Hilfe, mein Kind hat impetigo!

krentenbaard

Dennoch, impetigo

Zuerst dachte ich, es war ein muggenbultje war. Was an sich seltsam erschien, da die Moskito-Saison ist nun wirklich vorbei. Aber am selben Tag bekam mein Sohn Bram ein paar juckende Flecken. Und erklären, dass es sogar ein Kind von fünf, die es ihm nicht erlaubt, sich zu kratzen. In kürzester Zeit hatte er sein Gesicht bedeckt mit roten Flecken, nattende Kratzern und Stößen. Und einen Tag später begann es auf seinen Bauch. Trotzdem der Arzt. Diagnose: impetigo (impetigo). Nein, äh, haben wir?!

Impetigo ist ansteckend

Impetigo ist eine bakterielle Infektion der Haut, die tritt Häufig bei Kindern auf. Alle Symptome, die in meinem Sohn klopfte: beginnend mit eine Beule rund um den Mund oder die Nase, rasch wachsenden Flecken, nattende Wunden, die trockenen, mit einer gelblichen Kruste. Bram hat sich, zum Glück, kein Fieber und wird wohl keine bleibenden Narben von den Wunden. Jedoch ein Nachteil: impetigo zeigt sehr ansteckend. Es ist zwar meistens als Kinderkrankheit, Erwachsene können auch. Der Arzt gab mir eine Reihe von Empfehlungen für die Symptome der impetigo so viel wie möglich:

  • Mein Kind einmal am Tag waschen mit Seife und dann Spülen Sie gut;
  • Regelmäßig Hände waschen, das ist für die ganze Familie;
  • Nägel kurz und sauber halten;
  • Mein Kind ist nicht (oder zumindest so wenig wie möglich) Krabben;
  • Die Sachen, die gespielt wird, (Spielzeug), aber auch zum Beispiel die Treppengeländer und Türen, einmal am Tag Reinigung.
  • Die Arbeit an der store!

    Zuhause bleiben oder zur Schule gehen?

    Mein Sohn Bram, es scheint zum Glück nicht zu viel zu leiden. Allerdings ist es verdammt schwierig, um ihn nicht zu zerkratzen. Letzte Nacht hatte er im Schlaf ein paar Wunden opengehaald. Ich habe ihm ein paar Handschuhe angezogen. An diesem morgen schien der Schaden zum Glück.

    Ich fragte mich, ob er in der Lage war zur Schule zu gehen, wenn, denn er kann andere Kinder anstecken können. Laut dem Arzt, er durfte in die Schule gehen. Die Bakterien impetigo Ursachen ist das so üblich bei Kindern, die thuishouden ist sinnlos. Gesunde Kinder ist die Verbreitung von Bakterien, obwohl, und nicht jedes Kind wird krank.

    Ich habe sicher mit dem Lehrer besprochen und diskutiert. Das war glücklicherweise kein problem und würde einige zusätzliche Maßnahmen, um weitere Kontamination soweit wie möglich. Zum Beispiel, alle von den Kindern Häufig die Hände waschen und Holen Sie sich Bram zu seinem eigenen Handtuch. Auch bekommt man seinen Tisch und Stuhl am Ende des Tages, eine zusätzliche Seifenwasser.

    Salbe

    Der Arzt gab mir ein Rezept für fucidine Salbe, eine Creme, in denen sich die Bakterien auf der Haut abtötet. Wir müssen drei mal am Tag auf die stellen zu schmieren. Wenn mein Sohn wirklich krank und unglücklich sein, oder die Beulen und Flecken nicht Weggehen, dann müssen wir wieder kommen. Der Arzt verschreibt einen Kurs von Antibiotika für. Wenn es gut ist, wir sind da ziemlich schnell.

    Impetigo heilt in der Regel innerhalb 1 bis 3 Wochen. Übrigens, Bram (oder uns selbst) später. Ich dachte, dass nach Durchlaufen einer kindheit, die für immer immun war (wie bei mumps und Masern), aber das scheint impetigo ist also nicht so zu sein. Wieder was gelernt!

    Rasieren

    Wenn Bram an diesem Nachmittag nach Hause kam von der Schule, er ging direkt ins Badezimmer mit der Frage, ‚wo ist Papa‘ s Rasierer?‘. Als ich fragte, wo er benötigt wird, antwortete er: „Zu meiner impetigo, sich zu rasieren.‘ Nette Sache! Ich habe ihn aber schnell erklärt, dass eine impetigo so genannte Wort ist, weil der Schorf auf seinem Kinn wie ein BART Aussehen. Und dass er noch keinen Rasierer benötigt. Hätte nie gedacht, ich würde lachen, ist eine Kinderkrankheit.

    Quellen: Thuisarts.nl, RIVM, Apotheek.nl, Dokterdokter.nl

    Schreibe einen Kommentar