Pickel ist ein Maß für Ihre Gesundheit

puistje

Was hat der Ort, der Ihre Pickel auf Ihre Gesundheit?

Dass pukkeltje, dass Sie immer wieder auf die Nase kann sagen, mehr über Ihre Gesundheit, als Sie vielleicht denken. Nach der traditionellen orientalischen Medizin entspricht jeder spot auf Ihr Gesicht mit einem bestimmten Teil Ihres Körpers. Dieses Prinzip ist auch bekannt als „face mapping‘. Gibt es irgendwo eine Stelle oder eine andere Verunreinigung, die dann die entsprechenden Funktionen Orgel oder Körper-Funktion ist nicht optimal. Zum Beispiel, der Pickel ist ein Indikator für Ihre Gesundheit. Quacksalberei? Nach westlichen Richtlinien, vielleicht. Aber in der chinesischen und ayurvedischen Medizin schon seit Jahrhunderten gearbeitet hat, ist nach diesem Prinzip. Leiden Sie unter immer wiederkehrenden Pickel? Prüfen Sie hier, um zu sehen, was das zugrunde liegende problem werden kann.

Pickel auf der Stirn:

Verdauungsprobleme und stress

Sie leiden meist unter Akne auf der Stirn, dann kann es sein, dass Ihr Verdauungssystem nicht richtig funktioniert. Geben Sie Ihrem Magen, Darm und Blase ein bisschen mehr Ruhe, durch gesunde Ernährung, mehr Wasser zu trinken und gehen zu Bett. Ihre Pickel in der Regel niedriger auf der Stirn? Kann stress die Ursache sein. Versuchen Sie, ein wenig mehr zu entspannen. Yoga oder Achtsamkeit kann helfen, in diesem Prozess.

Pickel zwischen den Augenbrauen:

Haben Sie etwas auf der Leber?

Die zone zwischen und um die Augenbrauen ist verbunden mit Ihrer Leber. Unterdrückte Spannungen, die den Fluss in diesem Gebiet stagnieren, die sich aus Verunreinigungen in der hand. Sorge für emotionale balance, und Ihre Flecken werden sichtbar reduziert. Speichern Sie Ihre Leber, indem Sie weniger Alkohol und Kaffee zu trinken.

Pickel auf der Nase:

Verminderte Durchblutung

Ihre Nase ist mit Ihrem Blut-Kreislauf und Ihr Herz. Ist die Haut auf oder um die Nase unrein ist, dann kann das zum Beispiel deuten auf einen zu hohen Blutdruck. Versuchen Sie, die Spannungen so weit wie möglich und sehen Sie, was Sie Essen. Lebensmittel mit vielen ungesättigten Fettsäuren (avocado, fettem Fisch, Nüsse) sind gut für Sie. Versuchen Sie auch, weniger Salz auf Ihre Lebensmittel hinzufügen.

Pickel auf den Wangen:

Beobachten Sie Ihre Lungen (aber auch hygiene!)

Unreine Wangen kann ein Zeichen von verminderter Lungenfunktion. Zum Beispiel, können Sie leiden unter einer Allergie oder zu viel (mit)Rauchen. Atemübungen können Ihre Lungenfunktion zu unterstützen. Auch, achten Sie auf hygiene: Bakterien auf z.B. Ihr smartphone und Hände können Pickel verursachen. Berühren Sie Ihr Gesicht deshalb immer so wenig wie möglich, es war öfter Ihre Hände und desinfizieren Sie Ihre Telefon-und make-upkwasten regelmäßig.

Pickel auf den Ohren:

Nehmen Sie eine bessere Versorgung Ihrer Nieren

Diejenigen, die leiden unter Pickeln auf oder in den Ohren könnte ein bisschen besser für seine Nieren. Trinken Sie mehr Wasser, so dass die Abfälle schneller ausgeschieden werden. Versuchen Sie weniger Salz zu Essen und Kaffee lieber stehen.

Pickel auf dem Kinn und Kinn:

Hormone aus der balance

Viele Frauen bekommen Pickel am Kinn und um Ihre Kiefer-Linie, wie Sie auf Ihre Zeit sein sollte. Kein Wunder, wenn man bedenkt, dass diese Bereiche miteinander verknüpft sind, um Ihre Hormone. Vermeiden Sie Verunreinigungen durch gesunde Ernährung. Nahrungsergänzungsmittel mit omega-3-Fettsäuren können helfen, die hormonelle Ungleichgewicht zu verhindern oder auf ein minimum reduzieren.

Möchten Sie mehr wissen? Im internet finden Sie viele interessante und lustige Artikel und Bilder, wie dieser YouTube-clip.

Quellen: MindBodyGreen.com, Skinacea.com

Schreibe einen Kommentar