Wechseljahre


Was ist der übergang?

Die menopause ist buchstäblich eine ganze übergang. Es ist die Trennlinie zwischen fruchtbarer. Die menopause beginnt mit dem letzten Tag der letzten Regelblutung. Dies ist das Letzte mal, dass ein ei freigesetzt wird. Die laufen bis an das Ende dies ist ein Prozess, der transition genannt wird. Dieser Prozess ist begleitet von hormonellen Veränderungen, die viele Frauen, die sowohl körperliche als geistige Beschwerden. Hitzewallungen und Stimmungsschwankungen sind bekannte Beispiele.

Das Durchschnittliche Alter, in dem Frauen den Wechseljahren zu erreichen, ist 51 Jahre alt. Es gibt Frauen, bei denen der 40-Jahr-Alter ist so weit, und Frauen, die im Alter von 60 Jahren Ihre Letzte Regelblutung. Auch die Dauer des übergangs variiert von einer Frau. Im Durchschnitt beginnt fünf Jahre vor der menopause und dauert bis zu zwei bis drei Jahre danach.

Der übergang in drei Phasen

Der pre – menopause

Der Beginn der transition wird auch als pre – menopause genannt. Es ist der Anfang des übergangs. Die Lager der Eier, die eine weibliche Geburt ist zurückgegangen, so dass die Eierstöcke immer weniger Hormone (Progesteron und östrogen) zu produzieren. Dies ist der Grund, warum die Reifung der Eizellen und den Aufbau der Gebärmutterschleimhaut erschwert.

Die Wechseljahre

Langsam, aber sicher Stoppt die Produktion von östrogen und Progesteron. Ebenso wie die Struktur des Endometriums. Die menopause ist der Letzte Tag der letzten Regelblutung.

Der post – menopause

In dieser phase muss der Körper sich noch anpassen an die veränderten Hormonspiegel. Daher können Sie immer noch overgangsklachten. Nur wenn der Körper ein neues Gleichgewicht, verschwinden.

Die Wechseljahre und Ihre Symptome

Die Beschwerden vor, während und nach der menopause auftreten, unterscheiden sich pro Frau. Das eine bike Pfeifen, durch diese Phase des Lebens, während der andere die notwendigen auf Ihrem Teller.
Wir Listen die möglichen Symptome für Sie:

Körperliche Symptome der menopause

  • Ein unregelmäßiger Menstruationszyklus;
  • Mehr oder weniger Blutverlust während der menstruation;
  • Mehr oder weniger Menstruationszyklus Symptome, wie Bauchschmerzen oder Rückenschmerzen;
  • Hitzewallungen: kurze, Intensive warmteaanvallen in Kombination mit Schweißausbrüche und ein rotes Gesicht/ rote Hals;
  • Nachtschweiß;
  • (Bph), wie versehentliches austreten von Urin;
  • Wiederkehrenden vaginalen Hefe-Infektionen;
  • Vaginale Trockenheit machen sex schmerzhaft;
  • Blaasinfectie
  • Zärtlichkeit in der Brust;
  • Schmerzhafte ovulation
  • Müde;
  • Probleme mit dem schlafen;
  • Gewichtszunahme;
  • Herzklopfen.
  • Emotionale Symptome der menopause

    Forschung zeigt, dass Schwankungen in der Produktion von östrogen führen auch zu Schwankungen in der Produktion von serotonin (Ein neurotransmitter im Gehirn. Dass unsere Stimmung beeinflusst). Dies kann zu psychischen Erscheinungen führen kann, wie zum Beispiel:

  • Stimmungsschwankungen;
  • Nervosität;
  • Reizbarkeit;
  • Wut;
  • Unsicherheit;
  • Depression
  • 5 Tipps gegen Beschwerden der Wechseljahre

    1. Leiden unter Hitzewallungen? Tragen Sie (Nacht -) Kleidung aus natürlichen Materialien. Nutzen Sie auch Bettwäsche, atmungsaktiv;

     

    2. Verwenden Sie ein Gleitmittel beim sex wenn Sie leiden unter Trockenheit der Scheide;

     

    3. Schlucken Sie die Pille während der pre-menopause. Dies gibt Ihnen weniger Mühe, hormonellen Schwankungen und die damit verbundenen Symptome. Seien Sie sich bewusst, jedoch, dass das Risiko mit der Nutzung der Pille stick. Bepreek die vor-und Nachteile der Pille mit deinem gp;

     

    4. Besprechen Sie Ihre Symptome mit Ihrem partner, damit er weiß, warum Sie sind, zum Beispiel, reizbar oder weniger in der Stimmung für Sex;

     

    5. Gehen Sie zu Ihrem Hausarzt, wenn Sie viele leiden unter Beschwerden durch die Wechseljahre. Phänomene wie zum Beispiel den versehentlichen Verlust von Urin und Gefühle von depression mit Therapie und/oder Medikation behandelt werden.

    Quellen: overgang.klachten.info, www.vrouwovergang.nl, nvog.nl, careforwomen.nl, thuisarts.nl

    Zuletzt aktualisiert am 6. Oktober 2016.

    Schreibe einen Kommentar