Sport und Gewicht verlieren

Sport und Gewicht zu verlieren sind wie zwei Hände auf einem schlanken Bauch! Übung erfordert Energie und Ihr Körper erzeugt diese auf von Kalorien aus der Nahrung oder Fett verbrennen. Sport ist ein guter Weg, um Gewicht zu verlieren. Das Thema hier ist aber, dass Sie nicht zu viele Kalorien zu sich nehmen durch die Lebensmittel, die Sie Essen und die Getränke, die Sie trinken. Sie fallen ab, wenn Sie mehr Kalorien verbrauchen, als Sie „benutzt“. In anderen Worten, Sport ist ein turn-off ist die afvalproces. Zusätzlich, Sie werden gesünder, weniger und caloriearmer zu Essen. Lesen Sie mehr über diese.

Cardiotraing und Krafttraining vs. Gewicht zu verlieren

Allgemein gesprochen gibt es zwei Arten von Training, die Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren:

• Cardio-training;

• Krafttraining.

Cardio-Training
Cardio ist abgeleitet von dem Wort ‚cardic‘. Dies bedeutet, ‚mit Bezug auf das Herz“. Diese form der übung ist auch bekannt als „aerobe training“. Aerobic bedeutet so etwas wie „Reich an Sauerstoff‘. Also, die Quintessenz ist, dass Herz-Kreislauf-training ist eine form der übung, die Sie gerade brauchen, um betrachten, mit der Sie Ihre Herzfrequenz und Sauerstoff-Anforderungen. Cardio ist laufen auf Zeit: Ihre Herzfrequenz sollte langfristig. Beispiele für Herz-Kreislauf-training sind Radfahren, laufen, schwimmen, Rudern, (roller)skate -, inline-skating, spinning, und trainieren Sie an cardio-Geräten.

Sehr hoher Energieverbrauch
Cardio-Training und Gewicht sind im Einklang, weil Sie mit dieser Art von training viel Energie verbraucht. So sehr, dass ein großer Teil der verbrannten Kalorien durch die Nahrungsaufnahme. Jede Kalorie, die Sie zu verbrennen, senkt den Blutzuckerspiegel. Dies ist die neue Speicherung von Fett zu verhindern. Es brennt vorhandenen Fettdepots, wenn Sie auf dem richtigen Weg sind dieser Sportart.

Krafttraining
Krafttraining spielt eine wichtige Rolle in der erfolgreichen Gewicht-Verlust-denn mit Krafttraining mehr Muskelmasse aufgebaut wird. Weil Muskeln wird der Grundumsatz erhöht, dies führt zu einem höheren Energieverbrauch und weniger Speicherung von Fett. Beispiele für Disziplinen: bodybuilding, Gewichtheben und Krafttraining mit gewichten.

Wenn Sie sind auf einem guten Weg, Kraft-training-Fanatiker, wird Ihr Körper die Form zu ändern. ‚Gut‘ bedeutet, dass Sie schwere GEWICHTE zu wählen (ohne, dass Sie sich selbst verletzen). Wenn Sie erst einmal verwendet, um das Gewicht, das Sie trainieren mit schwereren gewichten zu arbeiten, um weiter zu wachsen. Zusätzlich, sollten Sie Ihre Muskeln in regelmäßigen Abständen, um die „überraschung“ mit anderen übungen. Bitte Fragen Sie nach Hilfe von Ihrem trainer.

Der beste Ansatz

In erfolgreichen Gewichtsverlust, können Sie verwenden Sie die oben genannten Sport, der am besten kombinieren. Sie wählen sollten? Dann Krafttraining bevorzugt. Vor allem, wenn Sie die großen Muskelgruppen (Beine und Arme) trainiert wird, profitieren Sie auch von einer „after burn Effekt“: erst ein paar Tage nach Ihrem Training, wird Ihr Stoffwechsel erhöht und Sie verbrennen mehr Kalorien.

Für übergewichtige Menschen Krafttraining ist auch eine bessere Wahl. Dies ist, weil:

• Mit Kraft-training eine Muskelmasse aufgebaut wird. Dies ist auch eine wichtige Grundlage für cardiotraning. Dies kann in einer späteren Phase, Krafttraining und cardiotraning mehr effektiv kombiniert werden;

• Durch Krafttraining, übergewicht, übermäßige Belastung der Gelenke geschützt sind.

(Quellen: www.webmd.com, exercise.about.com, sciencedaily.com, goede-voeding.nl)

Zuletzt aktualisiert am 8. Juli 2016.

Schreibe einen Kommentar