Viagra in Kombination mit anderen Arzneimitteln


Ist Viagra schädlich in Kombination mit anderen Medikamenten?

Viagra ist ein Medikament, das verwendet wird, um zu helfen Männer mit Erektionsstörungen zu behandeln. In Kombination mit einigen anderen Medikamenten ist Viagra schädlich für die Gesundheit. Dies ist, weil sildenafil, der aktive Wirkstoff in Viagra, diese Medikamente haben einen schlechten Interaktion.

Bevor wir Ihnen eine Liste der Medikamente in Kombination mit Viagra kann verwendet werden, Sie erhalten eine kurze Erklärung über die Wirkung von sildenafil.

Die Wirkung von Sildenafil bei erektiler Dysfunktion

Eine Erektion tritt auf, weil es mit der sexuellen stimulation und Stoffe in der penis release bloedvatverwijdend Arbeit. Dies ermöglicht es der Schwellkörper im penis volzuigen mit Blut und wird steif. Dann, weil dieser, die Blutgefäße, das Blut fließt aus dem penis, geschlossen. So ist die Blut in den penis während der sexuellen stimulation) können gespeichert werden und halten Sie die Erektion, eine temporäre position. In einer erektilen Dysfunktion ist dieser Prozess gestört: es fließt nicht genug Blut in den penis und/oder Blut ist nicht lange genug beibehalten.

Die Wirkung von Sildenafil ist eine doppelte. Auf der einen Seite, es funktioniert bloedvatverwijdend. Auf der anderen Seite, verhindert den Abbau von bloedvatverwijdende Substanzen. Dieses ermöglicht der penis besser steif und das kann auch länger bleiben.

In Kombination mit welchen anderen Medikamenten ist Viagra schädlich?

Unten ist eine Liste von aktiven Substanzen in Arzneimitteln verwendet, die in Kombination mit Viagra ist schädlich für Ihre Gesundheit. Schau in den Beipackzettel deiner Medikamente unter der überschrift „Zusammensetzung“, um festzustellen, ob eines der folgenden Materialien verarbeitet werden:

  • Bosentan, ein Mittel zur Behandlung der pulmonalen arteriellen Hypertonie (eine schwere Erkrankung der Lungenarterien). Die Nebenwirkungen von Bosentan kann sildefanil gestärkt werden;
  • Medikamente mit Nitrat, zum Beispiel, bloedvatverwijders mit isosorbidenitraat, isosorbidemononitraat und nitroglycerin, aber auch die seksdrug ‚poppers‘. In Verbindung mit sildenafil in Viagra, können schwerwiegende Nebenwirkungen auftreten;
  • Medikamente für eine vergrößerte Prostata, die die folgenden Wirkstoffe enthalten: alfuzosin, doxazosin und terazosin. In Kombination mit sildenafil in Viagra, kann Ihr Blutdruck vorübergehend erheblich verringert;
  • Die folgenden Arzneimittel gegen Hiv: atanazavir, darunavir, fosamprenavir, indinavir, lopinavir, nelfinavir, ritonavir, saquinavir, und der Wirkstoff tipranavir. Diese Ressourcen, sowie telaprvir und boceprevir in Medikamenten gegen hepatitis C, können die Menge an sildenafil im Blut zu steigen. Wenn Sie einen Patienten mit pulmonaler arterieller Hypertonie, ist die Kombination dieser Medikamente und sildenafil schädlich sein können;
  • Die Antibiotika ciprofloxacin, clarithromycin und erythromycin, sowie die maagmiddel Cimetidin und der antischimmelstoffen Itraconazol, Ketoconazol und Voriconazol die Menge an sildenafil im Blut zu steigen. Als Ergebnis, die Nebenwirkungen stärker.
  • Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben oder die Interaktion zwischen sildenafil und einer der oben genannten Mittel in Ihrem Fall wichtig ist, Holen Sie sich Rat von Ihrem Hausarzt.

    Zuletzt aktualisiert am Oktober 13, 2016.

    Schreibe einen Kommentar