Ich Habe Vulvodynie…Also Ich, Ähm, Botoxed Meine Vagina

Bis vor kurzem konnte ich mich nicht Hosen zu tragen, ohne das Gefühl, ein intensives brennen in meiner vagina. Es war nicht nur die Kleidung, warf mich ab: Sex war oft so schmerzhaft, dass ich hätte zu stoppen, bevor es noch angefangen hat. Meine vagina war Krämpfe mein Stil. Es begann alles mit einer Hefe-Infektion zu meinem ersten Jahr am college. Das stechende Gefühl nicht Weg, egal wie viele OTC-Cremes, die ich versuchte. Ich ging zu meinem primary-care-Arzt, der verschrieben wird etwas stärker.

Aber im Laufe der nächsten paar Monate, nichts funktionierte, und ich war immer noch Schmerzen, die immer schlimmer wurde. Bei einem Verlust, Sie reichte mir aus, um eine sexuelle Gesundheit-Klinik, wo ich hatte, wiederholen Sie die tests für Geschlechtskrankheiten, von denen alle negativ waren. Als Nächstes schickten Sie mich zu einem obgyn. Es war mehr als ein Jahr, seit ich zum ersten mal bemerkt die Symptome.

Einen Namen für die Schmerzen

Zum Glück, der Spezialist wusste, was falsch war. Sie diagnostiziert mich mit vulvodynia, ein Zustand, Carrie einmal genannt, vulva -, was-ia? in einer episode von Sex and the City. Der Arzt erklärte, dass die Hefe-Infektion verursacht hatte die Nerven in meine vulva, um das Feuer ständig, das ist, warum ich fühlte den brennenden Schmerz. Aber auch die Muskeln dort unten Pressen wie eine Faust, fühle ich mich unwohl, 24/7. Es gibt keine Heilung für vulvodynia, aber es gibt einige Dinge, die ärzte denken entlasten kann. Ich ging zur Physiotherapie, einmal in der Woche, wo der Therapeut würde halten Ihr die Daumen, meinen Schritt zu massieren mich innerlich.

Und ich begann die Einnahme von low-dose Antidepressiva…für meine vagina. Mein Arzt dachte, es könnte helfen, reset meine Nerven da unten. Aber nach Monaten der lallenden meine Worte in meinem job als Investmentbanker, nahm ich mir aus das Medikament. Ich hatte auch Dilatatoren zu verwenden, um zu versuchen, erweitern Sie die öffnung zu meiner vagina und zu entspannen. Sie sah genauso aus wie dildos, und ich sollte legen Sie Sie für ein paar Stunden vor dem Schlafengehen und Holen Sie sich erwärmt, bevor sex. Trotz all dieser Bemühungen, vulvodynia war noch einschrauben mit meinem Leben. Ich arbeite lange Stunden, und sitzt auf meinem Schreibtisch würde mich in so viel Schmerz, den ich bekommen würde, bis zu „Bad“, der alle 20 Minuten oder so—manchmal wollen zu Weinen, da Stand ich im stall.

Zu diesem Zeitpunkt, vier Jahre nach fühlte ich mich das erste symptom, ich würde traf ein toller Kerl und heiratete ihn. Er Verstand nicht, was Los war dort unten auf den ersten, aber schließlich bekam es, nachdem ich ging ihm durch die Dilatatoren und Verschmieren betäubende Creme auf mich, bevor wir loslegen. Gelegentlich, die Dinge wären nicht so schlimm, wie üblich, dort unten, und sex wäre nur das Gefühl etwas schmerzhaft am Anfang. Oftmals ist es aber so weh, dass wir müssen Verkehr vermeiden. Ich würde manchmal böse, dass ich nicht sex haben mit meinem Mann, aber ich fühlte mich glücklich, dass er war so verständnisvoll.

Eine Tolle Lösung

Ich würde mich davon überzeugt, dass ich okay war mit der Art, wie die Dinge wurden, als ich eine E-Mail von einem Freund, der sagte: „Sie haben, dies zu Lesen!“ Es war ein blog-post, die machte sich lustig über Frauen, die Botoxed Ihre Dame-bits. Ich lachte, dachte, es war die Letzte Echte Hausfrauen–esque plastic surgery, bis ich ein wenig genauer angesehen. Im Grunde, Peter Pacik, ein plastischer Chirurg in New Hampshire, war die Durchführung einer von der FDA zugelassenen Studie, die verwendet Botox „einfrieren“ vaginalen Muskeln und lindern die Schmerzen spürte, die von Frauen wie mich.

Ich machte mir sorgen, dass der Prozess war noch experimentell. Aber nach ein wenig mehr Forschung habe ich beschlossen, für es zu gehen und kontaktiert Dr. Pacik ‚ s Büro. Sobald er festgestellt, dass ich war ein guter Kandidat, wir legen einen Termin für das Verfahren, und ich kreuzte meine Finger.

Auf der Fahrt von New York nach Dr. Pacik ‚ s office in New Hampshire, ich still Total erschrocken, während mein Mann fuhr. Was ist, wenn ich starb unter Narkose und jeder wusste, dass es war, weil ich versuchte Botox meine vagina?

Als wir ankamen, im Büro, hab ich geändert und stocherte durch die Anästhesisten. Als ich sah, dass mein Mann wieder, ich war in einem Krankenhaus-Bett mit meinen Beinen ausgebreitet und festgeschnallt in Steigbügel mit allem, was auf dem display. Es war darüber hinaus demütigend. Das nächste, was ich wusste, ich groggily wachte im Krankenhaus-Bett mit einem großen Diffusor in mir.

Später an diesem Tag fühlte ich mich besser und ging in der Mittagspause mit meinem Mann— mit dem Dilatator immer noch in mir. Es war gehalten im Platz durch eine spezielle paar zu enge Unterwäsche, und ich konnte nicht helfen, aber das Gefühl ein wenig Leid für mich. Es dauerte etwa acht Tage für die Botox-kick. Bevor ich dann in Dilatatoren für zwei Stunden am Tag. Und schließlich, ich fühlte mich nur…besser.

Hose ist noch ein wenig unangenehm, aber jetzt genieße ich es, ein schmerzfreies Sexualleben. Das Botox wird abgetragen, in vier Monaten, und dann vor, meine Muskeln sollen lernen, entspannt zu sein. Aber selbst wenn alles nach plan geht, bin ich in Erwägung ziehen eine zweite Runde, um zu sehen, wenn ich jeans tragen kann mit null-Beschwerden. In der Zwischenzeit, ich bin nur dankbar, dass meine Tage in der Stille leiden endlich vorbei.

NICHT VERPASSEN: Dyspareunie, Vulvodynie und Anderen Schmerzhaften Vaginalen Bedingungen, die Sie Kennen Sollten

Schreibe einen Kommentar