Mein Leben als Telefon-Sex-Operator: Akzente und Foley-Kunst

Telefon sex es stellte sich heraus, war genau wie auf der Bühne, und wenn Sie auf der Bühne, Sie denken nicht, Sie tun nur. Der Druck würde ich auf mich selbst kreativ zu werden, war völlig unnötig, die Kunden versorgt mich mit einem Charakter-und plot-Punkte zu treffen über den Verlauf des Gesprächs. Die meisten von Ihnen stellten sich mit fake-Namen in Ihren natürlichen Stimmen, während mir der überblick über das, was Sie von mir erwartet. Sie nur versteckte sich hinter Allüren nachdem ich angenommen, die Annahme von tieferen Stimmen, falsettos und lilts, und alle Arten von außen-und regionalen Akzenten. Meine eigenen Feingefühl an Akzenten machte mich beliebt, wurde ich Häufig gefragt, Spanisch oder Französisch, aber gelegentlich die britische, chinesische oder Deutsche. Einmal wurde ich sogar gefragt, für die “African American“, und das war das einzige mal, das ich jemals weigerte sich eine Anfrage. Es klingt ein wenig entmutigend, aber die Faustregel war, nicht über-denken.

Anrufer kam in drei große Kategorien. Etwa 10 Prozent wurden high-Power-Führungskräfte, die sich berufen bei dem, was ich als „business-lunch.“ Diese waren fast immer 10 Minuten telefonieren und benötigt sehr wenig von mir. Sie waren diejenigen, die mich ernährt Linien. Sie waren auch die einzigen, die bezog sich auf Ihre wahre Identität. Es war nicht notwendig für mich, genau zu wissen, wer Sie waren, aber es war wichtig, dass ich weiß, dass Sie sehr wichtig waren. Es spielte keine Rolle, dass die Einrichtung Ihre Dominanz bedeutete, wo jeder Wall-Street-Klischee jemals gehört habe.

“Funktioniert mein power schalten Sie auf Violet?”
“Es erschreckt mich, Bob.”
“Ja?”
“So viel.”
“I. Machen. Und. Pause. Menschen. Violett.”
“Ich weiß.”
“Was meinst du?”
“Ich—”
“Ich… ich… Wrack… Violett.”
“Oh.”
“Ich werde das verdammte Wrack!”
“Ok.”
„Nun… sagen Sie mir, mein Schwanz ist so groß.”
“Dein Schwanz ist so—b”
“Sag mir, mein Schwanz ist so groß, JETZT.”
“Oh, Gott, Ihr, di—”
“Sag es noch einmal.”
“Ich—”
“Sag es LAUTER.”
“DIE DI—”
“Sagen Sie mir, Sie wollen mich zu cum auf Ihre Titten.”
“Ich—”
“SAG MIR, DAS IST ALLES, WAS SIE WOLLEN.”
“Th—”
“Ok, ich danke Ihnen sehr viel.“ Klicken Sie auf.

Diese waren immer die intensivsten foley Sitzungen, und, trotz der einfachen Handlung Zeilen, das waren die Jungs, wer hat die meisten Grafik. Sie wollten mich zu hören geben einen Schlag job, etwas, das ich zunächst durchgeführt mit einer oralen Saug-Angriff auf meine Hände und Arme, aber bald gefunden, eine viel einfachere und genauere Lösung mit Eis am Stiel. Wenn Männer angeforderten Nachweise, dass meine pussy war “klatschnass“ ich führte eine Gründliche zahn-sweep mit zwei Fingern zwischen meine Lippen und mein Zahnfleisch. Ich habe eine Menge slapping meine eigenen Beine und kratzen Teppiche. Es ist leichter zu täuschen, die Ohren als die Augen, und das ist wahrscheinlich der Grund, warum dieser job ist Modernisierung-Beweis.

Die zweite Gruppe war die überwiegende Mehrheit der Anrufer, etwa 85 Prozent, wer Sie angerufen hat, weil Sie sich nur damit zufrieden sein, dass etwas illegal ist oder physikalisch unmöglich. Die Einwohner von den dunkelsten tiefen des internet, für die es keine live-action-porno. Unter den Rollen, die ich spielte für diese Kunden ist es ein Mord-Opfer, Sprach post-mortem; ein 500-Meter hochgewachsene Frau Verwüstung der Stadt zerstörte Gebäude mit Ihren Füßen; eine Frau, die missachteten, auf halbem Weg durch einen jungenhaften Haarschnitt, eine französische maid, die gefangen wurde, Unterschlagung und wurde in einem Ballon; ein fühlendes Fuß; viel von der Tierwelt, und viele, viele Vergewaltigungsopfer. Während diese alle fühlen, wie das Futter für eine erweiterte Klasse im Actor ‚ s Studio, Sie wirklich nicht. Obwohl einige könnte für große B-movies.

“Oh, Nein.”
“Was ist Los, Lila?”
“Mein Auto springt nicht an.”
“Aber du bist hier im Wald, ganz alleine!”
“Ich weiß, oh mein Gott, ich bin so wehrlos.”
“Alles passieren könnte!”
“Oh, Gott, was mache ich jetzt?”

In der Regel bekommen vergewaltigt in einem Auto. In der Regel von einem Menschen, aber einmal von einem Bären. Das ist, was ich tun werde. Es war überwältigend, die Zahl der Männer, die, unter dem Deckmantel der Anonymität, wollten handeln aus einer Vergewaltigung fantasy. Diese wurden nicht verspielt; Sie waren es nicht, “Oh, bitte, nicht, bitte, aufhören!” (obwohl ich sehr viel von diesem).

Diese wurden Polizei Papierstreifen. Sie wollten mich zu bitten, Sie wollte, dass ich Klang erschrocken und Schreie nach Hilfe von außen. Einige von Ihnen wollten sogar mich hören Weinen. Einige von Ihnen wollte mich zu zeigen, es hätten alle eine aufwendige tease am Ende hatte ich tatsächlich wollte es die ganze Zeit. Andere, allerdings eine Minderheit, endete das Gespräch mit mir geschlagen, hilflos und gebrochen. Ich zugegriffen, meine eigenen Erinnerungen an gewalttätige sexuelle übergriffe auf diese Anrufe. Die Anrufer waren nicht eingeweiht in meine Vergangenheit, aber ich konnte hören, wie Sie wichsen. Es hat mir nie Katharsis oder alptraumhaften Rückblenden, obwohl, und ich bin ehrlich gesagt nicht sicher, warum. Es hat zu starten, um mich bei den Männern ein wenig anders. Ich würde rationalisiert als isolierte Vorfälle von sociopathy könnte tatsächlich wurden vereinzelt fehlende Zurückhaltung gegen eine latente Wunsch in die Hälfte der Menschen um mich herum. Ich habe eine bewusste Entscheidung zu ignorieren, meine ängste, meine super-Ziel war es sich nicht nehmen, diese Arbeit mit mir nach Hause.

Die Dritte Gruppe, die restlichen 5 Prozent, der Stoff, aus dem urbane Legenden: die Menschen, die anrufen Telefon sex Zeilen, nur um zu reden. In der Rückseite von meinem Kopf, ich habe Angst, jemand würde mich anrufen wie ein letzter verzweifelter Versuch zu sein, Sprach unten von Selbstmord, aber zum Glück haben die meisten meiner Zeit als bit-rate Therapeuten gewidmet war, die Menschen erlitten haben, aus sozial-und Entwicklungsstörungen. Ein Anrufer für zwei Stunden Gespräch über das, was Träume würden wir beide hatten vor kurzem. Er habe nie auch nur im entferntesten sexuelle, er musste nur seine Alpträume. Gut, ich denke, Sie alle haben, aber er Tat es buchstäblich.

Jeder, der mich schien deutlich älter als ich. Ich würde sagen, Sie alle fielen in der 45-bis 65-Altersgruppe, die Sinn macht. Telefon sex ist teuer, und meine generation hat das internet. Ansonsten, meine Kunden waren nicht von irgendeiner Gruppe. Ich konnte nicht sagen, “Oh, dies ist, was passiert, traurigen, alten Idioten, die gesehen habe, wars und ‘wurde auf den Berg.‘ Sie sagen, unheimliche Scheiße auf mein Gesicht auf der Straße und dann gehen Sie nach Hause und rufen Sie mich an und sagen mehr verrückte Scheiße.” Genauso leicht könnte haben wurden Jungen gesunden Jungs auf dem Handy. Es hat mich wirklich wollen, starten Sie die vermessung Leute, aber ich bin mir sicher, dass ich bekommen würde, nirgends.

Eine Sache, die ich überrascht war, wie süß und ehrlich viele meiner Kunden waren. Sie schien beschämt, Ihre Neigungen und waren auf der Suche für ein Urteil-freien Platz. Sie waren Menschen mit Leben und Arbeitsplätzen und vielleicht signifikanten anderen, die aus irgendeinem Grund konnte nur sexuell befriedigt, von Krebstieren oder versinken in Treibsand oder Lähmung, und es machte Sie fühlen sich seltsam. Sie spürte, wie Monster im Schrank, aber Sie waren nicht (zum größten Teil). Einige von Ihnen fragte mich sogar über meine Hobbys, lassen Sie mich wissen, dass Sie meinen blog Lesen, und klar wollte man wissen, Violett. Ich habe oft gelogen, weil ich immer wollte, dass Sie zu sprechen Violett, nicht Julia, aber ich habe immer versucht, eine mitfühlende Stimme.

Dieser job war dabei, mich in eine Art von nicht lizenzierter Therapeut, ich fühlte mich wie ich würde nicht gezuckt, nichts. Naja, fast alles.

Julia Hebner ist ein Brooklyn-basierte Schriftstellerin und Filmemacherin, und entwickelt derzeit Ihre Telefon-sex-Erlebnisse in einem film. Dieser Artikel ist Teil zwei Ihrer Serie. Lesen Sie die erste hier, und kommen Sie nächste Woche wieder für die Dritte Tranche.

Schreibe einen Kommentar