Sodbrennen Schwanger

Sodbrennen jetzt, dass Sie Schwanger sind?
Sodbrennen und Schwangerschaft gehen leider aber allzu oft zusammen. Mindestens 70% aller Frauen, die Schwanger sind, leiden unter Sodbrennen. In der Regel tritt in einem späteren Stadium der Schwangerschaft, aber Sie kann auch viel früher von geplagt.

Warum Sodbrennen bei schwangeren?
Sodbrennen bedeutet, dass Ihr Magensaft in die Speiseröhre kommen. Der Schließmuskel zwischen Magen Sie Speiseröhre verhindern sollte, aber zu diesem Zeitpunkt nicht gut aus. Bei manchen Menschen geschieht dies regelmäßig, andere gelegentlich. Zum Beispiel, ein schweres und fettes Essen die Ursache. Auch kann es kommen durch zu viel Druck auf den Magen, so dass Magensaft oben geschoben werden. Dies kann beispielsweise verursacht werden durch enge Kleidung um den Bauch oder durch bücken, sondern auch durch den Fötus in Ihrem Bauch. Je größer Ihr baby wird, desto mehr Platz nimmt. Und… es gibt nur so viel Raum in Ihrem Bauchraum!

Darüber hinaus kann es auch Ihre wechselnden Hormone für Sodbrennen sorgen. Dies ist aufgrund der hormonellen Veränderung der Schließmuskel zwischen Magen und Speiseröhre können verlappen. Funktioniert dies weniger gut, so dass Magensäure aus der Speiseröhre geben kann.

Die Belastung von Sodbrennen

Schwanger zu sein ist schön, aber manchmal haben zu schlucken. Vor allem, wenn Sie leiden unter einer zwangerschapskwaaltje wie Sodbrennen. Eine gemeinsame Beschwerde leiden unter saurem aufstoßen, aber es gibt noch weitere Ausgaben, die im Zusammenhang mit Sodbrennen. Wir legen Ihnen das vor Ihnen in einer Reihe:

• Übelkeit und/ oder Blähungen;

• Landwirte;

• Schmerzen in der Brust, direkt unter dem Magen;

• Halsschmerzen;

• Hoestklachten;

• Das Gefühl, einen Kloß in der Kehle;

• Heiserkeit.

Wie bekommst du Sodbrennen, wenn Sie Schwanger sind?

Schwanger oder nicht: es ist am besten, um Sodbrennen ersten versuchen zu gehen, durch die Sie Ihre Essgewohnheiten und lebensstil zu ändern. Wenn du hier keine oder nicht genügend profitieren, können Sie sich auch auf Medikamente. Die meisten Medikamente für Sodbrennen sind auch geeignet für Frauen, die Schwanger sind.

5 Lebensmittel-und drinktips
Die folgenden Lebensmittel-und drinktips kann Hilfe bei Sodbrennen:

1. Essen Sie oft in kleinen Mengen. Es kann einen großen Unterschied machen, wenn Sie sechs mal am Tag kleine Portionen zu Essen, anstatt drei mal pro Tag, größere Mengen;

2. Sitzen in einer aufrechten position, während Sie Essen und kauen Sie gut;

3. Nichts mehr Essen in den 3 Stunden vor dem Schlafengehen;

4. Wachsam, wie Ihr Körper reagiert auf das, was Sie Essen oder trinken. So können Produkte wie Kohl, Hülsenfrüchte, Knoblauch, scharfe Gewürze, kohlensäurehaltige Getränke, Fruchtsäfte, Zitrusfrüchte, Schokolade, Pfefferminze Sodbrennen verursachen;

5. Essen Sie nicht zu viel Fett;

Medikamente gegen Sodbrennen
Sie können die folgenden Medikamente für Sodbrennen, wenn Sie Schwanger sind:

• Rennie. Dieses Medikament ist erhältlich bei der Drogerie;

• Losecosan. Dies ist auch bei den drug store zu erwerben;

• Losec. Dieses Medikament ist auf Rezept erhältlich, um eine kooperierende Apotheke;

• Domperidon. Diese sogenannten Antiemetikum ist erhältlich auf Rezept bei einer Apotheke.

(Quellen: spijsvertering.info, maagzuur.nl, mlds.nl)

Zuletzt aktualisiert am september 18, 2016.

Schreibe einen Kommentar