Migräne-test


Test oder Sie haben Migräne!

Wenn Sie unter Kopfschmerzen leiden, können Sie auch machen Sie einen test, um herauszufinden, was die Ursache ist. Vor allem, wenn Sie Migräne haben, das ist wichtig. Migräne ist gut behandelbar sind und dass Ihre Lebensqualität immens verbessern.

Migräne-test: erkennen Sie die folgenden Symptome?

Unten sind eine Reihe von Merkmalen der Migräne. Wenn Sie nicht alle diese Beschwerden erkennen, dies ist nicht zu sagen, dass Sie nicht eine Migräne. Nur wenn Sie keines dieser Merkmale, die Sie haben wahrscheinlich keine Migräne.

• Ihre Kopfschmerzen kommt in Angriff;
• Diese Attacken beginnen plötzlich und enden deutlich;
• Sie haben eine schwere bonzende oder pochende Kopfschmerzen;
• Meistens sind die Schmerzen auf einer Seite des Kopfes;
• Alle Anstrengungen, die unmöglich ist, denn das ist Ihre Kopfschmerzen Symptome verschlimmern;
• Der Kopfschmerz begleitet von übelkeit und/ oder Erbrechen;
• Sie sind überempfindlich auf Licht, Geräusche und/ oder Gerüche;
• Ihre Kopfschmerzen ist in zwischen 4 bis 72 Stunden.

Die Migräne ‚omen‘ test

Sobald Sie die oben genannten Migräne-Symptome in mehr oder weniger, den nächsten test mehr Sicherheit auf Ihre Frage, ob Sie Migräne haben. Wir Listen eine Reihe von Anzeichen einer Migräne. Dies kann von wenigen Stunden bis zu einem Tag für eine Migräne-Attacke auftreten.

Anzeichen:

• Eine laufende Nase oder Schnupfen;
• Sehr wenig Wasserlassen/ Flüssigkeitsretention;
• Übermäßige Speichel im Mund;
• Veränderungen in der Stimmung (glücklich/ traurig/ gereizt);
• Erbrechen und/ oder Durchfall;
• Extrem müde/ viel gähnen;
• Übertriebene passen;
• Es ist sehr kalt;
• Ziehen Sie in bestimmte, zu Essen.

Die Migräne „aura“ testen

Kurz bevor der Kopfschmerz einsetzt, die auftreten können, in der Migräne, der so genannten auraverschijnselen auftreten. In den meisten Fällen, diese Symptome langsam. Sie halten sich zwischen 5 und 60 Minuten.

Auraverschijnselen:

• Visuell: das sehen (bewegende) Flecken, Sterne, blinkende Lichter, blendende zigzaglijnen oder mozaïekbeelden;
• Gezichtsuitval;
• Nicht auf Worte oder falsche Wörter zu verwenden;
• Kribbeln oder Taubheitsgefühl in einem Bein, arm oder im Gesicht;

Migräne-test ist ein Werkzeug

Passt die oben angemessenen oder stark in Ihrer ‚hoofdpijnplaatje‘? Wenn ja, dann sind die Chancen, dass Sie Migräne haben. Gehen Sie zu Ihrem Hausarzt, ist unsere Beratung. Dieser test dient als Hilfsmittel und soll die Diagnose eines Arztes nicht ersetzt. Mit den Informationen aus diesem test gesammelt hat, können Sie ihm oder Ihr wichtige Hinweise zur korrekten Diagnose über die Ursache Ihrer Kopfschmerzen. Nur dann können diese werden angemessen behandelt.

Je mehr Informationen desto besser
Ein weiteres tool, das ist der track einer hoofdpijndagboek. In diesem Tagebuch können Sie schreiben Sie im detail, was und wie stark deine Kopfschmerzen sind Symptome, welche Nebenwirkungen Sie möglicherweise erleben, und (seit), wenn Sie Ihre Beschwerden. Auch machen Sie sich Notizen über alle Medikamente, die Dauer und die Häufigkeit davon. Weil Migräne sind, hervorgerufen durch Faktoren wie (plötzlicher Verlust der) stress, Infektionen, Müdigkeit, und Schmerzmittel, sollten Sie auch diese Art von Situationen/ Stoff verwenden.

Quellen: hersenstichting.nl, hoofdpijnpatiënten.nl, thuisarts.nl

Zuletzt aktualisiert am August 26, 2016.

Schreibe einen Kommentar