Ich Fühle mich nicht Wie ich Weiß, dass Mein Freund überhaupt

Lesen Sie Chloe ‚ s früheren post hier.

Ich fühlte, trat einen Schritt zurück in die show, wie ich auf den Weg in den Krieg. Mit Carters hand in die meine, ich fühlte mich wie einen Gegner behandelt: Presa Wenig. Solange Sie nicht anfangen, doe Augen auf ihn, ich war völlig in Ordnung mit Ihren alten spielerei. Nachdem alle, ich wollte den vollen nutzen aus, dass die spielerei in der Nacht. Aber vielleicht würden wir es tun, in meinem Bett zu dieser Zeit. Ich nicht brauchen die zusätzliche Erinnerung an Sie in form von riesigen gestreckt Leinwände, auf uns herunterblicken. Aber vergessen Presa Wenig. Mein neuer Gegner war, was meine Nerven stehen am Ende: Nicole.

Ich wusste, dass Sie angekommen war; ich hatte gesehen, wie Dante pass in die Rollen. Und so einfach, wie es gewesen wäre, Sie zu vermeiden, in den überfüllten Raum, ich wollte das. Ich wollte eine weitere Gelegenheit, mit Ihr zu sprechen, zu sagen, good-bye zu Clarke, der zu diesem Zweck in einer zivilisierten Art und Weise, als Sie kreischend auf mich in Ihrer Unterwäsche.

Ich schaute zu Carter und er drückte meine hand. Beugte sich nach vorne und küsste mich auf die Wange. „Habe ich Ihnen gesagt, wie schön Sie Aussehen heute Abend?“

Ich wurde rot und dankte ihm. Bereinigt lag an seinem Anzug und erwischt ein Gefühl für seine Muskeln zur gleichen Zeit. Beugte sich nach vorne und flüsterte in sein Ohr meine Pläne mit ihm, in meinem Bett, in dieser Nacht. Sein Griff auf meinen Rücken gespannt. Und es war, natürlich, in diesem moment, dass ich hörte, dass Nicole ‚ s Stimme.

„Gott, hast du Ihre Narben? Sie würden denken, mit all Ihrem Geld, dass Sie es sich leisten konnte, ein ordentliches face-lift.“

„Easy, Nicole.“ Das war Clarke. Warum ist er noch mit dieser Frau keinen Sinn macht. Und es macht mich denken, weniger von ihm als einem Mann, dass er bleibt mit Ihr. Niemand verdient es, betrogen werden, wie die, über und über, und was macht es schlimmer ist, dass ich bin ziemlich sicher, dass er weiß. Er kann denken, dass es Joey Plazen pleasuring seine Frau, aber er weiß, dass etwas in seiner Ehe stinkt und dennoch, er bleibt. Es macht mir schade um ihn.

Ich wiederum nicht, ich blieb geklebt, um Carter ‚ s Seite und wenn Clarke meinen Namen sagte, wusste ich, dass die Zeit um war. „Chloe?“

Ich lasse Carters Brust und wandte sich um, stopfte meine Haare hinter mein Ohr, in der Hoffnung meine „überraschte“ Gesicht schaute authentisch. Ich lächelte ihn an, und Nicole, sagte meine hellos, und führte Carter, zu realisieren, wie ich so Tat, dass ich hatte keine Ahnung von seinem Nachnamen. Was ist, wenn er ein Horngoblin oder Brutto? Was ist, wenn ich wurde unwissentlich binden mein Herz einen Nachnamen Zukunft, Biss sich schrecklich mit Chloe? Ich bin ein Scherz, natürlich. Art. Handeln Sie nicht wie Sie lieben würden, zu gehen, um für die zweite Hälfte Ihres Lebens mit den Namen Chloe Struppi.

„Faulk Carter.“ Er kam zu meiner Rettung, vorausgesetzt, eine Letzte name Klang vertraut. Ich habe versucht, es zu platzieren und kam leer. Faulk. Es war nicht schrecklich. Es war auch nicht besonders sexy. Ich seufzte leise vor mich hin.

„Faulk.“ Nicole legte den Kopf. „Ich glaube, ich traf Sie vor ein paar Jahren. Bei einer Brustkrebs profitieren. Nicht deine Mutter laufen, die Scharaden, die Stiftung?“

„Sie tut.“ Carter nickte und drehte sich zu mir um. „Ich bin überschrift, um die bar. Kann ich Sie einen anderen Champagner?“

Ich angespannt bei der Aussicht, allein zu sein mit der Brantleys und fast wäre es so einfach gewesen — sagte ihm, ich würde kommen. Aber ich brauchte, um dies zu tun, benötigt, um Ihnen zu begegnen, so dass ich nur nickte, ein großes Falsches lächeln erstreckte sich über mein Gesicht. „Ja, bitte.“

Er nickte höflich good-bye zu den Brantleys, dann ging Weg und es war nur ich und Sie, dicht gedrängt. Allein.

Posted in Sex

Schreibe einen Kommentar