Jodiumpillen

Was ist es?
Jodiumpillen enthält das element JOD, eine Substanz, die von der Schilddrüse produziert wird verwendet, um zu Steuern, das Wachstum und den Stoffwechsel zu regulieren. JOD kommt in Nahrungsmitteln, aber auch freigesetzt werden, die durch eine nukleare Katastrophe. Das JOD ist radioaktiv und kann gefährlich sein für die Gesundheit. Jodiumpillen sicherzustellen, dass die Schilddrüse gesättigt mit gesunden JOD, so dass diese institution das radioaktive JOD nicht mehr Aufnahme.

Wo ist dieses Medikament verwendet?
Jodiumpillen sind nach der Schilddrüse, zum Schutz gegen radioaktives JOD, eine Substanz, die freigesetzt wird, in einer nuklearen Katastrophe. Die Schilddrüse nicht unterscheiden zwischen gesund und gefährdet JOD: es speichert alle Arten von JOD. Radioaktives JOD ist jedoch schädlich für die Gesundheit. Bestrahlung der Schilddrüse können Erkrankungen wie Schilddrüsen-Krebs und andere Erkrankungen dieses Organs verursachen. Die Verwendung von jodiumpillen verhindert, dass die Schilddrüse vor radioaktivem JOD enthalten. Es ist in einigen Orten, die von Menschen genutzt, die in der Nähe eines Kernkraftwerks zu Leben, kann aber auch in anderen Bereichen des präventiv-eingesetzt werden, die in einer nuklearen Katastrophe.

Wie verwenden Sie dieses Medikament?
Jodiumpillen dürfen nur auf den Rat von der Regierung angegangen werden, die in einer nuklearen Katastrophe. Dieses Medikament ist geeignet für Babys, Kinder und Erwachsene, und nach der angegebenen Dosierung eingenommen werden. Die Tabletten können aufgelöst in etwas Flüssigkeit oder mit Nahrung gemischt wird. JOD-Tabletten sind langlebig und können, daher, vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen. Vor dem Gebrauch Lesen Sie die Packungsbeilage.

Nebenwirkungen
Medikamente können manchmal Nebenwirkungen verursachen, obwohl nicht jeder hier leidet. Nebenwirkungen, die auftreten, während die Verwendung von jodiumpillen gehören:

  • Unangenehmen Geschmack, brennendes Gefühl in Mund und Rachen;
  • Magen-Darm-Beschwerden (Magenschmerzen, Durchfall);
  • Gestörte Funktion der Schilddrüse.
  • In der Broschüre finden Sie eine vollständige Liste der möglichen Nebenwirkungen.

    Wann sollten Sie dieses Arzneimittel nicht anwenden?
    Jodiumpillen sind nicht in allen Fällen ein geeignetes Medikament. Sie können dieses Arzneimittel nicht verwenden, wenn Sie:

  • Überempfindlich gegen JOD oder einen der Häufig verwendeten Hilfsstoffe in diesem Produkt;
  • Älter als 40 Jahre sind: ab diesem Alter, die risoco auf die Schilddrüsen-Krebs ist nicht erhöht, aber die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen von der Droge und größer wachsen. Wenn Sie älter als 40 Jahre alt ist und Sie Schwanger sind, müssen Sie die jodiumpillen oder schlucken, um Ihr ungeborenes Kind zu schützen;
  • Leiden schildklieraandoening, eine Erkrankung der Herzkranzgefäße oder bestimmten seltenen Krankheit. Der Arzt weiß, welche Krankheiten jodiumpillen dürfen nicht verwendet werden.
  • Jodiumpillen haben Wechselwirkungen mit bestimmten Medikamenten, darunter auch einige Antidepressiva und schildkliermedicijnen. Sagen Sie dem Arzt daher immer, welche anderen Medikamente, die Sie verwenden, wenn Sie jodiumpillen um. Bitte beachten Sie die Packungsbeilage für weitere Kontraindikationen und Warnhinweise.

    Schwangerschaft/fahren/Alkohol
    Verwenden jodiumpillen nur auf den Rat des Arzt, wenn Sie Schwanger sind. Kontakt nach der Geburt, der Arzt oder eine Krankenschwester für neue Mütter während der Schwangerschaft JOD geschluckt hat. Die Funktion der Schilddrüse des Babys werden überprüft. Im normalen Gebrauch können Sie jodiumpillen nur einnehmen, wenn Sie stillen.

    Jodiumpillen haben keine Auswirkungen auf Ihre Fahrtüchtigkeit.

    Gibt es für dieses Medikament sind keine Warnungen in Bezug auf die Verwendung von Alkohol.

    Rezept oder nicht?
    Jodiumpillen verfügbar sind, ohne ein Rezept. Bei gerbauchtwagen.bei können Sie schnell, einfach und sicher jodiumpillen bestellt durch einen kooperierenden Apotheke. Ihre Bestellung ist vollständig online bearbeitet und versendet Sie direkt. Sie haben das Medikament innerhalb von 1 bis 3 Werktagen.

    Ähnliche Medikamente
    Neben Jodiumpillen Sie können auch für die folgenden Nahrungsergänzungsmittel mit JOD wählen:

    JOD & Tyrosin: als eine diätetische Ergänzung, dass zusätzlich zu JOD, auch Tyrosin enthält, eine Substanz, die die Funktion der Schilddrüse fördert. Dieses Produkt ist geeignet für Menschen, die einen Mangel an JOD und ist ohne Rezept erhältlich.

    Quellen: Broschüre von Kaliumjodid G. L. 65 mg-Tabletten ; www.gezondheidsplein.nl

    Zuletzt aktualisiert am 3. september 2016.

    Schreibe einen Kommentar