Warum ist Es Gut eine Einzelne Dame in Diesen Tagen

Wenn Sie nennen Ihr Buch nach einem Beyoncé-song ist, solltest du besser sicher sein, es ist provokativ, Befähigung, und buzzworthy. In Allen Single Ladies,: Unverheiratete Frauen und dem Aufstieg einer Unabhängigen Nation, die Autorin Rebecca Traister macht eine kühne Behauptung. Single-Frauen gestalten die nation ist der politische Prozess, wahrscheinlich entscheiden, Ihre nächste Präsident, Kraft, Gleichstellung der Geschlechter, und definieren die definition der Ehe.

Single-Frauen haben schon mächtige Einflussfaktoren für die Generationen — von der Organisation von Gewerkschaften zu Rallye für bessere Lebensbedingungen für die Armen. Was sich verändert hat, ist Ihre schiere Anzahl. 1960, 68 Prozent aller Frauen in Ihren 20ern verheiratet waren. Von 2008, diese Zahl sank auf 26 Prozent. Heute, single Frauen machen rund 53 Prozent aller unverheirateten Erwachsenen und repräsentieren mehr als die Hälfte der amerikanischen Wähler.

Traister, wer verbrachte fünf Jahre Erforschung und Befragung von single-Frauen in den USA, spricht gerbauchtwagen.at über die sozialen, politischen, und sexuellen Auswirkungen von single-Frauen — der nation neuen Machthabern.

Sprechen wir über die Beyoncé-Faktor. Wie wichtig sind Prominente und Kulturschaffende im Hinblick auf die Beeinflussung von Frauen in der Politik-Aktivismus?

Ich denke, dass die Beyoncé-Faktor ist einer, der wirklich über beliebte messaging, und es ist ziemlich wichtig in einer Vielzahl von Möglichkeiten. Sie ist verheiratet, es ist also nicht so, als ob Sie ein reines symbol der unabhängigen weiblichen Erwachsenenalter. Allerdings hat Sie Sprach oft von Ihrem Wunsch gelebt zu haben, einer selbständigen beruflichen, wirtschaftlichen, sozialen und sexuellen Leben vor der Heirat — und unabhängig zu bleiben, wirtschaftlich von Ihrem Ehemann. Und das ist Teil dessen, was das Buch ungefähr ist. Es geht nicht um Menschen, die single sind, Ihr ganzes Leben lang. Es geht auch um Menschen, die verheiratet sind, aber die sind-bewusst oder unbewusst-ein Leben im Voraus oder statt der Ehe, die es erlauben, eine Unabhängigkeit von dieser Ehe. Beyoncé ist definitiv ein symbol. Und es wirklich wichtig ist, dass Sie eine Frau von Farbe hat, und dass die Botschaften, die Sie sendet über Weiblichkeit und Frauen der Farbe sind so zu befähigen. So viel zu den single-Frau, die inspiration, die wir gefüttert werden, die die pop-Kultur hat Visionen von weißer Weiblichkeit als symbol der Ermächtigung.

Historisch, Frauen of color Pionierarbeit geleistet haben der soziale Wandel und auch Beziehung trends, aber auch nicht Gutschrift für Sie. Jetzt, mehr weiße, gebildete, wohlhabende Frauen deklarieren Ihre Ehelosigkeit als macht, es wird immer mehr Aufmerksamkeit. Sind Sie besorgt, dass dies droht sich zu teilen Frauen weiter, wie die Kluft, die besteht zwischen weißen Feministinnen und women of color?

Ich denke, eine Menge von Divisionen der Perspektive und Erfahrung, die geschehen, innerhalb Feminismus sind sehr natürlich. Jede Bewegung, vertritt die Interessen von 51 Prozent der Bevölkerung, die solche divergierenden Erfahrungen, Perspektiven und Prioritäten, die, wenn Sie es tun richtig, die Menschen gehen, um zu streiten.

Wir sind sehr verwendet, um reden über den second-wave-Feminismus, der moment, in dem Frauen brach in der Belegschaft in einem sehr befreiten Weg. Wenn wir sagen, dass wir reden über die weißen Frauen. Die Frauen der Farbe und der Arbeiterklasse hatten die Frauen immer für Lohn arbeitete, und in sehr Armen Verhältnissen und wurden nicht gefeiert als feministische groundbreakers. In der Tat waren Sie sehr selten bemerkt.

Zu oft, wenn wir denken, der Frauen Leben allein, wir teilen Ihre Erlebnisse viel zu ordentlich: Diese lebenden Frauen außerhalb der Ehe ermächtigt sind Berufstätige Frauen, und diese Frauen außerhalb der Ehe sind Opfer der Umstände. Es gibt eine Verherrlichung der feier der reichen weißen Frauen — und auch die Herabwürdigung von Frauen durch den konservativen die Möglichkeit, dass Dan Quayle ging nach Murphy Brown, oder die Art und Weise, dass die Menschen gehen, nachdem Lena Dunham und Girls. Es ist, als wenn, dass ist eine andere Kategorie von Frau die der Arbeiterklasse, niedrigem Einkommen, alleinerziehende Mütter, die betrachtet weit mehr einfach als Opfer, sondern als Vorbilder. Frauen, die an beiden enden dieses Spektrums sind die angebotenen Ressourcen, unterscheiden sich stark, und das ist die Ungerechtigkeit, die wir angehen müssen. Aber Sie sind auch mit einem ähnlichen Satz von Impulsen zu füllen Ihr Leben mit Sinn und Antrieb. Die Gründe für die Enthaltung von der Ehe sind vollständig miteinander verbunden. Frauen in allen Arten von Umständen erkennen, dass die Ehe nicht zu kick-off Ihre Erwachsenenalter. Und wenn nicht, gibt es andere voller Leben, dass Sie in der Lage sind, das Leben außerhalb der Ehe.

Es gibt eine Menge Gerede über die macht der single-Frauen Wähler. Sie entscheiden, wer gewinnt die Präsidentschaftswahl?

Ein großer Teil der Wählerschaft wird nun aus der single-Frauen, die so etwas wie 40 bis 50 Prozent. Es ist sehr schwer zu sagen, welcher Prozentsatz von Ihnen ausgehen, um zu Stimmen. Viele von Ihnen nicht registrieren. Sie sind diejenigen, die Entrechteten durch die Einschränkungen auf die Abstimmung. So viele single-Frauen in diesem Land, wenn Sie Mütter haben, haben keine Kinderbetreuung oder flexible Arbeitszeitmodelle. Wie die Abstimmung wurde schwieriger, es ist schwieriger für single-Frauen wählen. Das ist genau, warum es so sehr wichtig, wer gewinnt diese Wahl. Die Stimmrechte Zeug wird durch den obersten Gerichtshof entschieden, was sehr wahrscheinlich gehen wieder erneuert werden, während der nächsten Präsidenten-administration.

Es ist eine wirklich gruselige Vorstellung für viele Menschen ist, dass Sie können trennen die Frauen von den Männern.

Gibt es eine Korrelation zwischen single-Frauen fühlen sich ermächtigt, und Ihre Neigung zu Bernie Sanders anstelle von Hillary Clinton? Es fühlt sich fast wie ein echo des post-Feminismus.

Ich denke, es gibt so viele Faktoren, die gehen in die Generationen-Kluft zwischen Bernie und Hillary. Wenn Sie sind eine junge person, die Ihre Erinnerungen an das, was einen Präsidenten Landschaft sieht aus wie acht Jahre von Barack Obama, und vor, dass Sie Hillary Clinton, Sarah Palin, Michele Bachmann, Carly Florina, Herman Cain. Sie haben nicht die weite Ihres Lebens zu sehen, ein Meer von weißen dudes. Wenn Sie nicht viel Erfahrung haben miterlebt, wie unser system macht es schwierig, zu erlassen dramatische Veränderung, natürlich, das Versprechen der dramatischen Veränderung gehen, um mehr attraktiv. Und das ist eine gute Sache. Wir werfen eine Menge von [Unterschiede] Generationen-Perspektive negativ. Es ist einfach nur alt, verbittert, Zyniker und naiven, ahnungslosen Jungen Menschen. Aber Sie brauchen beide, um vorwärts zu bewegen. Der Zynismus ist eigentlich Weisheit und gelebte Erfahrung. Wenn Sie nicht haben, die Erfahrung, dass die Naivität, es ist auch ambitioniert und energisch. Was wir beobachten ist eine fortschreitende Bewegung, die in einer gesunden Phase.

Wenn mehr Frauen die Wahl zu bleiben, single, zumindest mehr als in den Jahren zuvor, ist dies ein Akt der bewussten Feminismus?

Ich denke, eines der Dinge, die es so mächtig macht, ist, dass es nicht um eine politisierte handeln. Für einige Menschen, es ist eine persönliche und bewusste Handlung. Viele college-Studenten, die ich Sprach sagte, „ich würde nie heiraten jetzt. Ich habe zu etablieren, die selbst in einer Karriere.“ Es wurde eine Reihe von praktischen Möglichkeiten. Ob Sie sagen, „ich bin eine Feministin und ich bin eine mündige Frau,“ oder, „ich brauche, um einen Gehaltsscheck, bevor ich die Familie,“ es ist ein Antrieb in Richtung auf das eigene wirtschaftliche Stabilität. Für die meisten Menschen ist dies nicht eine bewusste Wahl. Ich glaube nicht, dass die meisten Menschen, die unter 23 sind, sehen sich selbst als politische Akteure. Vielleicht Sie haven ‚ T traf jemand Sie genug, oder Sie sind mit anderen Dingen beschäftigt, oder Sie haben einfach noch nicht verliebt. Das war wohl auch ein wirklich gemeinsames Erlebnis vor 50 Jahren. Der Unterschied ist, dass vor 50 Jahren gab es einen enormen Preis zu zahlen, wenn Sie nicht heiraten, eine person vielleicht, Sie waren nicht in der Liebe mit. Die Ehe war der Ratifikation, der Validierung der Stempel des weiblichen Erwachsenenalter, und auch eine der wenigen Möglichkeiten, um jede Art von wirtschaftlicher Stabilität. Menschliche Wesen haben sich nicht verändert. Es ist die politisierten Bewegungen in die Vergangenheit — [die Weiterentwicklung in Richtung] „equal pay“ – Erweiterung der beruflichen Perspektiven, die Empfängnisverhütung und die sexuelle revolution, die es Frauen ermöglichten, eine befreite Sexualität Leben, und die Fähigkeit, Kinder zu haben, die auf Ihre eigenen — haben erlaubt, dass diese mittlerweile eine fast Unbewusste Masse Verhalten.

Es gibt noch sehr starke Botschaften in den Medien richtet sich an Frauen, die Priorisierung der Ehe und dem Streben nach einem guten Kumpel — von Der Bachelor-in die Schmuck-Werbung. Wie kommt diese Kraft-die Fütterung der fantasy-Einfluss auf die Stigmatisierung von single-Frauen?

Es ist eine fetischisierung der Ehe, vor allem jetzt, dass Frauen heiraten weniger. Frauen sind immer noch konfrontiert mit Tonnen von Druck, um zu schätzen sich auf einer Skala der Attraktivität für Männer. Einer der Eckpfeiler, ausgedrückt durch die populär-Kultur ist die Frage anschließen, die ein Mann in einer festen Art und Weise. Es ist eine wirklich gruselige Vorstellung für viele Menschen ist, dass Sie können trennen die Frauen von den Männern. Wenn Sie tatsächlich loszuwerden der Ehe — das war einer der nützlichsten Einrichtungen für die Beibehaltung der männlichen Energie] und mit Frauen — und Sie loszuwerden, es als soziale oder wirtschaftliche Notwendigkeit, es ist unglaublich destabilisierend. Es gibt alle Arten von Menschen, die einen Anreiz haben, wieder im Mittelpunkt und wünschenswert für Frauen; unter Ihnen sind Werbetreibende und Männer, die laufen-entertainment-Unternehmen.

Wir müssen anerkennen, dass Beziehungen zwischen Frauen sind genauso gültig, wie jene mit romantischen Partnern.

Denkst du, dass die so genannte „having it all“ – dilemma existiert noch, für die meisten Frauen möchten Karriere und Familie — ob oder ob nicht die Ehe, ist Teil dieser Gleichung?

Die Idee, „alles“, was bedeutet, dass du einen robusten persönlichen Leben, ob beinhaltet, dass die Kinder oder die Liebe, und eine robuste beruflichen und wirtschaftlichen Leben, dass die männlichen Zustand. Nie haben wir uns jemals gefragt, ob ein Mann kann alles haben, weil ein Mensch aufgenommen hat, haben ein Berufsleben und ein Privatleben, das kümmern, vermutlich eine weibliche, unbezahlte Arbeiter. Was wir sprechen, das ist der grundlegende Rechte für Frauen zu verfolgen, die die Chancen für das aufblühen und gedeihen, sind gleich Männer Möglichkeiten. Zu diesem Zweck, dass es alle Mittel so viele verschiedene Dinge für so viele verschiedene Menschen, je nachdem, was „alle“ ist.

Die Sache ist, es ist spannend für mich zu dem entfernen der früh-Ehe-Modell als Modell dafür, wie weibliche Leben ist eigentlich zu tun ist, statt einfach nur eine alternative — Sie sind entweder verheiratet oder du bist unverheiratet — es öffnet sich dieser sehr vielfältigen Wege, die Sie ergreifen können, wodurch mehr Raum für alles, was die Dinge, die Sie wollen zu verfolgen sind. Es ist nicht so viel, alles, wie es ist die Fähigkeit, zu verfolgen, viel mehr, als wir je waren kostenlos zu verfolgen, in der Vergangenheit. Und das wird die unterschiedliche Formen für jede person.

Es wurden gut — und sicherlich aufgeblasen — die Spannungen zwischen Frauen, deren Lebenswege nehmen ganz unterschiedliche Richtungen, wie Kinder oder heiraten. Ist dieser Riss fading?

Es gibt sicherlich Lücken, die sich auftun zwischen Freunden gibt es Lücken, die sich öffnen, innerhalb der Familien und zwischen Ehepartner und Liebhaber, wenn Menschen die Umstände ändern. Partnerschaft-status, mehr noch als der Familienstand ist einer jener Bereiche, vor allem, wenn Sie so viele Frauen [Freundschaften] – partner und werden Familien mit einander für längere Zeiträume Ihres Lebens. Und dann, wenn einer von Ihnen geht in eine andere Richtung, in eine eher traditionelle — werden, dass die Ehe, Lebensgemeinschaft, oder ein Kind mit einem romantischen oder sexuellen partner — es gibt sicherlich Raum für Verlust und Herzschmerz. Wir glauben nicht, dass es völlig Bizarr, wenn Sie brechen mit einem Freund-und du bist untröstlich. Die Menschen nehmen Sie aus trinken und bringen Sie das Eis, und Zeitschriften, die Ihnen sagen, um einen neuen Haarschnitt zu bekommen und in Urlaub fahren. Wir haben alle diese Rituale und Beratung für diese Arten von drifts und der Pausen zwischen den Menschen. Wir müssen anerkennen, dass Beziehungen zwischen Frauen sind genauso gültig, wie jene mit romantischen Partnern. Die Arten der Verluste und Verrat und Eifersucht sind nicht fetishized, cat-fighty Dinge. Ich denke, dass der Grad, zu dem wir spielen, bis die Eifersüchteleien zwischen Menschen, die je nach Familienstand ist auch eine Funktion, wie wir fetishize die Ehe als Ziel, Frauen sollen noch erstrebenswert ist.

Glauben Sie, dass die Zeit verbrachte Anbau Tiefe, bedeutungsvolle Freundschaften unter den Frauen hilft, Ihre Interesse in der Politik, Karriere und öffentlicher Dienst?

Es gibt alle Arten von Möglichkeiten, in denen Frauen gemeinsam die Welt verändern. Und ich meine nicht, dass in einem kitschigen Art und Weise. Ich bin nicht jemand, der glaubt, alle Frauen sollten sich gegenseitig unterstützen. Ich glaube, besonders stark bei Frauen kritisieren sich gegenseitig, nur nicht das kritisieren der jeweils anderen mehr intensiv, denn Sie sind Frauen. Aber ich denke, dass vor allem in einer Welt, die seit Jahrhunderten haben die Frauen an den Rand gedrängt und Tochter, dass die Zusammenarbeit zwischen Ihnen und die Zeit, die zwischen Ihnen ist sehr mächtig.

Wie funktioniert befreiten Sexualität beitragen zu Frauen-neue Ansicht über die Ehe?

Sex ist nur ein weiteres Beispiel für die unendlich vielfältigen Wege, die Frauen ergreifen können. Aber es gibt eine Weise, in denen wir sprechen über die sexuelle empowerment als über sex-Positivität und viel sex und verschiedene Arten von sex haben, wie eine feministische Imperativ. Die Möglichkeit, das zu tun, ist eine große feministische Sieg. Aber es ist ein Weg, in dem wir reinscribe eine Art sozialer Druck auf Frauen sex Leben, wenn wir gleichsetzen befreit Erwachsenen Frau mit super-sexy sex-Leben die ganze Zeit. Nicht alle Frauen Leben, die Art und Weise. Was wir brauchen, um besser zu sein, ist nicht nur Raum für mehr sexuell aktive Frauen in unserer Fantasie, wie eine gute und gesunde Sache, sondern auch für eine ganze Reihe von verschiedenen Arten von sex, das Leben als gesunde Optionen für Frauen.

Was denken Sie, all die single ladies gehen zu erreichen in dieser generation?

Meine Hoffnung ist, dass Sie vollständig die reform des Weg, Regierung dient die Bevölkerung. Sie wissen, es ist nur eine kleine Hoffnung. Ich hoffe, Sie erfüllen Susan B. Anthonys vision, indem Sie die Ehe nicht länger eine soziale oder wirtschaftliche Notwendigkeit. Single-Frauen wird uns näher an die Gleichstellung der Geschlechter und das wird viele Formen annehmen, einschließlich eine reimagining, was die Familien mit sich bringen und was es bedeutet, einen vollen weiblichen Lebens. Auch Ihre Anwesenheit zwingt die Regierung zu unterstützen, die eine Bevölkerung von unabhängigen Frauen mehr kompetent. Unsere Regierung und Ihre Sozialpolitik, Ihre Steuererleichterungen, die Möglichkeit Tage in der Schule arbeiten, so viel von dem Land, in dem wir Leben, ist gebaut für verheiratete Paare mit einem männlichen Ernährer und einer weiblichen inländischen Arbeiter. Regierung muss Massiv verändert werden, die in dieser Bevölkerung. Wir müssen beauftragt bezahlten Urlaub für Frauen und Männer, eine hochwertige und kostengünstige Kinderbetreuung subventioniert von der Regierung, besser wohl Programme, einen höheren Mindestlohn, Strafrechtsreform. Wir müssen überdenken, praktisch jeder unserer sozialen Richtlinien und Gesetze zu überdenken und, Wie ist das arbeiten für die Menschen, die hier Leben?

Wird die schiere Anzahl von single-Frauen sein, die genug, um die Kraft dieser Art von dramatische Veränderung?

Ich denke, Sie bekommen Aufmerksamkeit. Wird es genug sein? Ich weiß es nicht. Rufen Sie mich an, wenn die FAMILIE Handeln geht. Manchmal können wir uns verzetteln, indem der Pessimismus, wie schwer diese Dinge zu ändern. Und manchmal können wir schauen Sie sich um und werden wie, Oh mein Gott, es gibt drei Staaten, die bezahlt haben, lassen Gesetze jetzt, und das ist passiert in den letzten Jahren. Es gibt eine ganze Reihe von einzelnen, nicht verheiratet sind oder nicht, traditionell verheiratete Frauen bewegen, sich in der politischen pipeline. Mit der Zeit, Sie gehen, um Arbeit gegen die Gesetze ändern und die Politik.

Schreibe einen Kommentar