Lippenherpes-baby

Lippenherpes: es kann gefährlich sein für Babys!
Ein Lippenherpes gefährlich sein kann für ein baby jünger als 3 Monate. Bei einem Neugeborenen-eine kalte Wunde, müssen Sie umgehend Kontakt mit dem Arzt. Die chance, dass das baby hier, ernsthaft krank, weil das Immunsystem noch in der Entwicklung. Zum Beispiel, eine kalte Wunde in ein baby Folge einer meningitis.

Auch, wenn Ihr baby ist 6 Monate alt, sollten Sie immer versuchen, zu vermeiden, dass er oder Sie kommt in Kontakt mit jemandem, der eine kalte Wunde. Ein Lippenherpes ist sehr ansteckend. Darüber hinaus sind die Symptome von Lippenherpes bei Jungen Säuglingen ist viel gravierender als bei Erwachsenen, da Ihr Immunsystem noch nicht voll ausgewachsen ist. Von küssen, kuscheln, aber auch durch Gegenstände wie etwa ein Schnuller, eine kalte Wunde sehr leicht, Sie zu übertragen.

Was ist eine kalte Wunde?

Ein Lippenherpes ist eine Infektion der Haut oder der Schleimhäute. Es ist verursacht durch das herpes-simplex-virus. Die Infektion manifestiert sich in schmerzhafte und/ oder juckende Bläschen, die eine klare Flüssigkeit mit dem virus. In der Regel werden diese Blasen um den Mund oder die Nase. Sie können jedoch auch auf die Genitalien sitzen. In diesem Fall sprechen wir von genital-herpes. Ein bis zwei Tage nach dem auftreten der Bläschen, brechen diese und führt die Feuchtigkeit heraus. Dies ist die ansteckende Phase eines Lippenherpes.

Weit verbreitet
Viele Menschen tragen das herpes-virus. Nicht jeder ist hier jedoch bekannt. Die Infektion mit dem virus führt aber in 10-20% der Fälle, kalten Wunden Ausbrüche. Wohl die Empfindlichkeit dieser genetisch bestimmt.

Die Infektion
Sobald jemand infiziert mit herpes, er oder Sie ist nie mehr. Bleibt das virus in den Nerven-Fasern der Haut. Verringerter Widerstand ist die aktive wieder-und weitergegeben werden können. Diese kann getan werden, über die die Feuchtigkeit von der koortslipblaasjes, aber auch über Speichel oder Hautkontakt und durch Objekte, die eine infizierte person berührt hat. Es ist wichtig, dass Sie erkennen, dass ein Träger des herpes-virus ist nicht die kalte Wunde haben müssen, damit das virus über tragen, um ein baby. Auch kann ein baby während der Geburt wund, wenn die Mutter hat herpes genitalis.

Wie erkennt man eine kalte Wunde mit Ihrem baby?

Einem ersten Ausbruch von Lippenherpes bei einem baby, können Sie die folgenden Symptome erkennen:

• Blasen auf oder um den Mund;

• Schlechter Essen und trinken als Folge von Schmerzen im Mund und /oder Rachen;

• Geschwollene Lymphknoten am Hals;

• Fieber und Schläfrigkeit;

• Allgemeines Unwohlsein.

Wenn Sie dieses Lippenherpes Symptome, Kontaktieren Sie sofort Ihren Arzt, wenn Ihr baby jünger als 6 Monate. Das herpes-virus verbreiten kann, um das Gehirn und andere Organe. Außer ein Gehirn(film) Entzündung, es kann auch eine Augeninfektion entwickeln, mit möglichen bleibenden Sehbehinderung oder Blindheit die Folge.

(Quellen: apotheek.nl, huidinfo.nl, thuisarts.nl)

Zuletzt aktualisiert am Oktober 17, 2016.

Schreibe einen Kommentar