Vorzeitige Ejakulation

premature ejacualtie

Sex ist ein menschliches Bedürfnis. Die Handlung, durch die der Mann ejakuliert hat eine wichtige evolutionäre Funktion. Nicht nur für die Fortpflanzung, sondern auch für die Schaffung einer Bindung zwischen einem Mann und einer Frau. Vorzeitige Ejakulation kann diese band mehr schwierig, und führte verständlicherweise zu Angst unter den Partnern.

Ejaculatietijd

Es gibt keine standard-definition eines normalen ejaculatietijd, die Schätzungen reichen von 2,5 bis 8 Minuten. Die definition der vorzeitigen Ejakulation ist auch nicht klar, diese reicht von weniger als einer minute (wird von der International Society of Sexual Medicine) auf weniger als 15 Sekunden (wird durch die Internationale Klassifikation der Krankheiten). Es ist jedoch klar, dass die vorzeitige Ejakulation ist ein häufiges problem, wo fast die Hälfte aller Männer leiden manchmal unter.

Primäre und sekundäre form

Es gibt mehrere Möglichkeiten, zu helfen, Männer, die unter vorzeitiger Ejakulation leiden, zu klassifizieren, zum Beispiel:

  • Allgemeine (passiert jedem mal);
  • Gelegentlich (Ursache/situation-spezifisch);
  • Syndrom (life-long);
  • Beschwerde (vorübergehend).

Die häufigste Klassifikation ist wie folgt:

  • Der primären form. Der Mann hat seit seinem ersten sexuellen Kontakt unter vorzeitiger Ejakulation leiden. Dies ist die seltene form, 2,5% der Männer hier leiden.
  • Sekundäre form. Der Mensch hat eine normale sexuelle Erfahrungen haben, bevor die Symptome aufgetreten sind. Diese form ist viel häufiger, die 20-30% der Männer leiden unter.

Ursachen

Die Ursache für beide Formen ist nicht behoben. Es ist wichtig, konsultieren Sie einen Arzt für die medizinische Ursachen wie Medikamente, prostatitis, trauma oder Abnormalitäten in der Durchblutung, Nerven und Hormone. Aber dies ist meist nicht die Ursache. Populäre Theorien für die vorzeitige Ejakulation zu erklären, die Ursache finden zu niedrigen Serotoninspiegel, eine überempfindlichkeit der Genitalien und die Angst, diese sind aber nicht alle schlüssig nachgewiesen.

Medizinische Behandlungen

Trotz der Unklarheit über die definition und Ursache gibt es mehr Klarheit über die mögliche Behandlung in form von medizinischer, psychologischer oder sexueller Therapien.

Mögliche Medikamente sind SSRI (selektive serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer), insbesondere Paroxetin 20 mg oder 40 mg, Sertralin und Fluoxetin. Es ist erwiesen, dass Sie die Ejakulation deutlich verzögern, diese Medikamente sind ideal geeignet, um die serotonineniveau zu erhöhen. Sie können jedoch auch Nebenwirkungen haben, wie Anorgasmie, verminderte libido und erektile Dysfunktion.

Ein weiteres mögliches Medikament Emla Creme (Lignocaine 5% Creme), die als Lokalanästhetikum kann angewendet werden, um die stimulation des penis zu reduzieren. Dies kann jedoch auch dazu führen, dass eine weniger befriedigende sexuelle Erfahrung für beide, den Mann und die Frau, die durch ein verringertes Gefühl.

Psychologische Behandlungen

Psychologische Behandlungen sind oft fokussiert auf CBT (kognitive Verhaltenstherapie), aber diese haben, aber in 50% der Fälle Wirkung und die Wirkung ist von kurzer Dauer. Andere Therapien sind gerichtet auf die Erhöhung der Vertrauen und selbst-Psychoanalyse, aber auch in dieser Hinsicht, die Wirkung ist nicht bewiesen.

Sexuelle Therapie

Sexuelle-Therapie ist wirksam in 75-80% der Fälle auch langfristig. Denke, von Techniken für den Mann, der da vor masturbieren, Atemübungen und bekkenoefeningen, und die Techniken gemeinsam mit dem partner, wie stop-starttechnieken und Massagen. Diese Techniken sind einfach anzuwenden, während alle sexuellen Handlungen und sind daher auf jeden Fall Wert einen ersten Versuch.

Jedenfalls, wenn Sie unter vorzeitiger Ejakulation leiden, ist es nie zu früh, um zu sehen, Ihren Arzt und finden Sie eine Lösung.

Schreibe einen Kommentar