Ich Furz Vor Meinem Mann

Plötzlich, fühlte ich, dass es sickern aus mir heraus.

Ich war auf dem Dritten date mit einem sehr netten Kerl. Die Dinge hatten, geht gut so weit. Wir gingen zum Abendessen und hatte gerade zurück in seine Wohnung. Dann, Mitte kuscheln, einen Anfall von Blähungen ich konnte nicht ganz die Kontrolle ergriff.

Erschrocken und peinlich berührt, habe ich kurzerhand Eilte ins Bad. Ich versuchte, Sie zu fangen meinen Atem und gewinnen meine gelassenheit, züchtigen mich für das Essen der gesamten burrito, aber sehr zu meinem Leidwesen, es nur noch schlimmer. Ich verstopfte die Toilette.

Ein Vorfall dieser schrecklich kann Pause machen oder ein paar. Ich war sicher, das wäre der demütigenden Niedergang einer potenziell blühen Beziehung. Stattdessen werden die üblen Geruch, stellte ich brachte nur das süße, Mitgefühl und humor, in uns beiden.

Sieben Jahre später, haben wir geheiratet.

Anerkennung eine Natürliche menschliche Funktion ist ein wesentlicher Bestandteil des Lebens. Mist buchstäblich passiert. Für uns alle ist. Wenn Ehrlichkeit und Offenheit sind wichtige Komponenten einer gesunden Beziehung, warum verstecken die unvermeidlich? Wenn Sie und Ihr partner gewidmet sind, sich alles erzählen, warum lassen sich die meisten basic-Komponente in der Biologie? Weil die Gesellschaft hält es für grob und ungehörig? Kulturelle Tabus sind dumm. Geschlechtsspezifische Erwartungen (denke: „Reale Damen sprechen nicht über Fürze“ oder, schlimmer noch, „echte Damen nicht pupsen“) sind sogar noch dümmer. Es ist Zeit zu brechen die stereotype, Stigma und Scham, die Sie begleiten, Magen-Darm-Biologie, so können wir normalisieren unsere Körper. Und ich bin stolz, jetzt zu tun, auch wenn es nur innerhalb der Grenzen meiner persönlichen Beziehung. Die Verlagerung der sozialen standards müssen irgendwo anfangen, warum nicht zu Hause?

Es hätte mich viel mehr, zu erfahren, dass wichtige Lektion, wenn ich hatte nicht mit jemanden so zu akzeptieren, wer ich bin, und ich meine alle, wer ich bin. Jemand klopfte an die Badezimmer Tür auf, der Dritte Tag nach ich war dort für 10 Minuten versucht zu reparieren, der flusher und fragte, ob alles in Ordnung war. In meinem moment der Verzweiflung, ich brach zusammen und tearily sagte ihm die Wahrheit. Auf den ersten, er seufzte. Dann lachte er. Dann rief er sein Gebäude ist super und schob es auf seine Mitbewohner. Dann gab er mir eine Umarmung. Während wir hatten noch nicht miteinander geschlafen, dieser moment, geschmiedet, eine Intimität, die noch größer war. Ich erlebte ein Maß an Komfort und Erleichterung bisher unbekannt in jede romantische Partnerschaft.

An diesem Tag werden wir noch Witze über unsere Fürze, nicht nur diejenigen, die ab diesem Datum, aber die lange Litanei, die produziert wurden — und werden weiterhin produziert — im Laufe der acht Jahre zusammen. WC humor ist ein fester Bestandteil unserer Kommunikation. „Ich spüre ein big one kommt.“ „Ich rieche ein Gespenst!“ „Könnten Sie nicht wollen, zu gehen in dort für eine Weile!“ „Don‘ T sogar versuchen, die Schuld für die Katze,“ sind alle Allgemeinen Sätze in unserem Haus.

Einige nennen könnte, unseren humor krass und unsere Gespräche roh, aber ich nenne es was es ist: menschlich. Ich selbst verdient den Kosenamen „Smellica.“ Während einige vielleicht finde es beleidigend, ich sehe es als eine liebevolle Annahme des weniger attraktiven, aber all-zu-echter Teil von mir, und ein Teil des Lebens.

Niemand sollte auf halten in jedem Teil von sich selbst.

Posted in Sex

Schreibe einen Kommentar