Zydol

Was ist es?
Zydol enthält tramadol, ein sehr mächtiges morfineachtige Schmerzmittel, die Schmerzen in das zentrale Nervensystem ist unterdrückt. Schmerzen, folglich nicht in das Gehirn, verursacht Schmerzen erheblich verringern oder verschwinden.

Wo ist dieses Medikament verwendet?
Zydol ist, die für moderate bis schwere Schmerzen mit verschiedenen Ursachen, wie:

  • Schmerzen nach einer Verletzung, einer Operation oder einer schweren Erkrankung;
  • Nerven Schmerzen: heftige Stiche Schmerzen im Gesicht oder am Stamm auftreten, als Ergebnis der beschädigt sensorischen Nerven;
  • Muskel-und Gelenkschmerzen, wie Arthrose oder Hexenschuss oder Schmerzen als Folge einer Verletzung.
  • Wie verwenden Sie dieses Medikament?
    Zydol ist erhältlich in verschiedenen Arten von Kapseln und Tabletten. Kapseln unzerkaut mit etwas Flüssigkeit zu schlucken. Die Tabletten können manchmal zunächst aufgelöst in etwas Wasser, oder – im Falle Sie haben eine spezielle slow-release-Beschichtung – in Ihrer Gesamtheit getroffen werden. In der Packungsbeilage finden Sie mehr Informationen dazu, wie Sie die Verwendung des Medikaments. Zydol wird in verschiedenen stärken. Der Arzt wird entscheiden, welche Stärke am besten Ihre Symptome. Nicht abweichen von der vorgeschriebenen Dosierung.

    Nebenwirkungen
    Medikamente können manchmal Nebenwirkungen verursachen, obwohl nicht jeder hier leidet. Nebenwirkungen, die auftreten können, während der Gebrauch von Zydol sind:

  • Schläfrigkeit, Benommenheit, Schwindel;
  • Kopfschmerzen;
  • Magen-Darm-Symptome (übelkeit, Erbrechen, Verstopfung).
  • In der Broschüre finden Sie eine vollständige Liste der möglichen Nebenwirkungen.

    Wann sollten Sie dieses Arzneimittel nicht anwenden?
    Zydol ist nicht für jeden ein geeignetes Medikament. Sie können dieses Arzneimittel nicht verwenden, wenn Sie:

  • Sind überempfindlich gegenüber tramadol oder einen der Häufig verwendeten Hilfsstoffe in diesem Produkt;
  • Die Behandlung mit bestimmten Antidepressiva, Beruhigungsmittel oder Beruhigungsmittel;
  • Leidet unter einer form von Epilepsie.
  • Zydol interagiert mit bestimmten Medikamenten, darunter auch einige Medikamente gegen aids und hiv, und Antidepressiva. Der Arzt weiß, welche Medikamente es kommt. Bitte geben Sie bei der online-Beratung, immer, welche anderen Medikamente, die Sie verwenden. Zydol sollte nicht verwendet werden von Kindern unter 12 Jahren. Bitte beachten Sie die Packungsbeilage für weitere Kontraindikationen und Warnhinweise.

    Schwangerschaft/fahren/Alkohol
    Verwenden Sie Zydol, wenn Sie Schwanger sind oder stillen.

    Zydol können Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen. Nicht mit Fahrzeugen befahren, solange Sie hier leiden.

    Alkohol machen kann Nebenwirkungen wie Schwindel steigern. Einzustellen die Verwendung von Alkohol, solange Sie Zydol verwendet.

    Rezept oder nicht?
    Zydol ist nur auf Rezept erhältlich. Bei gerbauchtwagen.wir bringen Sie online in Kontakt mit einem Arzt und/oder Apotheke. Dies geschieht nach einem sorgfältigen Beratungsgespräch, in dem alle Ihre medizinischen Informationen überprüft werden. Sie haben also kein Rezept von Ihrem Arzt ist erforderlich, um Zydol in einem der gerbauchtwagen.bei kooperierenden Apotheken zu bestellen. Ihre Bestellung wird schnell und diskret bearbeitet: Sie erhalten Zydol innerhalb 1-3 Werktage, der Versand in einer neutralen Verpackung.

    Ähnliche Medikamente
    Es ist wichtig zu überprüfen, mit Schmerzen passende Medikament zu wählen. Eine Migräne-Attacke benötigt eine unterschiedliche analgetische als mäßig Regelschmerzen oder Schmerzen nach einer größeren Operation. Zusätzlich Zydol gehören die folgenden alternativen:

  • Tramacet (Zaldiar): beinhaltet zusätzlich zu tramadol und auch paracetamol, und funktioniert daher nicht nur als Schmerzmittel, sondern auch koortsverlagend;
  • Kapake: schnell wirkendes Schmerzmittel mit paracetamol und Codein. Hilft hervorragend gegen influenza und verkoudheidsklachten (Codein dämpft auch das kratzen) und andere Arten von Schmerzen;
  • Almogran: ein Medikament, dass Migräne-Attacken erhöht, verursacht Kopfschmerzen und übelkeit schnell verschwinden;
  • Medisana Medistim pijnpleister: ein kleines Gerät, das funktioniert auf der Grundlage der Transkutane Elektro Neuro Stimulation (TENS): elektrische Impulse durch die Haut, stimulieren die Nerven. Dieses Produkt ist sehr geeignet als lokalen Schmerzlinderung bei Patienten, die keine Schmerzmittel schlucken kann;
  • Finimal: können Rezeptpflichtige Medikamente bestellt werden. Dieses Schmerzmittel enthält paracetamol und Koffein, und funktioniert gut für leichte bis mäßige Schmerzen, einschließlich Menstruationsbeschwerden, Muskel-und Gelenkschmerzen und Schmerzen aufgrund von Grippe oder Erkältungen.
  • Quelle: Informationsblatt Zydol

    Zuletzt aktualisiert am August 31, 2016.

    Schreibe einen Kommentar