Sex-Talk Realness: Female Masturbation

In welchem Alter hast du das erste mal masturbiert?

Frau A: Wohl etwa 5 oder 6.

Frau B: 18? 19? Freshman in college.

Frau C: Jünger als 4? Ich glaube nicht, jemals daran denken, es nicht zu tun (einmal habe ich realisiert, was es war). Meine Nachbarn, die Schwestern, alle 1-3 Jahre älter als ich, hat es mir erzählt. Dies ist ein super-weird-Konzept für mich jetzt, dass ich bin ein Erwachsener, aber es war wirklich unschuldig, da gab es keinerlei Verständnis oder begreifen. Nur, „Hey, check out this cool Sache, die ich entdeckte,“ wie es war ein neues Spiel.

Waren Sie sich bewusst, was masturbation war?

Frau A: Nein, definitiv nicht. Ich erkannte schließlich, was es war, wenn ich war 11 oder 12 und Lesen Judy Blume ist Deenie. (Blume tatsächlich verwendet das Wort „masturbation“ also ich war in der Lage, um die Verbindung herzustellen). Nach, dass meine Mutter gab mich einem katholischen Buch Katalogisierung jedes einzelnen sin (verwendet werden, bevor Sie gehen zur Beichte) und ich fand, dass „masturbation“ wurde aufgeführt unter der die Sünden „Du sollst nicht ehebrechen.“ Nach diesem Zeitpunkt hörte ich masturbieren für etwa 2 bis 3 Jahren. (Ich schwöre, ich bin nicht so verrückt, wie ich pflegte zu sein).

Frau B: Ja.

Frau C: Nein, ich habe nicht wirklich verstehen, was es war, bis ich war wohl 9 oder 10. Dies ist, wenn ich begann gerade „reifer“ Filme/Fernsehen, und wenn ich daran denke, Kinder reden über sex im Allgemeinen. Also einmal wurde ein Gespräch hatte ich Grundkenntnisse, wurde es sehr offensichtlich, dass das, was ich anzapfen mit dieser bestimmten Aktivität.

Was war Ihre frühen Jahre masturbation Technik?

Frau A: die stimulation der Klitoris. Ich habe auch aus irgendeinem Grund immer legte Sie auf meinen Bauch.

Frau B: Nur die klassischen finger-Klitoris-stimulation.

Frau C: Reiben am Kissen oder was auch immer gut gefühlt. Die meisten rudimentären Sachen für viele, viele Jahre.

Hat es sich über die Jahre verändert oder wissen Sie noch, masturbieren, wie Sie getan, als du angefangen hast?

Frau A: Es ist immer noch dasselbe, aber ich nicht mehr lag auf meinem Bauch. Ich weiß nicht, warum ich das getan?

Frau B: ich bleibe bei den Klassikern.

Frau C: Nein, das wäre ziemlich die Laune. Es waren keine großen Veränderungen, bis der high school, einmal war ich tatsächlich an sex mit einem Freund. Ich habe nicht versucht, etwas neues auf meine eigene, aber sobald ich wusste, dass andere Dinge besser gefühlt, Sie waren integriert.

Wie schnell sind Sie in der Lage, um sich selbst aus?

Frau A: Sehr, sehr schnell. Es wohl nur mir dauert eine minute oder zwei, aber offensichtlich mag ich es zu genießen, so dass ich in der Regel ziehen Sie es aus, um es länger (auch, bessere Orgasmen, die Art und Weise).

Frau B: Wenn ich in einer Zeit crunch, ich könnte wahrscheinlich gehen in fünf Minuten?

Frau C: Sehr schnell, wenn es etwas oder jemanden gibt, d.h., masturbieren vor meinem Freund oder Pornos. Ich würde sagen, fünf Minuten nachdem ich bin, es tatsächlich zu tun. Wenn es sonst nichts geschieht — durch mich, nichts zu sehen und/oder hören, näher an 20 Minuten.

Wie schnell kommst du von sex?

Frau A: ich bin in der Lage aus sex ohne Fingersatz meine Klitoris, aber ich in der Regel nicht wählen. Ich kann von sex alleine nach etwa 10 bis 20 Minuten. Mit beiden komme ich in unter fünf Minuten (wieder, ich nicht in der Regel wählen, um es so schnell).

Frau B: Penetration? Selten, wenn überhaupt. Hängt davon ab, der Kerl. Def nicht in fünf Minuten.

Frau C: Ziemlich schnell 5 bis 10 Minuten, aber ich komme in der Regel mehrere Male während des sex. Durchschnittlich alle drei bis fünf Minuten nach dem ersten Orgasmus. Das ist sehr neu, obwohl gerade in den letzten Jahr; ich fühle mich wie ich ging durch eine zweite Pubertät.

Findest du, dass masturbation geholfen hat, Sie zu artikulieren, was Sie genießen mit Ihrem partner/was hilft Ihnen, aus?

Frau A: ich glaube nicht wirklich, dass Sie es war, die masturbation, die das getan hat. Ich glaube, es war dating ein Mann, der machte mich Total wohl mit meiner Sexualität. Früher war ich extrem peinlich masturbieren. Ich wollte nicht sagen, alle meine Freunde in der Mittelschule oder der frühen high school, und irgendwie dachte ich, dass ich die einzige war, die es Tat. Meinen ersten Freund fragte mich, ob ich Tat, und ich bin ein schrecklicher Lügner, so entdeckte er schnell, dass ich es Tat. Er hat mir geholfen zu begreifen, dass es völlig normal ist (etwas, dass meine katholische Mutter würde nie mit mir geredet über).

Frau B: ich glaube nicht, dass es so ist? Aber dann wieder, ich habe nicht genau das gewesen, mit einem Mann, ich fühle mich wie „gesprächig“. Ist das komisch?

Frau C: ja, ich empfehle es an Freunde, wenn Sie Probleme haben, zu. Die meisten der Probleme, die meine Freunde mir sagen, über die, meiner Meinung nach, verbessert werden könnte, indem entweder üben auf Ihren eigenen oder zur Einbindung masturbation in sex mit Ihrem partner. Es ist wirklich wichtig, um herauszufinden, was sich gut anfühlt, nicht nur, was für ein gutes Gefühl.

Haben Sie sich jemals gekauft haben ein vibrator? Warum/warum nicht?

Frau A: Ach, Gott. Ich hasse Vibratoren. Ich kaufte mir eine bei einem dieser kitschig at-home sex-Spielzeug Parteien, wenn ich im college war (das war meine erste). Vibratoren deprimieren mich aus irgendeinem Grund. Sie machen mir das Gefühl, „ich war nicht in der Lage zu finden, ein Mann, der mich ficken, also ließ ich mich für diese miese vibrator statt.“ Ich denke, ich würde lieber nur ein one-night-stand als einen vibrator, da bin ich so leicht zu bekommen aus. Ich auch viel lieber einfach meine hand als einige künstliche Schwanz in mir. Obwohl, jetzt, dass ich wirklich wie mit sowohl vaginal und Klitoris-stimulation, und ich habe viel bessere Orgasmen, die ich geben sollte, ol‘ vibrator ein versuchen Sie es erneut.

Frau B: ich schwöre, das wird mein Jahr! Ich will eins, dann bekomme ich zimperlich, dann möchte ich eins, und dann sah ich das Kaninchen persönlich in Babeland, und mein ganzer Körper ergriff in Angst. Ich denke, ich weiß einfach nicht, was ich wirklich will, in ein sex-Spielzeug. Plus, ich bin immer mich einfach nur gut.

Frau C: Technisch Nein, aber ich hatte einen Freund kaufen, ist für mich wie ein Abschiedsgeschenk, haben wir bei der Eingabe eines long-distance-Beziehung. Ich verbringe meine verfügbaren Einkommens für Lebensmittel aus.

Wenn dem so ist, verwenden Sie es?

Frau A: Nein, ich warf es meinem senior-Jahr im college.

Frau B: (Siehe oben.)

Frau C: ich benutze es nie, weil es so laut ist, aber es war ein sehr schönes Geschenk! Es sind die berühmten Hitachi Magic Wand und es ist zu rau für mich. Jeder einmal in eine Weile, wenn mein Mitbewohner nicht zu Hause sind, bringe ich es heraus, zusammen mit Schichten um mich zu schützen und machen es tatsächlich sehr angenehm.

Verwenden Sie Ihre Phantasie, Pornos schauen, Bilder anschauen, oder … ?

Frau A: ich auf jeden Fall, Pornos schauen, eine andere Sache, die ich fühle mich schuldig, weil ein Großteil der porno-Industrie ist so fucked up, und ich weiß nicht, wie, zahlen, um ansehen ethischen porno oder nichts. Ich möchte nur beobachten, was über das internet kostenlos.

Frau B: Phantasie und Pornos.

Frau C: Alle der oben genannten, ich bin die weibliche „Don Jon“ minus der sucht, aber ich ziehe sex mit einer anderen person. Die mentalen und emotionalen Aspekte machen es viel interessanter.

Wenn Sie Pornos schauen, welche Art?

Frau A: ich sehe eine Menge Lesben Pornos, aber ich finde es ziemlich unrealistisch, die meisten der Zeit, das ist nicht sehr heiß. Ich mag auch anal und DOMINA-y-Zeug. Ich Liebe auch James Deen (wie jede andere gerade-ish Mädchen). Ich denke, seine porno ist lächerlich heiß.

Frau B: Wenn gerade genieße ich einen guten männlichen Autoritätsperson Rolle spielen (Lehrer, Chef, etc). Aber ich Neige auch am meisten Spaß lesbische Pornos (also zwei Frauen, nicht Pornos für Lesben), die konzentriert sich nicht so viel als wie schlüpfrig wie möglich? Ich denke, wenn es um Pornos geht, die weniger cinéma vérité, desto besser.

Frau C: Was sieht interessant aus und ist kostenlos. Als ich anfing, Pornos schauen, obwohl ich nur zugesehen, girl-on-girl, nur weil die Jungs mich wirklich unwohl, und wenn Sie beteiligt waren, es war alles über Sie. Und ich wollte nicht riskieren, etwas zu sehen, dass gefühlt weniger als Konsens, und es funktionierte wie ein Sicherheitsnetz gegen zu sehen, dass das passiert. Nun, ich ziehe die Jungs waren so lange da, wie es aussieht, jeder ist glücklich, dort zu sein.

Sind Sie peinlich zu gestehen, die Sie beobachten?

Frau A: Nein, nicht wirklich. Vielleicht zu einem öffentlichen Stadion voller Menschen. Gut, auch ich würde nie, nie sagen, meine Mutter. Ich denke, ich könnte, wenn Sie eine normale person.

Frau B: ich verwendet zu werden. Ich glaube nicht, dass die anderen Mädchen sehen würde porno es sei denn, Ihr Mann wollte, dass Sie. Total Ergebnis nicht wirklich erkunden meine Sexualität bis jetzt.

Frau C: Nein, aber ich glaube nicht, bringen Sie es auf. Ich fühle mich schuldig, weil ich weiß, die Chancen von mir, etwas zu finden, wo alle beteiligten wirklich glücklich zu sein, zu tun, was Sie tun, für ein anonymes Publikum sind unglaublich schlank.

Sprechen Sie über die masturbation mit weibliche Freunde?

Frau A: Oh, definitiv! Ich scheuen keine details von meinen weiblichen Freunden. Wir reden über Technik, wenn wir mit Vibratoren oder nicht, wie lange es dauert, bis off (im Grunde die meisten Fragen dieser Umfrage gefragt).

Frau B: Erst vor kurzem. Einige meiner Freunde noch wirklich unangenehm, darüber zu reden. Es regt mich auf! Wenn ich gewusst hätte, dass die anderen Mädchen wurden zu masturbieren, würde ich nicht gewartet haben, so lange wie ich es getan habe, es selbst zu tun! In der high school, Jungs würden Witz über die masturbation die ganze Zeit, und alle würden lachen. Es war geil für Sie. Aber wenn ich hätte einen Witz darüber, dass ich bin sicher, ich hätte verschickt, um Nonne Insel. Es stört mich im Nachhinein über die Dialog-Begrenzung, die Frauen auf sich selbst gestellt und Ihre Sexualität. ICH STEIGE AUS, SO KÖNNEN SIE! (JK, irgendwie.)

Frau C: Wenn Sie Fragen, zur Hölle ja, aber die meisten nicht. Auch wenn eine Freundin fragt mich um Rat, Sie über sex mit einem partner, Sie scheinen immer noch scheuen, das Thema, auch wenn es wirklich helfen würde!

Die zuvor auf dem Sex-Talk Realness:

Weibliche Ejakulation

Anal-Sex

Senden Nackt Bilder

Posted in Sex

Schreibe einen Kommentar