Lesben Haben Mehr Orgasmen Als Gerade und Bisexuelle Frauen

Männer, Homosexuelle Frauen, Heterosexuelle Frauen, bisexuelle Frauen. Das ist die Reihenfolge, wie Häufig und konsequent die Menschen Orgasmus (von den meisten zu mindestens) laut einer neuen Studie von einem team an Der Kinsey-Instituts, veröffentlicht im Journal of Sexual Medicine. Sorry, bisexuelle Frauen.

Die Forscher Befragten 6,151 einzelne amerikanische Männer und Frauen im Alter von 21 bis 65, und fragte, sexueller Orientierung und welchen Prozentsatz der Zeit, die Sie orgasmed mit einem „vertrauten partner.“

Während die Männer die Fähigkeit zum Orgasmus während des sex nicht variieren, die von der sexuellen Orientierung — auf Durchschnittliche Männer kommen immerhin 85 Prozent der Zeit — gay Frauen kommen signifikant häufiger (75 Prozent der Zeit) als Heterosexuelle Frauen (62 Prozent) oder bisexuelle Frauen (nur 58 Prozent der Zeit).

Mehr als 7 Prozent der Hetero-Frauen berichtet aorgasmica, oder nie einen Orgasmus hatte.

Die Forscher nicht vorgetragen und argument, warum dies so sein kann, aber Die Unabhängige Postulate, die Lesben hätten eine höhere rate von Orgasmus, weil Sie mehr vertraut mit dem weiblichen Körper. Aber wenn das der Fall ist, wäre das nicht bisexuelle Frauen besser zu?

Aber die Wahrheit bleibt, dass Männer, unabhängig von der Ausrichtung, schlagen alle Frauen im Orgasmus Spiel. Dass es schwer werden würde für Sie nicht zu, wenn man bedenkt modernen heterosexuellen sex ist fast immer definiert, wenn der Mann kommt. Meine Damen, der einzige Weg für uns zu schlagen, das ist, neu zu definieren, das Ende des Geschlechts. Es ist nicht, wenn Sie wischen Ejakulat aus Ihrer belly button. Es ist, wenn Sie faulenzen in der post-coital Glückseligkeit nach einer Zehe-curling-stars-in-your-Augen-Orgasmus.

Posted in Sex

Schreibe einen Kommentar