Schlafstörungen-Tipps

Schlafen Probleme? Lesen Sie unsere 10 Tipps!
Schlafstörungen sind in der Reihenfolge der… Nacht! Es passiert sowohl Erwachsene als auch Kinder. Oft bleibt gerne in der Nacht oder höchstens einen Zeitraum von schlechtem Schlaf. 10 % aller Niederländer hat jedoch chronischen Schlafstörungen. Wir geben Ihnen 10 Tipps, wie Sie mit Ihren Schlafstörungen auf den Körper.

Tipp 1: Sehen Sie das Licht!
Tag (buchstäblich) sehen, das Licht regt die Produktion des schlafhormons melatonin. Vor allem im winter, ist es wichtig, dass Sie so viel wie möglich nach draußen zu gehen.

Tipp 2: Entspannen Sie Sich!
Auch stellen Sie sicher, dass während des Tages für reichlich Entspannung, sonst wird dein Kopf in der Nacht Druck. Es ist bekannt, dass diese Schlafstörungen verursachen können. Zu wenig Entspannung kann auch dazu beitragen, das Niveau von stress in Ihrem Leben und stress kann die Sie steif machen von Adrenalin. Auch dies könnte auf Kosten Ihres wohlverdienten Schlaf.

Tipp 3: Stellen Sie für einen eingeschlafenen Schlafzimmer
Wenn Ihr Schlafzimmer ist zu hell, zu warm oder zu unruhig, kann dies das einschlafen in der Straße. Stellen Sie sicher, daher, für einen dunklen, frischen und ruhigen Schlafzimmer. So sollte es sein, einen Fernseher, computer oder Handy, zu Hause nicht. Darüber hinaus ist es wichtig, dass Sie ein gutes Bett, in dem Sie sich wohl fühlen. Auch Ihre Nachtwäsche Notwendigkeit zu sitzen und zu atmen. Baumwolle ist unser Tipp.

Tipp 4: Eine leichte Mahlzeit ist viel besser
Durch schwere Abendessen, kurz bevor Sie zu Bett gehen, es ist sehr möglich, dass Sie wach sind. Essen auf Zeit und möglichst nicht zu viel Fett, zu viel und zu würzig.

Tipp 5: nehmen Sie es einfach mit Koffein und Alkohol
Kaffee, schwarzer Tee, Schokolade und cola sind Beispiele für Produkte, wo Coffein drin. Vor allem, wenn Sie diese Art von Produkten in den Abend isst, können Sie Schwierigkeiten haben, schlafen. Alkohol kann Ihren Schlaf in der Nacht auch verursacht. Sie können schläfrig sein, aber sicherlich, wenn Sie trinken, es ist sehr möglich, dass Sie über Nacht zumindest aufwachen.

Tipp 6: keine Panik!
Nicht Schießen in der stress wenn es nicht sofort gelingt, einzuschlafen. Dies funktioniert falsch. Wenn Sie aufwachen, ist es besser, sich aus dem Bett und gehen für eine Weile, um es zu Lesen, oder ein lauwarmes warme Dusche zu nehmen.

Tipp 7: Halten Sie Ihre Schlaf-Muster zu
Im Rahmen der guten Schlaf ist es wichtig, dass Ihr Körper „weiß“, Wann ist es Zeit für action und Zeit für Ruhe. Gehen Sie daher zu festen Zeiten zu Bett gehen und bin immer noch auf der gleichen Zeit. Es ist auch besser, dass Sie nicht tagsüber Nickerchen. Auch dies kann Ihre wach / Schlaf-Rhythmus stören.

Tipp 8: Gehen Sie auf das Schlaf-Therapie
Es ist erwiesen, dass Menschen mit chronischen Schlafstörungen, die meisten profitieren von Schlaf-Therapie. Ein slaaptherapeut bringt Ihre Schlaf-Probleme deutlich und gibt Sie Befehle, um Ihren Schlaf-Muster zu optimieren. Besprechen Sie diese Möglichkeit mit Ihrem Arzt.

Tipp 9: Verwenden Sie ein natürliches Schlafmittel
Trinken Sie eine Tasse Kamillentee vor dem schlafen gehen. Dies funktioniert beruhigend. Dies gilt auch für eine Pille mit Baldrian. Nahrungsergänzungsmittel mit melatonin kann Sie einschlafen erleichtern und die Schlafqualität verbessern.

Tipp 10: Erwägen Sie eine Medizin
Wenn die oben genannten Tipps, die Ihre Schlaf-Probleme nicht beheben, möchten Sie vielleicht zu prüfen, eine Medizin zu verwenden. Besprechen Sie dies mit Ihrem Arzt.

(Quellen: Educatie.ntr.nl, ConsuMed.nl, Thuisarts.nl)

Zuletzt aktualisiert am september 28, 2016.

Schreibe einen Kommentar