Sonnenschutz; wie funktioniert es?

zonnen

Es wird wieder schön, die Sonne scheint und jeder geht nach draußen. Genießen Sie die Hitze, aber es bleibt notwendig, um Schutz vor den Strahlen der Sonne. Und zum Glück wissen wir das auch. Zonnebrandflessen aus dem Regal, und wir schmieren unser Los mit Sonnenschutz. Wie funktioniert eine Sonnencreme genau und wie funktioniert Sie schützt Sie gegen die schädlichen Strahlen? Die Sonnencreme Faktor ist, es Weise zu benutzen und was ist die Haltbarkeit von Sonnencreme?

Bevor wir auf die Funktionsweise von Sonnencreme, ich werde näher auf Sonnenbrand. Was passiert genau?

Sonnenbrand
Das Sonnenlicht besteht aus verschiedenen Arten von Strahlung, einschließlich ultravioletter Strahlung (UV-Strahlung). UV-Strahlung besteht aus UVA -, UVB-und UVC-Strahlen.1

  • UVA: Strahlung, die die Erde ungehindert erreichen. Eine hohe Dosis ist schädlich für die Haut und verursacht vorzeitige Alterung der Haut.
  • UVB Strahlung: Strahlung, die von der Erde ist teilweise erreicht. Es ist die Hauptursache von Sonnenbrand, sondern ist auch verantwortlich für die Produktion von vitamin D.
  • UVC-Strahlen: dies ist die am meisten schädlich, aber erreicht nicht den Boden.
  • Zu viel UV-Strahlung kann schädlich für die Haut. Dies kann unangenehme Konsequenzen auf lange und kurze Sicht. Den rot werden der Haut ist eigentlich ein Warnsignal. Es besteht mehr und mehr der UV-Strahlung in die Haut als die Haut kann tatsächlich tolerieren. Mit schweren Verbrennung sterben viele Zellen in der epidermis, wodurch die Haut-peeling. Es kann auch entwickeln sich Blasen in extremen Fällen. Langfristig erhöht zu viel UV-Strahlung, die chance, der vorzeitigen Alterung der Haut. Übermäßige Exposition gegenüber UV-Strahlung bei Kindern ist ein wichtiger Risikofaktor für das auftreten von Hautkrebs im späteren Alter.2 neue zahlen zeigen, dass Sonnenbrand in Jungen Jahren, die chance, ein Melanom verdoppelt sich.3

    Gründe genug, um sich selbst zu schützen. Überall hört man „Genießen Sie die Sonne, aber Sonne klug‘. Ich kann hier sicherlich finden. Und einer der Wege ist zu schmieren.

    Wie funktioniert eine Sonnencreme?
    Sie haben die Sonnenschutzmittel enthalten, die in verschiedenen Typen und Größen. Eine Sache, die Sie gemeinsam haben. Sie schützen Sie vor Sonnenbrand und verringert die Gefahr von Hautalterung und-Krebs. Sonnenschutz kann in zwei Kategorien unterteilt werden:

    1. Sonnenbrand mit chemischen zonnefilters:
    Die Moleküle absorbieren die Strahlung und wandeln die Energie in eine unschädliche form. Der Nachteil von chemischen filtern ist, dass Sie instabil sind, in Kombination mit UV-Licht. Dies bedeutet, dass der Schutz verringert wird, wie es ist der Sonne ausgesetzt.1

    2. Sonnenschutzmittel mit mineralischen zonnefilters:
    Das Produkt enthält zwei anorganische Stoffe, Titandioxid und Zinkoxid. Die Inhaltsstoffe wirken wie eine Art Spiegel, und Sie ermöglichen die Reflexion und Streuung von UV-Licht.1

    Es gibt Studien, die nahelegen, dass Sonnencreme Krebs-Risiko erhöht.4 Trotz dieses Risikos, ist es empfehlenswert, fortzusetzen, zu schmieren, weil das Potenzial für huidverbranding große ist ohne Schmierung.

    Welche der Sonnenbrand-Faktor?
    Wenn Sie von den Regalen sehen Sie zonnebrandflessen mit einem Lichtschutzfaktor von 2 bis Faktor 50. Was solch ein Faktor nun genau?

    Der sun protection factor (SPF – sun protection factor) drückt die Wirksamkeit von Sonnenschutzmitteln. Es kommt auf die UV-absorbierende Kapazität der Creme. In anderen Worten: der LSF gibt an, wie viel länger eine person in der Sonne sitzen kann, ohne sich zu verbrennen, wenn Sie verwenden Sie Sonnenschutzmittel im Vergleich zu den nicht-Verwendung einer Sonnencreme. Hautarzt Dr. Veltri gibt ein Beispiel, “ Mit einem LSF von 4, jemand, der nach 10 Minuten in der Sonne einfach nicht leiden, die durch die Verbrennung von 40 Minuten in der Sonne ohne zu brennen. Wenn die gleiche person einen Faktor 15 verwenden würde, ist, dass 150 Minuten (2½ Stunden).‘ 5

    Welcher Schutz ist am meisten geeignet ist hängt von Ihrem Hauttyp. Die KWF Krebsbekämpfung macht folgende Unterteilungen:

  • Hauttyp 1:
    Verbrennt sehr schnell und nicht Braun.
    Beratung: LSF 20-30
  • Hauttyp 2:
    Brennt schnell und bräunt langsam.
    Tipp: mit LSF 15+
  • Hauttyp 3:
    Brennt nicht schnell und werden leicht Braun.
    Tipp: mit LSF 15+
  • Hauttyp 4:
    Fast nie brennt und bräunt sehr schnell.
    Beratung: SPF 10-15
  • Haben Sie irgendwelche Zweifel über Ihre Haut geben? Machen Sie den Hauttyp-test.

    Wie oft schmieren, und wie viel?
    Die Sonnencreme Sonnencreme nicht zu meinen bevorzugten Aktivitäten. Es passiert oft schnell mit dem Gedanken, es läuft Locker. Dennoch, es ist gut, dies zu tun mit Aufmerksamkeit zu tun. Beginn etwa 30 Minuten, bevor Sie in die Sonne kommt mit der Schmierung. Wiederholen Sie dies alle 2 Stunden wieder. Sie gehen in das Wasser, die viel Schwitzen oder kommen Sie in Kontakt mit sand, ist es ratsam, Häufig zu schmieren. Vergessen Sie nicht Orte wie den Hals und die Ohren zu schmieren, sind diese Orte, die oft übersehen werden.6

    Es sollte eine Schicht der Schmierung. In der Erforschung SPF-Einsatz, 2 mg / cm2. Die Ergebnisse zeigten, dass die Schutz-Faktor von 1 mg Creme pro cm2 auf etwa die Hälfte des 2 mgcm2.7

    Es gibt Studien, die sagen, dass zu viel Sonnenschutz kann dazu führen, vitamin-D-Mangel.8 Dies ist ein Thema, das regelmäßig wiederkommt. Es ist eine Sache, eine gute balance, denke ich. Stellen Sie sicher, dass ausreichende vitamin D-Zufuhr, aber ohne Sonnenbrand.

    Sonnenschutzmittel enthalten bieten wirksamen Schutz gegen UVB-Strahlung als bei UVA-Strahlung. Auf der Verpackung können Sie erkennen, ob der Sonnenschutz schützt auch vor UVA-Strahlung. Streng nach Gesetz, sollte die Verpackung haben ein separates logo oder label, um dies anzugeben.1

    Haltbarkeit von Sonnencreme
    Ich habe eine Kiste voller zonnebrandflessen, von denen habe ich keine Ahnung, ob das noch gut ist. Kann Sonnenbrand über das Datum? Ja. Sonnenbrand ist nach dem Kauf 1 bis 2 Jahre Haltbarkeit. Die Verpackung wurde geöffnet, dann reduziert das den Lichtschutzfaktor. Dies ist auch dann der Fall, wenn die Flasche warm wird. Der Rat ist, Sonnencreme nicht für eine lange Zeit halten und nicht in die volle Sonne.9 Weg mit all den alten Flaschen und die neue Flasche kaufen, für Ihren eigenen Schutz.

    Fakten:

  • UV-Strahlung geht durch das Glas.
  • UV-Strahlung stärker ist, aufgrund der Reflexion durch sand, Wasser, Schnee und Eis.
  • Durchschnittlich 23% der Niederländer zeigt, waren im vergangenen Jahr von der Sonne verbrannt.
  • Ihre Sonnencreme bei sonnigen Tagen, können Sie vermeiden eine Menge ärger. Das ist, warum ich sage: die Sonne Genießen, aber vergessen Sie nicht, zu schmieren..!

    Quellen:
    1. Broek, S. (2012). Chemische und physikalische zonnefilters: welche ist die beste Wahl? (Universität Von Antwerpen). Abgeleitet aus: http://www.scriptiebank.be/scriptie/chemische-en-fysische-zonnefilters-welke-de-beste-keuze

    2. Praag, M. C. G., Pavel, S., Menke, H. E. und A. P. Oranje (2000). Schutz gegen Sonnenlicht, insbesondere bei Kindern. Abgeleitet aus: http://www.ntvg.nl/artikelen/bescherming-tegen-zonlicht-het-bijzonder-bij-kinderen/volledig

    3. Sonnenbrand in der Jugend verdoppelt die chance, an einem Melanom (n.d….). Abgeleitet aus: http://www.kwf.nl/over-kwf/pages/persbericht-enjoythesunprotectyourskin.aspx

    4. ‘Zutat in Sonnenschutzmitteln erhöht Krebs-Risiko(2012, may 9). AD. Abgeleitet aus: http://www.ad.nl/ad/nl/4560/Gezond/article/detail/3253059/2012/05/09/Stof-in-zonnebrandcreme-verhoogt-risico-op-kanker.dhtml

    5. Sonnenbrand, Was ist SPF? (2011). Abgeleitet aus: http://www.drvelthuis.nl/zonnebrand-wat-is-spf/

    6. Sonnencreme (n.d….). Abgeleitet aus: http://www.huidinfo.nl/zonnebrandcreme.html

    7. Everdingen, J. J. E. (1986). Sonnencreme, dick oder Dünn? Abgeleitet aus: http://www.ntvg.nl/artikelen/zonnebrandcrème-dik-dun/volledig

    8. „Zu viel Sonnencreme verursacht vitamin-D-Mangel‘ (2012). Abgeleitet aus: http://www.nu.nl/gezondheid/2799892/teveel-zonnebrandcreme-zorgt-vitamine-d-tekort.html

    9. Sonne, kein Hautkrebs (n.d….). Abgeleitet aus: http://www.kwf.nl/preventie/Zon-verstandig/Pages/Wel-zon,-keine-Haut-Krebs.aspx

    Schreibe einen Kommentar