Ist Viagra für die ultimative Erektion-Pille?


Eine gute Erektion-Pille

Nein, Viagra ist nicht die ultimative Erektion-Pille. Es ist jedoch eine gute Erektion-Pille, aber es gibt mehr. Die bekanntesten Beispiele HIERFÜR sind Levitra und Cialis. Die Wirkstoffe hierin, obwohl andere, als Viagra, die Wirkung ist die gleiche: die flow von Blut in den penis verbessert, wodurch eine Erektion leichter.

Darüber hinaus sind diese Medikamente sorgen dafür, dass die Erektion länger anhaltend. Diese beiden Effekte fangen das ‚Letzte‘ erectieprobleem: die Unfähigkeit zu bekommen oder lange genug, um in der Lage sein zu halten eine Erektion hart genug für die penetration.

Viagra ist nicht für jeden die ultimative Potenzpille, weil nicht jeder Mensch die gewünschte Wirkung haben. Dies gilt für jede Art von Erektion-Pille. Aus Gründen, die noch unklar, ein Impotenz Pille, die ein-Mann-Resultat, und als der andere Kerl ist nicht. So hat Viagra Arbeit in 4 in 5 Männer.

Die wildesten Geschichten über Viagra

Die wildesten Geschichten machen die Runde über Viagra. Einige behaupten, dass es ist ein superpotentiepil. Andere vergleichen die Blaue Pille, die mit einem „love drug‘. Es gibt sogar Leute, die behaupten, dass Frauen eher zu profitieren als Männer.

Diese Art von Behauptungen sind nicht korrekt. Wie andere Erektion Pillen ist Viagra ist nicht ein Aphrodisiakum agent. Es funktioniert weder die Potenz steigern. Viagra wirkt nur, wenn Sie sexuell erregt sind. Auf Frauen Viagra oft keine positive sexuelle Wirkung.

Mehrere gute Erektion Pillen

Wie bereits erwähnt, ist Viagra eine gute Erektion-Pille. Es ist auch das erste seiner Art. Die Firma Pfizer released Viagra 1998 auf den Markt. Seitdem sind mehr als 27 Millionen Männer, eine erfolgreiche Erektion. Sildenafil, der aktive Wirkstoff in Viagra, wurde eigentlich entwickelt, um angina pectoris (Brustschmerzen) zu behandeln. Während der klinischen Studien zeigte jedoch, dass diese Substanz eine Erektion stimuliert. Viagra wurde ein weltweiter Erfolg.

Andere Pharma-Hersteller sahen sich daher auch als Brot in der Lösung der Erektionsprobleme. Zum Beispiel, der führende Eli Lilly and Company im Jahr 2003, ist Cialis auf den Markt. Im gleichen Jahr wurde Levitra von der deutschen pharmazeutischen Firma Bayer International verkauft.

Was ist für Sie die ultimative Erektion-Pille?

Die Erektion Pille für Sie die beste ist, ist es eine Frage der Prüfung. Wie bereits erwähnt, ist es immer noch unklar, warum ein Impotenz Pille, wenn ein Mann arbeitet und der andere nicht. Folgendes ist bekannt:

  • Wo andere Erektion Pillen Versagen, arbeitet Levitra oft. Diese Erektion Pille, so kann es bieten eine Lösung für die ’schwierigen Fällen‘;
  • Der wesentliche Vorteil von Cialis im Vergleich zu Viagra und Cialis ist die Wirkdauer. Während Viagra und Cialis aber 4-5 Stunden Wirkung, Cialis arbeitet bis zu 36 Stunden. Cialis wird auch als ‚das Wochenende Pille‘. Aufgrund der langen Betriebsdauer, ohne die Notwendigkeit für die sex nicht so eng geplant und erhält einen natürlichen Charakter;
  • Die neueste Impotenz Pille von Bayer ist Cialis Einmal Täglich. Diese Pille ist bahnbrechend, weil die Wirkung ist permanent. Cialis Einmal Täglich sollten Sie jeden Tag zu einem festen Zeitpunkt zu schlucken, so dass die Wirkstoffe noch in Ihrem Blut. Dies wird geben Sie Ihre alten sex-Leben zurück.

    Lesen Sie immer die beiliegende Packungsbeilage. Hier können Sie mehr Lesen über die Nebenwirkungen und wenn man Cialis nicht verwenden sollten.

    Zuletzt aktualisiert am Oktober 27, 2016.

    Schreibe einen Kommentar