien der androgenetischen Alopezie. Es funktioniert wie folgt: der Wirkstoff Finasterid, reduziert die Produktion von DHT. Dies hat Häufig verzögert Haarausfall als Folge. Mindestens die Hälfte der Nutzer gibt es auch ein erhöhtes Haarwachstum. Propecia funktioniert nicht für komplette Glatze. Es ist nicht gezeigt, dass dieses Produkt eignet sich für Geheimratsecken an den Schläfen.

Propecia ist im Grunde bedeutete für Männer. Frauen sollten Propecia genommen werden, nur unter ärztlicher Aufsicht zu verwenden, und absolut nicht Schwanger. Diese Letzte da Finasterid schwere Geburtsschäden verursachen kann. Propecia ist verschreibungspflichtig.

Propecia sollte täglich geschluckt zu werden. Die Handlung beginnt fast sofort, sondern zeigt erst nach einiger Zeit, da die Haare langsam wachsen. Der Effekt wird beibehalten, nur so lange, wie diese Mittel verwendet werden. Wenn Sie die Behandlung beenden, ist die Wirkung nach 9-12 Monaten verschwunden. Wenn die Behandlung mit Propecia nach einem Jahr nichts produziert hat, hat es eine weitere Verwendung ist wahrscheinlich sinnlos.

Minoxidil
Minoxidil ist ein Haar-tonic in der Geschichte in der form einer lotion. Es ist erhältlich in zwei stärken: 2% und 5%. 2% Minoxidil lotion ist ohne Rezept zu kaufen. 5% Minoxidil funktioniert besser, aber das ist verschreibungspflichtig. Sie sollten Minoxidil-lotion massage auf der Kopfhaut. Auf der Krone dieses Produkt ist das effektivste. Gegen eine schleichende Haaransatz arbeiten, bedeutet dies weniger gut.

Ketoconazole
Ketoconazol verringert Haarausfall und macht das vorhandene Haar dicker. Dieses Produkt ist in shampoos wie Nizoral und Rooscure verarbeitet und ist auf den Verkauf in der Apotheke.

Was ist Haarwasser in der Geschichte nicht funktioniert?

Wie bereits erwähnt, gibt es zahlreiche haargroeimiddelen zu kaufen. Für viele von Ihnen, die Berge von gold versprochen. Die Gefahr ist leider groß, dass Sie betrogen wahr. So würde shampoos und Lotionen mit vitamin-B-Komplex zur Verbesserung der Haarwuchs führen. Dies ist aber nicht korrekt. Bestimmte B-Vitamine sind in der Tat notwendig für Haar-und Nagel Wachstum, aber diese müssen aus der Nahrung oder Nahrungsergänzungsmittel erhalten werden. Eine so genannte. externe vitamin-B-Komplex kann nie erreichen das Haarfollikel zu gelangen.

Ein paar rote Fahnen
Jetzt wird es haargroeimiddelen zur Verfügung, die Leistung von denen ist nicht wissenschaftlich bewiesen, aber es funktioniert immer noch. Das problem ist jedoch, dass Sie nicht wissen, welche Produkte das sind. Wir möchten, dass Sie haben eine Reihe von „red flags“ – Nachricht.

Wenn Sie ein Haar-tonic in der Geschichte Lesen, ist die Reale chance, dass Sie mit einem nicht-festen Produkt von:

• 90% chance auf Erfolg;
• Geheime/ alte Rezepte;
• Hoch in den Himalaya gefunden;
• Stimuliert die Blutzirkulation. Zuletzt aktualisiert am 24. september 2016.

Schreibe einen Kommentar