Warum Sollte Man Masturbieren Regelmäßig

Beginnen wir mit dem offensichtlichen an: Das gras ist grün, der Himmel ist blau, und die Menschen masturbieren—genüsslich und oft. Aber Männer mehr als Frauen. Nach der Indiana University ‚ s National Survey of Sexual Health und Behavior, während 84 Prozent der Männer und 72 Prozent der Frauen im Alter von 25 bis 29 erwischt, um zu bekommen, alleine im vergangenen Jahr, Frauen tun es weit weniger Häufig. Forty-four Prozent der Jungs sagen, Sie masturbieren zwei oder mehr mal pro Woche, aber nur 13 Prozent der Frauen sagen das gleiche, was beweist, dass zu viele Frauen warten darauf, für ein Duett, um Ihre eigenen verdammten Haus nach unten.

Glücklich, wir sind in einem Alter, wo der Stigmatisierung im Zusammenhang mit masturbation hat, den Weg gegangen von der AOL-chat-Raum. Noch, Selbstzufriedenheit strotzt. „So viele Frauen denken, Mein Prinz wird kommen, und so werde ich“, sagt sex und Beziehung Therapeut Emily Morse, PhD. „Aber das endet selten gut—Sie haben, um die Arbeit auf eigene Faust.“ Äh, Arbeit? Mehr wie spielen. Der große O-releases Wohlfühl-Endorphine, die Sie beruhigen die eff, sich nach einem anstrengenden Tag bei der Arbeit. Selbst-Liebe stärkt auch Ihre Beckenboden-Muskeln, indem Sie sich für noch mehr Orgasmen (denke Schwungrad für Ihr hoo-ha). Er selbst öffnet sich der Muttermund zu Spülen die schlechten Bakterien.

Aber vielleicht ist die süßeste profitieren alle: die Erkundung auf eigene bringt Sie in Kontakt mit Ihrem Zug-ons, die für eine Weg besser ist, sex mit jemand anderem. Wenn Sie lernen, wie Sie sich selbst solo Os, werden Sie in der Lage zur Schule zu Ihrem partner auf, was Sie wollen. In kurz? Man wird so nicht die einsamste Zahl.

In Stimmung zu kommen

1. Verführen Sie sich selbst durch sanft streichelte Ihre erogenen Zonen: die Innenseiten der Oberschenkel, hinter den Knien und in den Ohren und den Nacken des Halses.

2. Brennt eine Duftkerze, um sich aufzuwärmen—nach Geruch und Geschmack Behandlung und Research Foundation in Chicago, Lavendel und Kürbiskuchen Aromen erhöhen vaginalen Blutflusses um 11 Prozent.

3. Lesen Sie eine heiße Szene aus einem erotischen Buch, wie Deluxe, der neuesten Version von New York Times Bestseller-Autor Ashley Antoinette, über ein Stipendium an der UCLA student, der fällt in eine schnelle, gefährliche (sprich: „sexy“) Publikum in Los Angeles.

Eine version dieser Geschichte veröffentlicht wurde, als „Sex-Tipps Für Eine“ in der September-Ausgabe der Cosmopolitan. Abholen September 2015 Ausgabe am Kiosk oder hier klicken zum abonnieren der digitalen Ausgabe!

Schreibe einen Kommentar