Ramipril

Was ist es?
Ramipril ist ein ACE-Hemmer: ein Medikament, das die Blutgefäße weiten sich, wodurch der Blutdruck sinkt und der Pump-Kraft des Herzens verbessert.

Wo ist dieses Medikament verwendet?
Ramipril ist unter anderem vorgeschrieben:

  • Hoher Blutdruck: dieser zeigt kaum Symptome, aber kann schädlich für Herz und Blutgefäße;
  • Herzinsuffizienz: ein Zustand, in dem das Herz ist nicht stark genug arbeitet, um zu halten das Blut zu Pumpen. Dies bewirkt, dass Symptome wie Müdigkeit, Engegefühl in der Brust und Wassereinlagerungen;
  • Nach einem Herzinfarkt: ein Zustand, in dem ein Stück des Herzmuskels ist tot, wodurch der Pump-Kraft des Herzens reduziert wird;
  • Einige Nierenerkrankungen: Ramipril verhindert, dass die Filter in der Niere Schaden oder weitere Schäden.
  • Wie verwenden Sie dieses Medikament?
    Die Tablette Ramipril ohne zu kauen, geschluckt zu werden unzerkaut mit etwas Flüssigkeit. Es spielt keine Rolle, auf welche Zeit Sie dieses Medikament verwenden. Versuchen Sie Ramipril immer um die gleiche Zeit. Dieses Medikament ist in verschiedenen stärken erhältlich. Der Arzt wird entscheiden, welche Stärke für Sie am besten ist und wie oft und wie lange Sie Ramipril nehmen muss. Nicht abweichen von der vorgeschriebenen Dosierung und Lesen Sie vor der Anwendung die Packungsbeilage.

    Nebenwirkungen
    Medikamente können manchmal Nebenwirkungen verursachen, obwohl nicht jeder hier leidet. Nebenwirkungen, die auftreten, während die Verwendung von Ramipril enthalten:

  • Schwindel, vor allem während der ersten paar Tagen der Anwendung. Es verschwindet in der Regel nach einem Zeitraum von Zeit;
  • Husten;
  • Magen-Darm-Symptome;
  • Kopfschmerzen.
  • Lesen Sie die Packungsbeilage dieser Medikamente für eine vollständige Liste der möglichen Nebenwirkungen.

    Wann sollten Sie dieses Arzneimittel nicht anwenden?
    Ramipril ist nicht für jeden ein geeignetes Medikament. Sie können dieses Medikament sollte nicht verwendet werden, wenn:

  • Sie sind überempfindlich gegen den Wirkstoff ramipril, andere ACE-Hemmer oder einen der Häufig verwendeten Hilfsstoffe in diesem Produkt;
  • Sie leiden unter einer Nierenerkrankung;
  • Ihr Blutdruck ist sehr niedrig oder instabil ist.
  • Ramipril hat eine Wechselwirkung mit bestimmten anderen Medikamenten, darunter auch einige anti-inflammatory Schmerzmittel und Medikamente, Adrenalin. Der Arzt weiß, welche Medikamente es kommt. Bitte geben Sie bei der online-Beratung, immer, welche anderen Medikamente, die Sie verwenden. Lesen Sie die Packungsbeilage für weitere Kontraindikationen und Warnhinweise.

    Schwangerschaft/fahren/Alkohol
    Ramipril sollte nicht verwendet werden während der Schwangerschaft oder Stillzeit.

    Dieses Medikament kann Schwindel verursachen. Nehmen Sie nicht Teil im Verkehr, wenn Sie betroffen sind.

    Alkohol machen kann Nebenwirkungen wie Schwindel steigern. Moderate oder unterbrechen Ihre Verwendung von Alkohol, solange Sie Ramipril einnehmen können.

    Rezept oder nicht?
    Ramipril ist nur auf Rezept erhältlich. Haben Sie kein Rezept von Ihrem Arzt notwendig ist: die kooperative Arzt von Dokteronline schreibt ein Rezept für Sie nach einer sorgfältigen Beratung, wo alle Ihre medizinischen Informationen überprüft werden. Dann wird Ihre Bestellung direkt verschickt werden durch eine kooperierende Apotheke weiter vervollständigt. Sie haben Ramipril innerhalb von 1 bis 3 Werktagen.

    Ähnliche Medikamente
    Hoher Blutdruck ist schädlich für Ihre Gesundheit. Glücklicherweise ist dieser Zustand auf die verschiedenen Möglichkeiten, Sie zu behandeln. Neben Ramipril helfen, unter anderem, die folgenden Medikamente, die zur Senkung Ihrer Blutdruck:

  • Losartan : dieses Medikament gehört zu den angiotensin-II-Hemmer und ist vorgeschrieben für Bluthochdruck und diversen Herzkrankheiten;
  • Furosemid: ein Diuretikum (plastablet), die dafür sorgt, dass überschüssige Feuchtigkeit wird abgeführt und der Blutdruck sinkt;
  • Bisoprolol: Dieses Medikament gehört zu den beta-Blocker sind Substanzen, die das Herz weniger Sauerstoff und der Blutdruck sinkt.
  • Quellen: Bijlsuiter Ramipril/Hydrochlorothiazid

    Zuletzt aktualisiert am 2. september 2016.

    Schreibe einen Kommentar