Neue Studie Zeigt, Wie Unterschiedlich Frauen und Männer Behandelt Werden-Porno

Laut einer neuen Studie aus dem Journal of Sex Research, es gibt immer noch eine Tonne von Ungleichheit der Geschlechter in der porno (duh), aber es verschiebt sich in Richtung Gleichheit in ein paar kleine Wege.

Die Studie analysiert 400 Pornographische online-videos von die beliebtesten porno-websites (Pornhub, RedTube, YouPorn, xHamster) und fand, dass Frauen waren verdinglicht mehr über die instrumentalität („Behandlung von jemandem als Werkzeug für die eigenen Zwecke, dessen Erfahrungen und Gefühle [wenn überhaupt] sind unwichtig“), während die Männer wurden objektiviert durch Entmenschlichung („die Verleugnung der menschlichen Eigenschaften, durch die Menschen nicht mehr angesehen, wie, Gefühle und Gedanken“). Beide so ziemlich die gleiche scheinen in meinen Augen. Wenn Sie die Behandlung von jemand, der so ein Objekt, Sie sind nicht eine person, die, so scheint es, beide Geschlechter erreichen das gleiche Ergebnis durch etwas anderes bedeutet. Aber zumindest den Geschlechtern zu sein scheinen mehr gleichermaßen objektiviert als je zuvor.

Eine Studie von 1993 zeigte, dass viele der Beziehungen in den Pornos wurden von einem mächtigen Mann in einer höheren position als die Frau (Chef/Sekretär). Jedoch, in der zeitgenössischen videos Sie sah, Männer nicht unterscheiden, die in sozialen oder beruflichen status von Frauen, der Gewalt war selten („außer für spanking und Würgen“) und Vergewaltigung Fantasien waren relativ selten (obwohl, wer weiß, was die relative.)

Sie bemerkte auch, dass porno noch objektiviert Frauen mit einer Tonne von Geschlecht organ close-ups, auf Frauen ausgerichtete sex selten geschah, und die Frauen sind selten zu sehen, als mit Orgasmen, mit vielen porno-Skripts, beginnend mit blow-jobs und endend mit Jungs kommt.

Eine andere Studie von A. McKee in 2005, sagte, dass in den Pornos, die Frauen initiieren, der sex genauso oft wenn nicht öfter als Männer, und dass die Gesichter der Frauen gezeigt werden öfter im close-up-Aufnahmen. Da diese Informationen nicht, McKee Schluss, dass sex nicht objektivieren, Frauen mehr als Männer, das ist richtig, aber die absolut falsche interpretation dieser Fakten, da in den meisten dieser Szenarien, die Frauen initiieren, der Männer-getrieben sex (d.h. „ich möchte mich zu benutzen, Sie kommen und ich werde hier, ohne jemals einen Orgasmus“) und die close-ups sind in der Regel nur verwendet, um zu zeigen, wie viel die Frau ist angeblich liebevollen portion der Mann mit null Bedürfnisse Ihrer eigenen.

Bemerkenswert ist auch, dass die Forscher, von denen einer als McKee, der berichtet, selten zu sehen „gezwungen sex“ Pornografie enthalten videos, die waren „nicht eindeutig sexuell“ und „Szenen, die waren nicht sexuelle“ in Ihrer Studie Materialien.

Eine etwas weniger deprimierende Sache ist, dass Instanzen von gezwungen sex zu haben, sank seit den ’80er und ’90er Jahren, wo es geschah Häufig unter „explizite sex-Szenen.“ In einer neueren Studie über die Internet-porno-aus 2014, fanden Sie, dass Sie diese Szenen waren eher selten, obwohl Sie sagen, dass diese Ergebnisse nicht schlüssig sind.

Bleibt da nicht sehr viel, aber zumindest Naughty Weibliche Sekretärin Handlungsstränge sind auf dem Rückzug.

Posted in Sex

Schreibe einen Kommentar