Vitamin-B12-Mangel

Sick Woman In Bed

Wir alle wissen, dass Vitamine sind wichtig, aber wir wissen nicht immer, welche Vitamine und warum. So ist Vitamin B12, obwohl Sie weniger hören, etwa vitamin C oder D, eines der wichtigsten Vitamine.

Was ist vitamin B12?
Vitamin B12 ist ein Co-Enzym notwendig für die Produktion von roten Blutkörperchen. Rote Blutkörperchen transportieren den Sauerstoff durch Ihren Körper, so ist es klar, wie ein Defizit kann schädlich sein für Ihre Gesundheit. Ein vitamin-B12-Mangel ist assoziiert mit Müdigkeit, schlaffe, Gewichtsverlust und in schweren Fällen, Verwirrung, Taubheitsgefühl in Händen und Füßen.

Wie viel brauchen wir?
Zum Glück ist es unseren täglichen Bedarf an diesem wichtigen vitamin ist eigentlich nicht so groß. Wir haben nur 3-5 Mikrogramm (1000 Mikrogramm = 1 Milligramm) pro Tag und die Leber können etwa 2-5 Milligramm zu speichern, als reserve. Das bedeutet, dass es Jahre dauern kann, für einen vitamin-B12-Mangel aufgedeckt.

Die Gefahr einer vitamin-B12-Mangel?
Es ist interessant, dass die wichtigste Ursache weltweit ein Mangel an Zufuhr durch Ernährung. Die wichtigsten Lebensmittel, die Reich an vitamin B12 sind Fleisch, Eier und Milchprodukte. Menschen, die diese Lebensmittel zu vermeiden, wie die veganer, die am meisten gefährdet sind Mangel.

Ursachen von vitamin-B12-Mangel
Zu den anderen Ursachen zu verstehen, müssen wir uns daran erinnern, dass der Körper vitamin B12 absorbiert aus der Nahrung durch die Bindung an ein spezielles protein im Magen produziert, die sogenannten Intrinsischen Faktors (Intrinsic Factor – IF). Intrinsic-Faktor sorgt dafür, dass das vitamin kann aufgenommen werden, indem der angrenzende Dünndarm. So ist jeder Prozess, der auf die Wand des Magen und Dünndarm, kann sich auf die Ebene von vitamin B12.

Der größte übeltäter ist die perniziöse Anämie (Autoimmun-B12-Mangel), in denen der Körper keinen Intrinsic-Faktor erstellt wird. Andere Ursachen sind Darm-Erkrankungen wie Zöliakie, Morbus Crohn und Colitis ulcerosa (Zwölffingerdarmgeschwüren). Menschen, die langfristige PPI (protonenpumpen-Inhibitoren wie Omeprazol und Lansoprazol) führen Sie das gleiche Risiko. Auch das trinken von Alkohol kann vitamin B12-Mangel verursachen, die Wirkung auf die Magenschleimhaut kann bedeuten, dass weniger vitamin B12 absorbiert aus der Nahrung.

Behandlung
Wenn Sie sind besorgt über eine vitamin-B12-Mangel, die gute Nachricht ist, dass dies sehr einfach zu erkennen und zu behandeln. Durch einen einfachen Bluttest, wird Ihr Arzt kann feststellen, ob Sie ein vitamin-B12-Mangel. Wenn dies der Fall ist, dann der Mangel ist auch sehr einfach zu beheben mit sechs vitamin B12-Injektionen über einen Zeitraum von drei Wochen. In einigen Fällen, abhängig von der Ursache, müssen Sie möglicherweise die Behandlung mit B12-Injektionen, um fortzufahren, und alle drei Monate eine Injektion erforderlich, um sicherzustellen, dass der Körper genug vitamin B12-Zufuhr.

Hinweis: Da dr. Syed Arfeen, ein britischer Arzt ist, wird er nicht oft zu niederländischen Quellen beziehen. Für mehr Boden zu diesem Thema können Sie auch Kontakt Stiftung mit B12-Mangel .

© Syed Z Arfeen
Medical advisor
Mai 2014

 

Schreibe einen Kommentar